Facebook Twitter Pinterest
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch woetzel-buchversand. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 16,80 + EUR 2,95 Versandkosten
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen. Abweichende Auflage möglich.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 16,80
+ EUR 4,00 Versandkosten
Verkauft von: buecheroase_muenchen
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die wilden Jahre in Berlin. Eine Klatsch- und Kulturgeschichte der Frauen Broschiert – 2002

4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
EUR 16,80
EUR 16,80 EUR 0,78
 

Der Weltbestseller aus den USA
Basierend auf einer wahren Geschichte - der Roman "Unter blutrotem Himmel" von Bestsellerautor Mark Sullivan hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Ja, gut zu lesen. Ja, kann man so machen. Ja, interessante Fotos, viele kannte der Rezensent noch nicht. Trotzdem zwiespältig: Äußerlich wirkt der Band eher wie ein Ausstellungskatalog, unhandlich und nicht sehr einladend zum Schmökern. Und "schmökern" ist ja wohl die angemessene Konsumtionsform von "Klatsch" -- die gleichzeitig im Untertitel verheißene "Kulturgeschichte" ist es dann doch nicht.

Wäre schön gewesen, wenn statt der üblichen Verdächtigen (Else Lasker-Schüler, Claire Waldorf, Anita Berber, die Dietrich, Leni Riefenstahl, Erika Mann) auch einmal weniger oft abgefeierte Berlinerinnen der Wilden Jahre vorgestellt worden wären. --Michael Winteroll

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Birgit Haustedt, promovierte Literaturwissenschaftlerin, lehrte an der Universität von Salerno und arbeitet jetzt als freie Autorin. Veröffentlichungen u.a. über Die Kunst der Verführung, Weiblichkeit und Schreiben, Pasolini und de Sade.



Kundenrezensionen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 2 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 23. Januar 2002
Format: Broschiert
10 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Februar 2003
Format: Broschiert
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?