Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Ein Mann und viertausend Frauen. Die Autobiographie des größten Pornostars aller Zeiten. Broschiert – September 2007

4.7 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 22,96
4 gebraucht ab EUR 22,96

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Es ist noch nicht mal Mittag, und ich habe schon Sex mit 14 Frauen gehabt. Aber man muss dazu sagen, dass es nicht nur meine Schuld war. Eine Produktionsfirma namens Zane Entertainment hatte mich als Darsteller für ihren neuen Pornostreifen Put It In Reverse - Part III gebucht. Der Film ist ein bisschen anders als die üblichen Gangbang-Sachen.
Normalerweise nehmen sich ein paar Typen ein einziges Mädchen vor, aber bei diesem Film haben die Produzenten einen glücklichen Hengst ausgewählt (in diesem Fall mich), der etwa ein Dutzend reizender Ladys bearbeitet. Ich bin noch nicht so abgestumpft, dass ich nicht merke, wie glücklich ich mich schätzen darf. Wie oft steht ein Kerl im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit? Wie oft hat er das Glück, das "Fleisch" eines Sex-Sandwiches zu sein, das ansonsten nur aus Frauen besteht? Leider ist es nicht immer so amüsant, wie es klingt.
Versteht mich bitte nicht falsch, ich liebe es, Pornofilme zu drehen. Aber manchmal lasse ich nebenbei meine Gedanken ein wenig abschweifen und denke darüber nach, was ich für den Rest der Woche noch im Terminkalender zu stehen habe.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Der gute Ron ist ein Typ, den man(n) - und frau - einfach mögen MUSS.
Seine Autobiographie ist humorvoll und selbstironisch. Klasse.
Eben ein richtiger TYP, den man in der heutigen abgestumpften gähnend langweilenden Welt des Industriepornos nicht mehr findet.
Selbst meine Freundin findet ihn knuddelig - egal ob in diesen oldschool-hardcore-Filmen aus den 70er und 8oer, in denen die Darsteller noch richtigen erkennbaren Spaß hatten am Sex(!) oder hier bei seinen munter herunter geschriebenenm Erlebnissen, Erkenntnissen, Erfahrungen.
Klasse-Lektüre für zwischendurch !
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Offen und ehrlich, die Tatsachen über dieses Genre. - Der Autor selbst bedauert wohl sehr, dass Ihm die gesellschaftliche Anerkennung
nicht gelang und man, insgesamt gesehen, von oben herab betrachtet wird.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Ron Jeremy, die Pornolegende, schreibt erfrischend und witzig über sein Leben, kuriose Erlebnisse, Ambitionen und Probleme.

Ich habe das Buch an zwei Abenden durchgelesen und habe mehrmals laut gelacht. Prüde oder bigotte Zeitgenossen sollten die Finger hiervon lassen, es geht ungeschminkt zur Sache. Ein Beispiel, Rons Tipps gegen Geschlechtskrankheiten: Sein Ding waschen und urinieren, damit alles durchgespült wird.

Wer mit der Offenheit kein Problem hat und eine unterhaltsame, überhaupt nicht oberflächliche und sehr interessante Lebensgeschichte lesen möchte, kann bedenkenlos zuschlagen.
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Wer sich einen schmutzigen Schundroman erwartet hat ohnehin keine Ahnung was er da kaufen könnte und soll bitte die Finger davon lassen. Dieses Buch ist unterhaltsam, informativ, humorvoll und machmal fast zu ehrlich. Mich interessiert jetzt nicht, ob jedes Detail der Autobiografie stimmt oder wiederlegbar ist... Es ist ein Buch aus der Sicht von Ron Jeremy, mit all den Wahrheiten und eventuellen Unwahrheiten... Ganz egal, es macht Spaß es zu lesen und man erfährt nebenbei so die eine oder andere Antwort auf Fragen, die man(n) sich nie hätte zu stellen getraut ;)

Machmal springt er mir zu sehr zwischen Zeiten und Themen... es liest sich als würde er es einfach jemandem erzählen. Sicherlich wäre eine Hörbuchvariante auch interessant. Ich bin sehr begeistert und kann es nur (fast) jedem weiterempfehlen...
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Na, darauf hat die Welt doch gewartet' der berühmteste Pornodarsteller der Welt schreibt seine Biographie. Endlich können auch die, die sich in der Videothek noch nie in die hintersten Ecken getraut haben, umfangreiche Insider-Informationen aus erster Hand bekommen über das Business, das zwar in den vergangenen 40 Jahren eine extreme Wandlung durchlaufen hat, seinen Ruf als schmuddeliger und obszöner Bruder anständiger und anspruchsvoller Filme aber bis heute nicht ablegen konnte. Nahezu niemand bekennt sich offen dazu, Pornos zu gucken, sie vielleicht sogar erotisch oder reizvoll zu finden, und bis heute haben Pornos den Ruf, billigen, verwerflichen und menschen- bzw. frauenverachtenden Sex für eine Randgruppe von Menschen zu produzieren, die ja wohl irgendwie pervers sein müssen, sollten sie 'an so was' Gefallen finden.

Und nun kommt da ein kleiner, dicker, haariger Kerl mit Schnauzbart, der mit diesem Image mehr oder weniger gründlich aufräumt. Nun ja, zumindest zaubert er viele Wahrheiten über die Pornoindustrie an die Oberfläche, von denen selbst Kenner und Liebhaber dieser Filme keine Ahnung hatten. Wie auch' die Wenigsten waren jemals an einem Porno-Set oder kennen die Darsteller persönlich. Ron Jeremy erzählt freizügig, offen und sehr detailliert von seiner 30jährigen Laufbahn als Pornodarsteller und seinem bis heute nicht begrabenen Traum, im 'sauberen' Business Hollywoods Fuß zu fassen. Wenn man sich den Kerl einmal anschaut, scheint es nahezu unmöglich zu glauben, dass dieser Mann mit über 4.000 Frauen geschlafen haben soll und in über 1.750 Pornofilmen mitgewirkt hat.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
man geht ja so ein wenig mit der einstellung in das buch, dass nun ein obermacho sein weiberallüren ausbreitet, dem ist aber absolut nicht so.
ron jeremy zeigt sich als ausgesprochen bescheidener profi mit einfühlungsvermögen und takt.
nicht umsonst hat er es zum schatzi der high society gebracht und darf menschen wie mick jagger zu seinen "kumpels" zählen.
kurzweiliges interessantes buch und so ganz und gar nicht macho mäßig!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Henk am 5. September 2008
Format: Broschiert
Ich hatte Gutscheine für Amazon und tippte auf gut Glück, dass mir dieses Buch gefallen KÖNNTE.

Sehr gut zu lesen. Man denkt, da würde einer von der Zunge aufs Blatt schreiben. Man identifiziert sich sofort mit ihm und möchte am liebsten mit ihm eine Tasse Tee trinken.

Aber klar ist, dass er auch seine frühere Arbeit beschreibt. Und das tut er so offen und ohne Hemmungen, dass sich prüde Mitmenschen sicherlich nach Seite 1 abwenden. Wer aber aufgeschlossen ist, wird seinen Heidenspaß haben. Nebenbei findet man noch ein wenig über die Promis heraus, die Ron auf seinen Reisen kennengelernt hat. Durch und durch interessant.
Manches wirkt ein wenig übertrieben, aber da kann Jeder für sich selbst bestimmen, wie viel man für bare Münze nimmt.
Dafür sind manche Passagen einfach wunderbar lustig, wenn z. B. Ron seinen allerersten Pornodreh hat. Seine inneren Monologe dazu sind fast identisch mit denen des Lesers.

Letzten Endes hätten sich auch 15 € gelohnt. Kann ich nur weiterempfehlen
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen