Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Dezember 2014
Ich liebe diese Band und dieses Album! Des hobta gut gmacht ! #Marathonmann beste Band der Welt. Weiter so Jungs!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2014
sagen sich wohl die Jungs von Marathonmann und präsentieren uns bereits, ein Jahr nach dem Debüt, ein neues Album.

Wie aus dem Nichts kamen die Jungs letztes Jahr mit ihrem Holzschwert um die Ecke und hinterliesen beim Rezensenten einen echt bleibenden Eindruck. Die Platte rotiert immer noch des öfteren und auch die Acoustik EP wurde dankend gekauft und für gut befunden.

Nun also....und wir vergessen was vor uns liegt. Was hat sich geändert im Hause Marathonmann? Um ehrlich zu sein, Nichts, das mag dem ein oder anderen nicht gefallen, mir schon. Die Jungs spielen immer noch sehr hymnischen und eingänigen, deutschen Hardcore und natürlich erinnern die Songs auch an an den Erstling. Eine Entwicklung oder gar Evolution des Songwritings hat also nicht stattgefunden. Das ist dann aber Stagnation auf hohem Niveau.

Wem also der Vorgänger gefallen hat, ja, der wird auch mit dieser Platte glücklich. Und wir vergessen was vor uns liegt ist eine Platte, passend zum Sommer, das Ding macht Spaß, man wippt mit und hat beim anhören ein gutes Gefühl.

Trotzdem gefiel mir das Debütalbum besser und es ist zu wünschen dass die Jungs sich mit der nächsten Platte mehr Zeit lassen und dann ein Stück unberechenbarer werden.

Alles andere würde dann doch den Eindruck des geschmiedeten Eisens und der gemolkenen Kuh hinterlassen und das wäre wirklich bedauerlich, bei dem musikalischen Talent das die Jungs haben.

Kaufempfehlung und vier Sterne
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2014
Ich bin begeistert! Das neue Album von Marathonmann hät das hohe Niveau des Debütalbums und ich muss sagen, dass es mir sogar noch besser gefällt, was an der guten Gitarrenarbeit liegt. Es geht straight nach vorne, ist gelungen produziert, die Texte triefen nicht vor Pathos. Der ein oder andere Tempowechsel wäre ganz schön gewesen und etwas mehr Abwechslung im Gesang, aber das kann ja auf dem dritten Album vielleicht was werden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2014
Habe alle Releases die sie vorher raugebracht haben. Die neue Platte beginnt richtig gut, bis Track 7 und ab "Neumondnacht", keine Ahnung woran das liegt, verflacht das Album total. Nicht das ich ein Problem damit habe, das sie ruhiger wird, aber irgendwie klingt sie ab da schon ein wenig poppig.

Holzschwert ( das erste Album ) gefällt mir da besser, nicht weil es härter ist, aber vom ganzen her.
Trotzdem kann man mit der Platte nicht viel falsch machen, bloß auf "haevy rotation" wird sie bei mir nicht laufen.

Das Booklet etc. sind toll gemacht, mit viel Liebe zum Detail, aber 22 Euro sind schon happig für ne Platte, gut die CD liegt auch noch dabei.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2014
Der zweite Streich der Münchener hat all das, was man sich von einer guten Punk/HC Band wünscht: eingängige Melodien, tiefgründige Texte, die zum mitgröhlen einladen und einen brachialen Sound mit sehr hohen Wiedererkennungswert, was wohl hauptsächlich an der Stimme des Frontmanns liegt ;)

Hier lässt sich meiner Meinung nach eine klare Steigerung zum Vorgänger "Holzschwert" erkennen, auch wenn dieses Album schon einige sehr starke Lieder mit an Bord hatte.

Klare Kaufempfehlung für alle, die schon immer etwa "frisches" auf dem deutschen Punk-Markt gesucht haben.

Anspieltipps: Abschied, Diese Hände, Rücklauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2014
Nachdem ich vor paar Jahren Anfangsschwierigkeiten mit der Band hatte und nach Holzschwert auch ich ein Anhänger dieser Band war, konnte ich es kaum erwarten bis dieses Album erschien.
Sicherlich ist der Gesang für manche gewöhnungsbedürftig. Aber och finde es passt einfach alles. Die Texte sind gut und musikalisch stehen sie anderen Bands in keinster Weise nach.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2015
Klasse Album!
Klasse Musik!
Klasse Band!
Alles super! Ich bin sehr begeistert und höre das Album immer wieder gerne und es ist tatsächlich sehr Gefühlvoll.
Ich bin sehr begeistert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2015
Eines der besten Alben von deutschen Bands!!
Ich würde es jedem ans Herz legen der diese Art von Musik mag :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2014
Kann man nur empfehlen. Sehr gute Musik. Bis auf 1-2 Liedern eine gute CD. Würde ich immer wieder Kaufen. Danke
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2014
just downloaded the album, pressed play and BOOM! Headshot!
Great music, can't wait to see this guys live!
True to their style, this album rocks.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

10,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken