Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Der zweite Körper: Astral... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Der zweite Körper: Astral- und Seelenreisen in ferne Sphären der geistigen Welt Taschenbuch – Ungekürzte Ausgabe, 5. Februar 2007

4.2 von 5 Sternen 29 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, Ungekürzte Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 8,95
EUR 8,95 EUR 4,76
57 neu ab EUR 8,95 8 gebraucht ab EUR 4,76

Frühlingslektüre
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Jetzt den Buch-Frühlingsshop entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Der zweite Körper: Astral- und Seelenreisen in ferne Sphären der geistigen Welt
  • +
  • Der Mann mit den zwei Leben: Reisen außerhalb des Körpers
  • +
  • Out of body: Astralreisen - Das letzte Abenteuer der Menschheit
Gesamtpreis: EUR 28,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Robert Allen Monroe, geboren 1915, studierte Maschinenbau und Zeitungswissenschaft. Er arbeitete beim Rundfunk als Autor und Programmdirektor und baute später eigene Rundfunkstationen auf. Ebenso beschäftigte er sich mit der Erforschung praktischer Methoden des Schneller-Lernens in einem Zustand des erweiterten Bewusstseins. Zur Förderung dieser Arbeit gründete er 1973 das Monroe Institute of Applied Sciences in Virginia, das er bis zu seinem Tod 1995 leitete.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Dies ist das zweite Buch von R.A. Monroe. Das erste (der Mann mit den 2 Leben) befasste sich mit den Anfängen seiner ausserkörperlichen Exkursionen und den subjektiven Verifizierungen dieser Zustände seinerseits. Das dritte (über die Schwelle des Irdischen hinaus) ist die Fortsetzung des zweiten und bildet den Abschluss der Trilogie.
Die Erfahrungen die R.A. Monroe innerhalb von 30 Jahren außerhalb seines physischen Körpers machte, wurden durch das von ihm gegründete Forschungszentrum aufgrund tausender Experimente (mit unzähligen Probanden aus allen Gesellschaftsschichten) x-fach verifiziert und bestätigt. D.h. die in seinen Büchern beschriebenen Exkursionen und Begebenheiten sind nicht als bloße Theorie oder als subjektiv zu betrachten. Sie scheinen eine objektive Grundlage zu haben.

Um nicht die faszinierenden und äußerst vielfältigen Ereignisse die in diesem Buch beschrieben werden vorwegzunehmen, beschränkt sich diese Rezension auf das Herausheben bestimmter Aussagen und das Vergleichen eines besonderen Aspektes mit anderen Quellen.

Die Kommunikation im astralen Bereich vollzieht sich auf telepathischer Ebene mittels vielschichtiger Gedankenbündel die R.A. Monroe als "Routinen" bezeichnet. Die subjektive Wirklichkeit ist jeweils das was wahrgenommen wird.
Die "objektive" Wirklichkeit besteht aus verschiedenen Dimensionen von jeweils unterschiedlichen Schwingungsfrequenzen die einander durchdringen. Alles ist gleichzeitig, interagiert und ist nicht ortsgebunden. Lineare Zeitabfolge resultiert aus entsprechender Wahrnehmung und ist eine zweckgebundene Illusion. Der Mensch (wie alle anderen Lebewesen) ist Teil von einem Ganzen das sich seinerseits weiterentwickelt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
... wenn man sich tiefer hineindenkt.

Monroe war meines Wissens der Erste, der sich den OBE (out-of-the-body experience) mit den Mitteln der Wissenschaft angenähert hat! Monroe braucht kein Channeling und keine abstrusen Erklärungen, sondern er liefert beeindruckende Fakten über ein, von unseren "seriösen Wissenschaftlern", vollkommen ignoriertes Phänomen.

Natürlich nicht leicht zu lesen - weil auch nicht leicht zu schreiben, wie bei jedem anderen Versuch, das Unerklärliche in Worte zu fassen.

Ein absoluter Augenöffner: es gibt da Draußen noch soviel mehr, als die lächerlich banalen Dinge, mit denen wir unsere Lebenszeit verplempern!

Unbedingt Lesen, sofern ihr den Mut und die Kraft habt, euch dem Schwer-Erklärlichen zu öffnen.
Kommentar 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
„Der zweite Körper“ von R. A. Monroe ist für Anfänger in der Esoterik bzw. Grenzwissenschaft etwas schwierig, sodass die vorherige Lektüre des Buches „Der Mann mit den zwei Leben“ von Monroe zu empfehlen ist.

Wertvoll ist in „Der zweite Körper“ auch das Kapitel „Der Epilog: Endspiel“, in dem er versucht, die verschiedenen Bewusstseinsstände der im Jenseits existierenden Energiekörper in Gruppen und symbolische Ringe einzuteilen, wie z. B. die Erdnahen: „Alle bemühten sich darum, auf die eine oder andere Art am physischen Leben teilzuhaben, aber ohne jeden Erfolg.“ (S. 264) Es folgen „Die Träumer“, Menschen, die des Nachts vorübergehend ihren Körper verlassen.

Dann „Die Eingesperrten“: Das sind bei R. A. Monroe die, „die ihren gegenwärtigen Körper ständig überreizt haben – sie sind physisch tot, wissen es aber nicht ... Sie halten sich oft in der Nähe physischer Orte, von Häusern etwa und physischer lebender Personen auf ...“ (S. 264).

Es folgen „Die Wilden“. „Sie merken nicht, dass sie die Möglichkeit verloren haben, ihren physischen Körper zu gebrauchen ... Sie sind sich jedoch durchaus bewusst, dass sie irgendwie andersartig sind.“ Sie versuchen auch Menschen zu beeinflussen und „können gelegentlich bösartig werden.“ (S. 265)

Es folgen noch diverse Ringe in seiner Beschreibung. Gleiches scheint Gleiches anzuziehen. Fast letztendlich existieren die, welche „viel von ihrer menschlichen Form verloren [haben], sie strahlen fast weiß ...“ (S. 268).

Monroe kommt den Ergebnissen der sonstigen Jenseitsforschung sehr nahe. So sind die „Träumer“ sehr verschieden, oft Menschen, mit denen man es am Tage zu tun hatte, des Nachts sehr aktiv und manchmal freundlich mitteilsam. „Weiße Strahler“ sind hier ganz selten. Sie können jedoch von ihrer Kraft etwas abgeben, was augenblicklich positiv zu merken ist.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
R.A. Monroe versucht ausführlich die außerkörperliche Umgebung zu beschreiben (die verschiedenen Ringe) und die Art der Gefangenschaften bzw. Seins-Zuständen der Individuen darin.
In so einem großen Umfang wird es z.B. in dem Buch "Out of Body" von William Buhlman nicht aufgeführt. Dieses Werk empfehle ich aber trotzdem als Wissensergänzung in der OBE-Thematik.
Was ich äußerst interessant fand, ist seine zuletzt beschriebene Außeröperlichkeits-Reise gegen Ende des Buches. Dort wird ein besonderes und sehr seltenes Ereignis (nur einmal alle 87 000 000 Erdenjahre, wenn überhaupt) erwähnt, "die Geburt einer neuen Energie".
Zitat S. 257: Das ist der Schlüssel zum Verständnis des Ereignisse. Sie wird dem menschlichen Bewusstsein die seltene Möglichkeit bieten, rasch in ein vereintes, intelligentes Energiesystem einzudringen, das weit hinausgeht über eure Zeit-Raum-Illusion. Schöpferisches Tun, Aufbauen und Lehren, wie es nur die Energie eines menschlichen Abschlussprüfling vollbringen kann.
Dieses Ereignis wurde von Monroe im außerkörperlichen Zustand, seinem begleitenden Lichtwesen, Unmengen anderen Gestalten und von einem Raumschiff im Weltall zwischen Erde und Mond beobachtet. Über den grauen, langen, konisch geformten Raumschiff hat sich Monroe gewundert. Es hatte eine halbkugelartige Kuppel am Ende- das andere Ende befand sich einige Kilometer in der Ferne. Das sei eine nichtmenschliche, physische Konstruktion gewesen.
Jedenfalls fanden alle das Ereignis sehr spannend.

Kontra:
Robert Monroe hat zum Teil kompliziert geschrieben, verweist aber öfters auf Begriffserklärungen. Man sollte daher nicht mitten im Buch anfangen zu lesen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen