Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der weisse Wolf Taschenbuch – 14. März 2006

4.9 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 59,95 EUR 27,39
1 neu ab EUR 59,95 9 gebraucht ab EUR 27,39

Neues von Harry Potter
Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei (Special Rehearsal Edition Script) Jetzt vorbestellen
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
David Gemmell hat mit dem "Weißen Wolf" den letzten Helden der Drenai-Saga in den Ring geschickt:

Skilgannon the Damned, der einst als General eine ganze Stadt dem Erdboden gleichmachte und jedes Lebewesen darin dem Schwert überantwortete, wird von seiner Schuld in dem Wissen verfolgt, dass er sie niemals wird sühnen können. In Düsternis ziellos seinen Weg suchend, soll er zusammen mit Druss, dem größten Helden der Drenai, in einem grandiosen Quest dem schier Unmöglichen begegnen und trotzen.

Gemmell hat wieder einmal ein packendes Highlight an Heroic-Fantasy geschrieben, das zahllosen anderen Fantasy-Werken mühelos den Rang abläuft. Wer hier Wert auf Strahlemänner mit Heiligenschein oder Unterhaltung ohne Tiefgang legt, kann getrost gleich wieder umdrehen. Stattdessen wird hier charakterliche Tiefe und eine schillernde Sicht serviert: Gemmells Helden haben Fehler und Schwächen, helle und dunkle Seiten und sind an sich nur Menschen. Aber bei Gemmell ist ein Mensch niemals "nur" ein Mensch. Mit einer brillanten Charakterbeschreibung führt er den Leser tief in die Gefühlswelt und das Leben seiner Figuren ein, jede Haupt- und Nebenfigur besitzt ihre ureigene Geschichte und trifft ihre ureigenen Entscheidungen. Dabei führt Gemmell in eine sowohl realistische als auch hochfaszinierende Philosophie ein, wenn er in seinen Werken dem Wesen des Menschen auf den Grund geht und aufzeigt, was es heißt, Mensch zu sein: Der innerliche Kampf zwischen seiner guten und seiner bösen Seite, der er sich Zeit seines Lebens zu stellen hat, der jederzeit zu einer Seite ausschlagen kann und wo doch jederzeit Hoffnung besteht, mit Mut und Aufrichtigkeit den richtigen Weg straight zu gehen bzw.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 15. März 2006
Format: Taschenbuch
Über die Geschichte wurde ja schon in der Kurzrezension geschrieben, deshalb hier nichts mehr dazu.
Mit Skilganonn erschafft Gemmell einen neuen Charakter, der es in sich hat. Eine Vergangenheit, die ihn nicht loslässt und auf die immer wieder eingegangen wird. Ansonsten bekommt man, was man von DG gewohnt ist und irgendwie auch erwartet. Nichts für HP-Liebhaber von Kinderfantasy, sondern stellenweise doch recht brutal und nicht immer so, wie man es gerne möchte.
Trotzdem warte ich mit Spannung auf die Fortsetzung!!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
David Gemmell ist ein fantastischer Autor, unglaublich wie er es schafft in seinen Büchern Vorbereitungen für Wendungen einzufügen, die für den Leser nicht vorhersehbar sind, im Nachhinein aber absolut logisch erscheinen. Das macht einen wahren Meister aus! Auch diese Geschichte um Druss und Skilgannon fügt sich in die einmalige Drenai- Saga ein und ist ein lesenswerter Hochgenuss für alle Freunde der heroischen Fantasy. Und es macht Hoffnung, dass Druss bald wiederkehren wird.
Unbedingt zu empfehlen!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 24. März 2006
Format: Taschenbuch
Der Titel führte mich zuerst zu dem Gedanken, dass wohl Druss in diesem Buch dieser graue Wolf sein muss. Ich war sehr gespannt wie sich dies mit dem Titel noch darstellen sollte. Genial war es mal wieder, dass Gemmell zuerst einen neuen Charakter erstellte, der offentsichlich stark, aber auch von vielen Mäkeln geprägt war. Somit kein Held in schimmernder Rüstung und mit keinem Paladin Grinsen im Gesicht.
Die Handlung ist stets fesselnd und durchzieht die Vorkommisse etwaiger zuvor erschienenen Bücher genau. Der Faden reisst nie ab und die Spannung bleibt bis zum Schluss erhalten, der wie schon so oft schöne offene und hoffnungsvolle Weiterführungen der Drenai Saga offen hält.
Wer bisher von den Geschichten über die Helden wie Druss, die Nadir, Bastarde und andere finstere Schrecken gefesselt wurde, macht mit diesem neuen Buch keinen Fehler. Viel Spaß beim Lesen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden