Facebook Twitter Pinterest
EUR 11,95 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von plattenguru, Preise incl. Mwst.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 2,29

So wie Du warst (Limited Deluxe Edition Digipack) Deluxe Edition, Limited Edition

3.2 von 5 Sternen 73 Kundenrezensionen

Preis: EUR 11,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Deluxe Edition, Limited Edition, 24. Februar 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 11,95
EUR 7,00 EUR 2,22
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch plattenguru, Preise incl. Mwst.. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
9 neu ab EUR 7,00 3 gebraucht ab EUR 2,22

Hinweise und Aktionen


Unheilig-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • So wie Du warst (Limited Deluxe Edition Digipack)
  • +
  • Alles hat seine Zeit - Best Of Unheilig 1999-2014
  • +
  • Gipfelstürmer
Gesamtpreis: EUR 30,60
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (24. Februar 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Deluxe Edition, Limited Edition
  • Label: Vertigo (Universal)
  • ASIN: B006GM4YZS
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen 73 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 69.479 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:52
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
Video: So Wie Du Warst
Video: So Wie Du Warst
Nur Album

Produktbeschreibungen

Mit der wundervoll, warmherzigen Ballade „So wie Du warst“ endsendet Unheilig am 24.02.2012 den ersten Vorboten zum kommenden Album Lichter der Stadt. Das Lied vereint wieder einmal alle Stärken von Unheilig: Intensität, Wärme und Emotionalität. Der Graf schafft es mit seinem Gespür für den ganz speziellen Moment, Empfindungen in ein Lied zu transportieren, die für jeden Hörer sofort nachvollziehbar sind. Dennoch lässt er genügend Platz für den Zuhörer, um der eigenen Interpretation freien Lauf zu lassen. „So wie Du warst“ ist ein fesselndes Kleinod, das einen nicht mehr loslässt und schon nach dem ersten Hören fest im eigenen Kopf verankert ist. Zudem ist mit „Nachtschicht“ ein exklusiver Song auf dieser Single vertreten, der auf dem kommenden Album nicht vertreten sein wird. Das Digipak erscheint in limitierter Auflage und hat neben einem hochwertigen Hochglanzdruck noch ein zusätzliches Poster als Bonus innenliegend.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Diese oder ähnliche Fragen dürften sich so einige der früheren Fans und Anhänger von Unheilig stellen, und so langsam kommt in mir diese Frage auch auf...
Fand ich das Album "Grosse Freiheit" noch genial und auch die dazugehörige Tour Hammer, so frage ich mich doch, welchen Weg der Graf weiter beschreiten möchte....
Die neue Single klingt so angepasst, so sehr nach Kompromiss, so sehr nach Wiederholung des Erfolgs von "Geboren um zu leben", dass ich mich gegen diesen Gedanken einfach nicht wehren kann...Wäre es die erste Single, aber ich finde, "Winterland" klingt auch so sehr danach...
Ohne Frage, "So wie Du warst" ist ein schönes Lied und erzeugt auch beim ersten Höhrgang bei mir eine Gänsehaut, aber hinterlässt einfach einen bitteren Beigeschmack...
Dabei bin ich eigentlich der Meinung, dass es mir egal ist, welcher Musikstil, Hauptsache, es erzeugt Gänsehaut...
Aber langsam verblasst beim Grafen einfach die Authenzitität, wie ich finde...
"Geboren um zu leben" war die Konsequenz aus "An Deiner Seite" und hatte so seine Berechtigung. Aber was ist mit
"So wie Du warst"...?!?
"Geboren um zu leben 2.0" oder wie???
Und wenn ich mir die Tracklist der neuen Langspielplatte so ansehe, ahne ich böses...Die Szene zu verlassen, um auch Menschen außerhalb der Szene zu erreichen ist die eine Sache...Sich einen Duettpartner wie Xavier Naidoo zu suchen, eine andere...Das verändert das komplette Wirken der Band...
Aber ich warte noch gepannt die neue Platte ab...
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wem " so wie du warst" nicht gefällt, der muss es ja nicht anhören. Ich habe es in Salem beim Unheilig Open Air gehört, zusammen mit 5000 Menschen die begeistert mitgesungen haben !!! Warum gibt es immer wieder Menschen die sagen wollen was schön und was nicht schön ist. Diese Menschen erinnern mich so sehr an diese unheiligen Fundamentalisten jegwelcher Coleur, die einem sagen wollen was richtig und was falsch ist !!! Das Konzert war unbeschreiblich gut *****
zumindest für mich und diese 5000 Menschen. Also hört einfach an was euch gefällt, aber lasst diese Bevormundung !!!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Es ist wirklich schade um den Grafen. Die Musik und Texte waren immer so ergreifend und außergewönlich.
Jetzt passt sie gut zum Sonntagskaffee. Die bis jetzt bekannten Lieder vom neuen Album gehen leider alle in diese Richtung ( Schlager ?? Deutsche Volksmusik?? ). Ich kann mir nur schwer vorstellen das es noch anders wird.
Das Lied Nachtschicht hat musikalisch sehr viel von dem Song "Sternbild" von "Große Freiheit", warscheinlich daswegen noch etwas besser.
Wie schon erwähnt, einfach nur Schade....

Lieber Graf, ist diese Richtung wirklich dein Ziel ?????
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Da mein Gatte,der auch mein bester Freund war,spielten wir auch diese Lied und es war mäuschenstill und alle Trauergäste haben uns bestättigt,dass es wunderbar zu so einem leider traurigen Anlaß passt
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
ich kann diese cd "nur" empfehlen-genial!!!!!!!!!!!!!!!!!also kaufen!!!!!!!!!!!!!
diese klänge,stimme-irre genial!so viel herz dabei.ich kann gar nicht genug davon bekommen-klasse...also noch mals kaufen!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Als langjähriger Fan von Unheilig bin ich mehr als enttäuscht! Diese Musik lässt sich nicht mehr mit dem Grafen in Verbindung bringen! Die Songs sind beliebig mit jedem Popsong austauschbar! Alte Songs wie Freiheit, Astronaut oder Maschine kann man noch locker in 20 Jahren in den CD-Player schieben aber diese Scheibe höre ich jetzt schon nicht mehr! Meine Freundin hat beim hören der Scheibe immer nur gerufen, "Mach jetzt aus"!! Ich werde bei Gelegenheit in Ruhe nochmals reinhören, um den Grafen irgendwie zu verstehen aber ich glaube nicht, das das Sinn macht!
1 Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Noch höre ich gerne seine Lieder. Aber was Bitteschön macht der Graf bei Carmen "Dunstig" äh, ich meine Nebel???

Er gehört meiner Meinung nach nicht dahin. Ich finde es sehr schade, dass er so kommerziell wird.
Das Duett mit X.Naidoo gefällt mir überhaupt nicht, schade dass er diese Lied nicht alleine singt. Das andere Duett mit Herrn Bourani, da dachte ich singt da jetzt nochmal der Herr Naidoo?? ich hatte das Gefühl die Stimmen ähneln sich sehr. Aber jedem Tierchen sein Pläsierchen. Gott sei Dank sind die Geschmäcker verschieden.

Aber ich überlege mir ob ich nochmal auf ein Konzert von Unheilig gehe. Denn wenn ich mir heute die Preise anschaue was er jetzt verlangt im Gegensatz zu 2008 und 2010 so ich auf Konzerten war. Vergeht mir die Lust darauf ein wenig.
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Hab mir jetzt die aktuelle Single mehrmals angehört (ausgeliehen von einem Bekannten)
und muss leider sagen: Das wars für mich mit dem, was mal Unheilig war.
"So wie Du warst" ist für mich noch belangloser, als es schon "Geboren um zu leben" war.
Öder Trallala-Brei, welcher bei mir keinerlei Zugang mehr findet.
Das ist nicht mehr UH, sondern nur noch "Der Bernd".
Simpel gestrickter Text für die breite Masse, ohne den Hauch der Klasse,
die den Grafen früher mal ausgezeichnet hat.
"Nachtschicht" versucht ein wenig an alte Qualitäten anzuschließen,
verwabert aber im Laufe des Songs im ganzen Gegenteil.
Und hey... was soll das mit dem "Wir packen NUR 2 Titel auf die CD."?
Es gab mal Zeiten, als von UH grandiose EP's erschienen mit packenden "B-Seiten".
Und heute? 2 Titel und ein Pösterchen. Hauptsache, es wird gekauft.
Sorry Bernd, aber das erreicht mich einfach überhaupt nicht mehr.
Für mich ist nach "Puppenspiel" mit UH Schluss...
Sehr schade drum, denn der Graf ist ein kluger Kopf mit Herz und Hirn.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren