Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Liebe lässt sich vererben. Wie wir durch unseren Lebenswandel die Gene beeinflussen können Gebundenes Buch – 30. September 2010

Willkommen. Ihre ersten Schritte bei Amazon. Klick hier.
4.0 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle
Gebundenes Buch
EUR 99,00 EUR 4,64
 

Der neue Roman von Kindle #1 Bestsellerautorin Izabelle Jardin
"Goldfields": Packend und gefühlvoll hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Schule & Lernen
Entdecken Sie eine große Auswahl an Schulbüchern und Lernhilfen. Mehr erfahren

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Anschaulich und gut verständlich; eine detaillierte wissenschaftliche Analyse, die auf die gesellschaftlichen Auswirkungen von Umwelteinflüssen aufmerksam macht; Die Ausführungen von Johannes Huber stimmen nachdenklich. Zeigen sie doch, wie wichtig es nicht nur für einen selber ist, ein gesundes und halbwegs entspanntes Leben zu führen. (Deutschlandradio Kultur (11.10.2010))

Flüssig geschrieben und gut strukturiert gibt es seinen Leserinnen und Lesern einen Einblick in ein sehr spannendes und vielversprechendes Gebiet moderner biologischer Forschung. ...Das Buch fasst in knapper Form die bisherigen Einsichten in epigenetische Vorgänge in der Entwicklung des Menschen zusammen. (Die Presse (30.10.2010))

...die anstehende Revolution in der Biologie ... Epigenetik, das heißeste Forschungsgebiet (Kurier (6.10.2010))

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Johannes Huber, geboren 1946 in Bruck/Österreich, leitet die Klinische Abteilung für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin der Universität Wien. Der Gynäkologe, der nebenbei auch in Theologie promovierte, war lange Vorsitzender des österreichischen Bioethik-Rates. Dank zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen, Fach- und Sachbücher sowie Vorträgen auf Kongressen gilt Prof. Huber heute als einer der führenden Vertreter der Hormontherapie. Seine aktuellen Forschungsarbeiten gelten vor allem der geschlechtsspezifischen Medizin und der hormonellen Begleitung endoskopischer Operationen.



9 Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen

Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

1-8 von 9 Rezensionen werden angezeigt

9. Mai 2017
Format: Kindle EditionVerifizierter Kauf
3. Februar 2015
Format: Gebundene AusgabeVerifizierter Kauf
26. Juni 2016
Format: Kindle EditionVerifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
27. Juni 2011
Format: Gebundene AusgabeVerifizierter Kauf
19 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
26. Juni 2011
Format: Gebundene AusgabeVerifizierter Kauf
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
2. März 2015
Format: Gebundene Ausgabe
10. August 2013
Format: Gebundene Ausgabe
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
2. Juni 2012
Format: Gebundene AusgabeVerifizierter Kauf
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?