Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Der weiße Hai 1 - Special Edition (Widescreen) [VHS]

3.9 von 5 Sternen 415 Kundenrezensionen


Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Roy Scheider, Robert Shaw, Richard Dreyfuss, Lorraine Gary, Murray Hamilton
  • Regisseur(e): Steven Spielberg
  • Format: Dolby, PAL, Special Edition, Widescreen
  • Sprache: Deutsch
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universal/Polygram
  • Erscheinungstermin: 1. April 2002
  • Spieldauer: 119 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 415 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00004RTA5
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.145 in VHS (Siehe Top 100 in VHS)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"- Original-Kinotrailer - Unveröffentlichten Filmszenen - Nicht verwendetem Material - Dokumentation An den Stränden eines kleinen Badeortes an der amerikanischen Ostküste taucht mitten in der Hauptsaison ein riesiger weißer Hai auf und verbreitet Angst und Schrecken. Nach ersten Todesopfern machen sich drei Männer auf die abenteuerliche Jagd nach dem menschenfressenden Ungeheuer, das sich als äußerst heimtückischer Gegner erweist... 119 Min + Dokumentation ca. 10 Min."

Movieman.de

"Der weiße Hai" ist eines der wenigen echten Meisterwerke des Action-Thrillers, das an dramatischer Ökonomie und trefflicher Drehbuchkonstruktion kaum zu übertreffen ist.

Moviemans Kommentar: Der deutsche 1.0-Ton ist das einzige, was der DVD ein wenig eine bittere Note verleiht. Der englische 5.1-Ton ist wunderbar gemastert. Das optischer Mastering ist vollauf gelungen und zeigt den Film in der besten Heimkinoversion, die je lieferbar war. Mit 65 Minuten Extras, die drei Trailer, ein Making Of, entfallene Szenen etc. zeigen, ist die Collector's Edition herrlich ausgestattet. "Der Weisse Hai" ist eines der wenigen echten Meisterwerke des Action-Thrillers, das an dramatischer Ökonomie und trefflicher Drehbuchkonstruktion kaum zu übertreffen ist.

Bild: Das Format entspricht mit 2,10:1 nicht ganz dem Cinemascopeformat des Filmes, erhält aber noch die Bildbalance. Die Glätte und Schärfe des Bildes stimmen froh, denn die Laserdisc hatte mit einigem Rauschen zu kämpfen, das hier fast gänzlich eleminiert ist (00.03.30, Strand und dann Unterwasserangriff). Die Tiefenschärfe ist sehr hoch und lässt etwa bei 00.26.40 das weisse Haus links im Hintergrund noch sehr detailiert erkennen. Es kommt in Problemszenen wie Schwenks über Sand oder Himmel dann schon einmal zu einem sehr sanften Mattscheibeneffekt (00.07.25), ansonsten sind die Artefaktwerte sehr gering.

Ton: Was macht denn der deutsche Monoton schon gross her? Der klingt recht sauber, kommt leider nur aus dem Center und muss sich wirklich hinter der 5.1-Mischung verstecken, denn die ist sensationell, wenn man die Qualität der 25 Jahre alten Originaltonspur bedenkt. Hat der Platz nicht mehr für eine deutsche Tonspur in Doppelmono gereicht? Schade, denn Viele hören infolge DD 1.0 nur den meist sehr kleinen, quäkigen Center. Sehr organisch und breit, was gleich in der Titelsequenz merklich wird, wenn einen John Williams Score von allen Seiten her umschmeichelt (00.00.15). Die Bässe sind erschütternd (00.04.05, Pauken) und das Klangbild insgesamt sehr räumlich. Es fehlt natürlich ein wenig an der Klarheit und Reinheit heutiger Digital-Standards, obwohl auch die C-Trompete im Barock-Thema (00.51.45) sehr klar im Raum steht. Das ist ein verdientes "Gut". --movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
Heute morgen habe ich bereits das Steelbook zu "Der weiße Hai" aus dem Briefkasten angeln dürfen.
Bisher hatte ich nur zwei TV-Aufnahmen des Filmes, mit der Blu-ray Veröffentlichung ist nun auch die erste Kauffassung dieses Klassikers in meine Sammlung gewandert - und ich trauere keinem Cent hinterher.

Aber erst mal von Anfang an:
Auf der Folie befindet sich neben einer Empfehlung der TV-Movie auch schon ein nicht zu übersehender Hinweis auf die alte deutsche Synchronisatin. Im geauen Worlaut "Mit der originalen Kino-Sprachfassung von 1974!". Um das Steelbook herum befindet sich eine leicht ablösbare Pappbanderole, bei der auf der Frontseite das FSK-Logo und oben ein blauer Balken mit der Aufschrift "Blu-ray + Digital Copy" sowie der übliche Text mit Bildern auf der Rückseite aufgedruckt sind. Entfernt man diese Banderole ist die Rückseite des eigentlichen Steelbooks komplett weiß und auf der Vorderseite ist nur das Motiv mit Filmtitel zu sehen.
Im Inneren des Steelbooks ist nach Entfernen der beiden Discs und der Anleitung für die Digital Copy ein Filmbild zu sehen.

Nach dem Einlegen der Blu-ray startet (nach einigen Texttafeln) ein kleiner Trailer zum Thema "100 Jahre Universal", in dem auch schon einige Szenen aus kommenden Blu-ray Veröffentlichungen zu sehen sind und auch hier wird man wohl einiges erwarten dürfen.
Im Hauptmenü selbst sind Filmszenen im Hintergrund zu sehen, die auszuwählenden Buttons sind lediglich Icons (z.B. ein Haus um ganz an den Anfang zurückzukehren oder ein Buch für die Kapitelauswahl) ohne jeglichen Text. Allerdings erklären diese Buttons sich auch wirklich von selbst.
Lesen Sie weiter... ›
34 Kommentare 130 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Die deutsche Erstveröffentlichung ist den preisgünstigen, aktuellen DVD-Versionen, die nach 2004 erschienen, weit überlegen, denn sie enthält die ursprüngliche perfekte deutsche Synchronfassung von 1975! Um den Ton wie in der englischen Version in vollem Stereo präsentieren zu können, hat man den Film für die aktuelle Ausgabe auf dem deutschen Markt neu synchronisiert. Die neue deutsche Fassung ist ziemlich mies geworden! Diesen üblen Schritt hatte man auch schon bei der DVD und VHS zu Spielbergs neusten Version (1998) von der unheimlichen Begegnung der 3. Art gemacht. Auf der ersten deutschen DVD-Ausgabe ist die viel bessere alte Version. Lieber Mono als Stereo mit super schlechter Synchro!
Diese alte DVD-Version unbedingt der aktuellen Version vorziehen, wenn man den Film gerne in deutscher Sprache sehen möchte.

NACHTRAG 10/12: Die TONSPUREN der Blueray von 2012 im Vergleich mit den Tonspuren DVD von 2000 (25th anniversary). Mein Betrachtungsschwerpunkt liegt auf den Geräuschen:
1. Die alte deutsche Synchronisation - Es gibt Änderungen bei den Geräuschen!:
Die Blueray des Jahres 2012 bietet nach 12 Jahren endlich wieder die alte Synchronisation an! Die Stimmen der alten Synchronisation hören sich etwas langsamer, aber sonst sehr klar an. Es gibt aber ein ABER!!! Die Tonspur mit der Synchronisation von 1975 enthält LEIDER nicht alle alten Geräusche wie noch auf der DVD von 2000! Die Pistolenschüsse zum Beispiel hat man von der neuen Tonspur genommen. So enthält die alte deutsche Fassung einige der neuen Geräusche, die für die englische Fassung von 2000 gemacht worden sind.
Lesen Sie weiter... ›
11 Kommentare 83 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Die Bildqualität ist unglaublich gut! Dass man dieses Meisterwerk einmal in solch einer Qualität bestaunen kann, grenzt schon fast an ein Wunder. Als leidenschaftlicher Verfechter der originalen Synchronisation freue ich mich natürlich besonders über die Tatsache, dass es diese auch auf dieses wunderschöne Scheibchen geschafft hat! Der Mono-Ton ist ebenfalls glasklar und super-gut anzuhören. Das Steelbook an sich ist ebenfalls ein Fest für Sammler und hat jetzt schon einen Ehrenplatz in meinem Filmregal erhalten. Wichtig: Das FSK-Siegel ist abnehmbar, da es auf eine Art ablösbaren Schutzumschlag aus Pappe gedruckt ist. Freunde der Hintergrundinfos bekommen bei den Extras ebenfalls eine Menge geboten.
Zum Film selber, denke ich, muss man nicht viel sagen. Jedes Mal, wenn ich im Meer schwimmen gehe, muss ich an diesen Film denken und schaffe es daher nie mehr als 5 Meter vom Strand weg.
Im Übrigen liegt auch die vollständige und ungeschnittene Fassung vor.
Meiner unbescheidenen Meinung nach kann man diese Veröffentlichung nicht genug loben! Dafür gibt es einen Oskar von mir an Universal und die Kaufentscheidung des Jahres!
3 Kommentare 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ganz klare Botschaft: suuuper restauriertes Bild (erinnert mich an die sorgfältige Umsetzung bei "Mein Name ist Nobody" zu DVD-Zeiten) und ein guter 7.1 dts-HD Ton, bei welchem man keine Wunder erwarten sollte, welcher aber besser klingt, als der 5.1-Ton der DVD-Ausgaben.
Klasse auch das Universal tatsächlich mal dem Wunsch der Konsumenten gefolgt ist und auch die Originalsynchro mit drauf gepackt hat (dts 2.0 Mono). Das sollte immer so sein! Leider gibt es genügend VÖs (auch aus diesem Haus), welche nur den englischsprachigen Raum eine gute HD-Veröffentlichung gönnen. Für meinen Anspruch sollte eine VÖ auf Blu Ray auch einen HD-Ton in deutsch in 7.1 mit dabei haben, da dieser auch abwärtskompatibel ist; und zwar nicht nur bei Blockbustern!
Insgesamt deutliche Steigerung zur DVD (auch der 30th Anniversary-Edition), so dass man ausnahmsweise mal behaupten darf, dass sich ein Umstieg von der DVD in allen (!) Belangen lohnt! Das ist leider nicht immer so: mal muss man auf HD-Ton (in deutsch) verzichten, wenn dann HD-Ton drauf ist, fehlt die vorherige 6.1 Matrix, mal fehlen die Extras, mal muss man vom Steelbook auf ein schlichtes Amaray umsteigen ... Hier stimmt alles! Klasse!

Technisch insofern eine ganz klare Sache!

Die Gestaltung des Steelbook ist gelungen: matte Oberfläche und grafisch auf das Wesentliche reduziert! Das entspricht auch der Intention des Films mit seiner eindrucksvollen Musik: schlichte Gefahr durch einen Hai, welchen man meistens nicht sieht.
Das Ganze ist dann mit einer Pappbanderole umhüllt, welche die Rückseite bedeckt (technische Daten etc.) und auf der Vorderseite unten und oben leicht überlappt und mittels runder Klebestreifen aufgeklebt ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 2 Diskussionen ansehen...