Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Neue Balance zwischen Mar... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Neue Balance zwischen Markt und Staat? Sozialdemokratische Reformstrategien in Deutschland, Frankrei Broschiert – 1. Januar 2001


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 1. Januar 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 14,30
EUR 14,30 EUR 0,99
38 neu ab EUR 14,30 3 gebraucht ab EUR 0,99

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Neue Balance zwischen Markt und Staat?
Es kann – je nach Sichtweise – als eine Ironie der Geschichte erscheinen, dass es ausgerechnet sozialdemokratische Parteien in Europa sind, die, als Regierungsparteien, die Verantwortung für die aktuelle und künftige Modernisierung der Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik übernehmen müssen. Das aber ist die politische Realität zu Beginn des 21. Jahrhunderts und es drängt sich die Frage auf, wie die europäischen Sozialdemokratien sich dieser Herausforderung programmatisch und im Detail stellen.
Der soeben erschienene, von Wolfgang Schroeder herausgegebene Band über sozialdemokratische Reformstrategien in Deutschland, Frankreich und Großbritannien mit Beiträgen ausgewiesener Sachkenner führt Leserinnen und Leser ein in Grundpositionen sozialdemokratischer Modernisierung und Strategien zu ihrer Umsetzung in die konkrete Politik. Es geht um die Fragen nach den „Dritten Wegen“ im Verhältnis von Marktwirtschaft und Staatsintervention, nach „linker Angebotspolitik“, nach Ausgleich im Spannungsverhältnis zwischen Modernisierung und traditionellen sozialdemokratischen Werten: Wie weit können sich Sozialdemokraten zur „Mitte“ hin bewegen, ohne ihre Stammwählerschaft auf Dauer zu verlieren? Der Vergleich bedeutsamer Signale aus Wählerschaft, Gewerkschaften und Mitgliederentwicklung in drei europäischen Ländern gibt Aufschluss über Rückwirkungen in die Gesellschaft dieser Länder; gestützt und vertieft durch einen Anhang mit statistischen Basisdaten im Vergleich.
Das Buch geht Mitglieder und Sympathisanten der Sozialdemokratie an – sie finden hier Orientierungsinformationen, die allerdings jeden politisch Interessierten neugierig machen sollten. Wissenschaftlern der Politik, Soziologie und Volkswirtschaft bietet der Band aktuelle Fundstellen und nicht zuletzt auch Lesern aus dem Medienbereich.

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern