Facebook Twitter Pinterest
1 gebraucht ab EUR 33,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

WMMFOEBNTS

4.6 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
  • Fotografie Lehrsoftware Peoplefotografie
  • Wie man Menschen fotografiert oder es besser nicht tun sollte
1 gebraucht ab EUR 33,00


System-Anforderungen

  • Medium: CD-ROM

Produktinformation

  • ASIN: B005D6E52A
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.282 in Software (Siehe Top 100 in Software)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

"Wie man Menschen fotografiert oder es besser nicht tun sollte" ist die Übersetzung für WMMFOEBNTS. Es gibt mehr bei einem Fotoshooting als Blitz, Blende, Kamera und Objektiv. Gerade in der People Fotografie steht der Mensch im Vordergrund. Auch wenn es innerhalb der Thematik oftmals kein wirkliches RICHTIG oder FALSCH geben kann, so gibt es doch unglaublich viele Erfahrungswerte von uns. Was behinhaltet diese DVD, hier ein paar Stichpunkte: Wie organisiert man sich beim Fotoshooting? Wie geht man mit dem Model um? Welche Fehler darf man nie machen, Wie kann man "besser" fotografieren? Wie verhält man sich als Fotograf? Wie denken Modelle oftmals...und vieles vieles mehr. Aber immer bedenken, es sind unsere persönlichen Erfahrungswerte. DVD Sprache Deutsch, Laufzeit ca 5h. Videos auschließlich in 720p MP4/MOV (H256)


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Die DVD ist eine Kaufempfehlung, wenn man gewillt ist, an sich selbst zu arbeiten. Ich habe einige DVD's von Krolop & Gerst verschiedenster Verlage und finde die Präsentationsart von Martin Krolop unterhaltsam und lehrreich. Ein Praktiker, der anderen seine Erfahrungen mitteilt und dabei die Position wechselt - nämlich die von hinter der Kamera zur vor der Kamera. Einige kleine Schwächen in der Rhetorik und im Bewegungsablauf ("Choreografie") hemmen hin und wieder den Fluß und irritieren manchmal.
Zur "DVD":
- Die Kapitel sind über einen Internetbrowser abspielbar (da ich hier Video deaktiviert hatte, dachte ich erstmal an eine defekte DVD).
- die Steuerung zum nächsten oder vorherigen Video funktioniert bei meinem Browser (IE) nicht, habe auch keine Lust die Ursache zu suchen, also immer ins Hauptkapitel zurück und das nächste Video aufrufen - dies nervt mit der Zeit. Habe jetzt FireFox probiert, klappt alles tadellos!
- Die Kapitel sind gut aufgebaut (Einleitung, Allgemeines, Vor dem Fotografieren, Das Fotografieren, Kommunikation mit dem Model, Nach dem Fotografieren, Bonus: Make it special und Retusche und Co, sowie Finale Fotos).
- Die Subkapitel sind wieder praxisbezogen und zeigen in den "so bitte nicht ..." Videos, wie schnell ein Fotograf sich lächerlich machen kann oder mit kleinsten Unachtsamkeiten aus einem erfolgsträchtigen Shooting mit floppendem Ergebnis kommt. Natürlich gibt es einige Anregungen, dies zu vermeiden oder geschickt zu überspielen.

- Ein Thema, welches nichts mit praktischer Fotografie, wie Lichtführung, Kamera, Objektiv, Blende, Zeit ... zutun hat oder doch?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Die DVD ist durch die Optik sofort als eine Krolop & Gerst DVD erkennbar, es geht aber dieses mal nicht um Photoshop / Lightroom / Fotografie / Blitztechnik sondern um ein Thema, welches bei unzähligen Lehr-DVDs doch eher zu kurz kommt bis gar nicht erwähnt wird.

WMMFOEBNTS - oder "Wie man Menschen fotografiert... ...oder es besser nicht tun sollte."

Und wie der Titel (zumindest die Langfassung) vermuten lässt, geht es dieses mal weniger um die Technik, sondern hauptsächlich um den Umgang mit dem/den Model(s) und um mögliche Fettnäpfchen, in die es nicht zu treten gilt.

Technische Daten

Die DVD ist, wie andere aktuelle K&G DVDs auch, keine "echte" Video-DVD, die man im Player abspielen kann, sondern setzt einen Mac/PC mit einem HTML Browser (inkl Flash) vorraus. Die Videos sind alle in HD-Ready Auflösung gerendert, also 720P.
Daneben gibt es alle Videos auch in reduzierter Auflösung für das iPhone / Android Telefon, sofern es in der Lage ist MP4 Videos abzuspielen.

Die Laufzeit aller Videos ist mit ca. 5 Stunden angegeben.

Der Inhalt

Die DVD ist in acht Teile / Kapitel unterteilt wobei jedes ein eigenes Themengebiet behandelt und wiederrum mehrfach unterteilt ist.

Introduction
Eine kurze Einführung über den Sinn und Zweck der DVD

Generelles
Grundlegendes wird angesprochen und erörtert.

Vor dem Fotografieren
Das Model ist im Studio und nun? Wie bereite ich das Model auf das Shooting vor, was sollte ich in Gegenwart des Models vermeiden?

Das Fotografieren
Das Shooting läuft und auch hier bieten sich dem Anfänger viele Klippen, die es im Umgang mit dem Model zu umschiffen gilt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von gweep am 30. Januar 2014
Wie man Menschen fotografiert oder es besser nicht tun sollte ist ein schon etwas älteres Video-Training von Krolop & Gerst. Ich habe mir das Video-Training 2012 bei dem dazu passenden Workshop gekauft.

Dass ich ein Martin Krolop Fan bin, ist glaube ich kein Geheimnis. Für mich ist der Maddin der Calvin in Photoshop. Einfach klasse erklärt, gut verständlich und er begeistert mich mit seiner verbalen Kommunikation.

In diesem Training geht es vor allem um das Kommunizieren und Entertainment beim Fotografieren. Martin erzählt von den „Insider-Tricks“ (mit der DVD sind es ja eigentlich keine mehr) wie sie mit den Modellen umgehen und sie in den „Griff“ bekommen. Tricks über Absprachen mit der Visagistin, woher man seine Ideen beziehen kann, wie ein Shooting aufgebaut ist, auf was man alles achten muss und wie man seinen Workflow optimieren kann, um den Kopf beim Fotografieren auch wirklich fürs Fotografieren freizuhaben. Und natürlich vieles mehr.

Eigentlich bedarf es ja aus meiner Sicht nicht viel zu sagen, denn die DVD ist ein Muss. Wer sie nicht hat, vor allem Anfänger und Fortgeschrittene, der hat echt Pech gehabt. All die Informationen merkt sich sowieso keiner beim ersten Mal, somit sieht man sich diese sicher mehr als einmal an. Ich zu diesem Zeitpunkt (Jänner 2014) das vierte mal.

Fazit:
Wie schon oben gesagt, klare Empfehlung vor allem für Anfänger und Fortgeschrittene. Aber wenn der Profi wissen will was die Konkurrenz so macht, die paar Euro könnten sich auch hier auszahlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden