Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Und wenn ich falle? Taschenbuch – 2001

5.0 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 65,00 EUR 9,29
1 neu ab EUR 65,00 9 gebraucht ab EUR 9,29

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Marie-Thérèse Schins wurde 1943 in den Niederlanden geboren, als siebtes von zehn Kindern. Nach Ausbildungen als Kinderbibliothekarin, in Poesie, Bibliotherapie und Malerei lebt sie heute als freie Journalistin, Autorin, Malerin und Dozentin für Jugendliteratur in Hamburg.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Es gehört sehr viel Mut dazu, der Umwelt auch mal seine Traurigkeit zu zeigen, meistens spielt da die Angst, von den Anderen nicht akzeptiert zu werden, eine große Rolle. In diesem Buch schreiben Jugendliche, wie sie mit ihrer Traurigkeit umgehen und wie sie es geschafft haben, sich endlich zu öffnen und auch fremde Hilfe anzunehmen. Vielleicht fällt es einigen danach doch etwas leichter, auch mal zu sagen, dass es ihnen nicht gut geht, wenn sie sehen, dass sie mit ihrer Traurigkeit nicht allein sind?! Leicht verständlich und doch sehr interessant geschrieben erzählt Marie-Thérèse Schins vom Mut, traurig zu sein.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Warum schämen viele Menschen sich ihre Trauer zu zeigen? Warum haben Menschen Angst andere Menschen auf ihre Trauer anzusprechen? Das sind nur einige wenige Fragen, die einem beim Lesen dieses Buches durch den Kopf gehen. In diesem Buch beschreiben einige Menschen ihre Trauer und ohne die Erlebnisse selbst erlebt zu haben, fühlt man mit ihnen. Die Autorin beweist mit viel Einfühlungsvermögen, dass man Trauernden durch Zuspruch helfen kann. Eine sehr liebe Freundin von mir hat ebenfalls ihre traurigen Erlebnisse in diesem Buch geschildert - auch "Unbeteiligten" wird die Tragweite dieser traumatischen Erlebnisse durch dieses Buch bewußt. Ich glaube dieses Buch hat einer der besten Freundin, die ich je hatte und je haben werde sehr geholfen und dafür bin ich der Autorin sehr dankbar. Ich wünsche jedem, der dieses Buch als Unbeteiligter liest, die Kraft auf Freunde oder Bekannte zuzugehen und Ihnen in ihrer Trauer zu helfen. Ich wünschte ich wäre schon vor einigen Jahren soweit gewesen, dann hätte ich der besagten Freundin auch helfen können. Diejenige, die es betrifft, weiß dies und ich wünsche Dir sehr viel Glück in Deinem Leben und alles erdenklich Liebe.
Dieses Buch kann jedem helfen, weil jeder irgendwann auch mal trauert. Es besteht aus wahren Begebenheiten und Briefen und Gesprächen, Interviews, etc. Ich kann es nur jedem Menschen ans Herz legen.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Das Buch Und wenn ich falle? ist eines der besten Bücher, die ich gelesen hab. Mich selbst hat es zum Nachdenken angeregt, ob es wirklich peinlich ist, seine Trauer zu zeigen. Mein Entschluss hat sich durch dieses Buch geändert. Nun habe ich weniger Probleme meine Traurigkeit zu zeigen. Auch finde ich gut, dass man sich mit versiedenen Artikeln indendifizieren kann, da man soetwas ähnliches auch erlebt hat. So bekommt man Tipps und Hilfen, sein Problem zu lösen!!!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe das Buch ebensfalls gelesen und hatte sogar eine Begegnung mit der Autorin und einem Mädchen, das Texte aus ihren Tagebüchern zur Verfügung gestellt hat. Das Mädchen geht auf dieselbe Schule wie ich und deshalb gaben diese beiden auch bei uns eine Vorlesung.
Es waren knapp zwei Stunden; sie erzählten wie es zu diesem Buch kam, wie sie sich kennen gelernt haben, aber vor allem ließen sie Emotionen zu. Ich bekam eine richtige Gänsehaut und es verdient eigentlich Bewunderung ein solches Buch zu verfassen und auf diese Weise einen neuen Weg zu gehen.
Deshalb: Wenn es nur überall soviel Aufrichtigkeit geben würde...
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden