Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Die unsichtbare Religion ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die unsichtbare Religion (suhrkamp taschenbuch wissenschaft) Taschenbuch – 28. Mai 1991

4.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 14,00
EUR 11,00 EUR 8,73
56 neu ab EUR 11,00 8 gebraucht ab EUR 8,73

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Die unsichtbare Religion (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)
  • +
  • Funktion der Religion (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)
  • +
  • Was ist Religion?: Texte von Cicero bis Luhmann (Reclams Universal-Bibliothek)
Gesamtpreis: EUR 39,80
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Suhrkamp
Suhrkamp-Insel-Shop
Entdecken Sie die Neuheiten des Verlags, aktuelle Bestseller und weitere spannende Titel im Suhrkamp-Insel-Shop.

Produktinformation


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Dieser soziologische Essay Luckmanns erschien auf Englisch bereits 1967; die deutsche Übersetzung wurde 1991 veröffentlicht. Es ist faszinierend zu lesen, wie vor über vierzig Jahren der Autor scharfsinnig religiöse Phänomene dargestellt hat, die sich seitdem in den modernen Gesellschaften verstärkt haben und noch heute hochaktuell sind. Luckmann kritisiert zunächst an seinen Zeitgenossen, dass sie zwischen Kirchlichkeit und Religion nicht unterschieden - was heute immer noch oft der Fall ist. Der Essay beinhaltet vier bedeutende Stränge: eine funktionalistische Religionsdefinition, eine Transzendenztheorie, die Beschreibung des Prozesses der Säkularisierung und die Darlegung einer neuen Sozialform der Religion. Diese neue Sozialform drückt sich dadurch aus, dass die institutionell spezialisierte Religion (die Kirchen) im Zuge der gesellschaftlichen Ausdifferenzierung zunehmend an Einfluss eingebüßt hat und dass sich nun das Individuum im pluralistischen religiösen Markt seinen Heiligen Kosmos" aus verschiedenen Angeboten selbst zusammenbasteln kann.

Das größte Problem bei Luckmann ist seine sehr breite Religionsdefinition. Er definiert Religion als die Transzendenz der biologischen Natur durch den menschlichen Organismus; unter Transzendenz versteht er, vereinfacht ausgedrückt, die Sinngebung. Diese breite Herangehensweise führt dazu, dass er Phänomene der Religion zuordnet, die selbst die betreffenden Handelnden nicht als religiös bezeichnen würden. Paradoxerweise wäre demnach gar eine atheistische Vereinigung eine religiöse Organisation.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Da ich mir die Bücher beschaffe, die ich zum Teil schon kenne, an deren Besitz für eine weitere intensivere Nutzung gelegen ist, sind da gebrauchte Bücher in einem guten Zustand voll hinreichend und kostengünstig. Es sind ja Arbeits- und keine Präsentationsmaterialien für mich. Alles okay.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ein Buch, das einen für die damalige Zeit (1967) ziemlich neuartigen und einflussreichen soziologischen Zugang zum Phänomen der Religion in modernen Gesellschaften beschreibt. Äusserst theoretisch, aber tiefgehend und interessant.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden