Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug

4.5 von 5 Sternen 56 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 11,49
EUR 3,89 EUR 0,92
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug
  • +
  • Die unglaubliche Reise in einem verrückten Raumschiff
  • +
  • Top Secret!
Gesamtpreis: EUR 22,47
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Darsteller: Robert Hays, Julie Hagerty, Lloyd Bridges, Leslie Nielsen, Robert Stack
  • Komponist: Elmer Bernstein
  • Künstler: Howard W. Koch, Ward Preston, Joseph Biroc, Patrick Kennedy, Jim Abrahams, Rosanna Norton, David Zucker, Jon Davison, Jerry Zucker
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0), Deutsch (Mono), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Arabisch, Bulgarisch, Dänisch, Finnisch, Niederländisch, Isländisch, Norwegisch, Polnisch, Rumänisch, Schwedisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Paramount (Universal Pictures)
  • Erscheinungstermin: 5. Mai 2003
  • Produktionsjahr: 1980
  • Spieldauer: 84 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 56 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000056FHC
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.839 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die verrückte Reise beginnt, als verdorbener Fisch serviert wird und die verantwortliche Crew außer Gefecht setzt. Im Chaos spielen sich absurde Episoden ab. Ausgerechnet ein durch Fliegen neurotischer Vietnam-Pilot soll die Maschine landen...

Amazon.de

Die ultimative Filmparodie, die eine Lawine weiterer Parodiefilme auslöste und damit ein ganzes Genre aus der Taufe hob, ist immer noch einer der funkelndsten Komödienjuwelen der 80er Jahre, wenn nicht gar der Filmgeschichte (in der Liste der hundert lustigsten Filme aller Zeiten von Entertainment Weekly befindet sich dieser auf Platz 5). Auch wenn der Humor eher schlicht und bisweilen durchsichtig anmutet, kommen die Gags dennoch im Sekundentakt und nehmen hauptsächlich die schlechteren Kino-Machwerke der 70er Jahre auf die Schippe. Dabei wird vom Discofilm bis zum Star besetzten Katastrophenepos nichts ausgelassen. Wenn Sie auch nur einen der schwülstigen Airport Filme gesehen haben, kennen Sie die Handlung: Die Crew eines bis unters Dach gefüllten Flugzeuges wird ausgelöscht und so bleibt es an einer tapferen Stewardess und einem unter einer Kriegsneurose leidenden Kampfflieger hängen, das Flugzeug dennoch sicher zu landen und die Passagiere zu retten.

Robert Hays und Julie Hagerty sind die Helden, deren Vergangenheit von Discoliebschaften wie in Saturday Night Fever über Friedenskorps-Trips nach Afrika, wo den Eingeborenen die Segnungen der modernen Gesellschaft wie Tupperware und Basketball nahe gebracht wurden, bis zur GI Rehaklinik, wo Kriegsversehrte sich für Ethel Merman halten (ein toller Cameoauftritt) alles beinhaltet. Und das sind nur die Flashbacks. Natürlich loten die Gags auch de Grenzen des schlechten Geschmacks aus: der Höhepunkt ist wohl Hagertys intimes tête à tête mit der aufblasbaren Pilotenpuppe. Trotzdem liegt man vor Lachen am Boden. Mit diesem Film startete das Team Jerry Zucker, David Zucker und Jim Abrahams eine Riesenlaufbahn in der Branche und er verhalf darüber hinaus B-Movie Schauspielern wie Lloyd Bridges, Peter Graves, Robert Stack und Leslie Nielsen dazu, sich eine zweite Karriere aufzubauen. Ein unverzichtbares Stück für jede Videosammlung. --Mark Engelhart

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
und das Ding ist und bleibt ein Dauerflieger :-)

An vielen Stellen z.T. noch progressiver als manch augenscheinlich kritischer Film der heutigen Zeit, traut sich das Ding immer noch, sich durch die Zeit zu kalauern. Macht in jedem Fall Spaß, aber immer mit ausreichendem Abstand zwischendurch
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Matthias H. HALL OF FAME REZENSENTTOP 100 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 6. März 2011
Format: DVD
Mit meinen 45 Jahren gehöre ich sicher zur Generation, die diesen Humor immer noch super findet (klar, Geschmackssache).

Ich habe diesen Film zum 1. Mal am 6. Oktober 1980 im Kino gesehen.

Obwohl dadurch bedingt schon ziemlich "angestaubt", bringt mich "Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug" noch heute zum Lachen und ich habe den Film bestimmt schon 30x gesehen.
Viele Szenen sind einfach genial ("hast Du schon mal einen Film mit Gladiatoren gesehen?" oder die Schwarzen mit bayrischem Dialekt "mir haut's doch glei die goanze Sossn naus...").
Alles aufzuzählen wäre zuviel.

Kein Vergleich zu heutigen "Teenie-Komödien", die einem oft die Tränen in die Augen treiben (aber nicht vor Lachen...).

Fazit:

Für mich ist der Film noch wahrer Kult-Humor und immer wieder sehenswert.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Dieses Meisterwerk aus den Anfangszeiten des Trio Infernale Zucker-Abrahams-Zucker (kurz:ZAZ)ist eine Bereicherung für jeden Fan von Filmparodie und gepflegtem Nonsens.

Von dümmlichstem Slapstick über hanebüchenste Dialoge hin zu unsinnigsten visuellen Gags wird hier alles geboten-einfach genial.

Herausragend ist hier ganz klar Leslie Nielsen als Dr.Rumack,der mit stoischer Miene hirnrissigste Sätze von sich gibt:Auf die rhetorische Frage "Das meinen sie doch nicht ernst?!" antwortet er:

"Doch das meine ich und nennen sie mich bitte nicht Ernst!"

Dies ist ein Beispiel für die sehr gelungene deutsche Synchronisation, die die englischen Wortspiele durch deutsche ersetzten( siehe die beiden bayrisch daher redenden Schwarzen).

Die DVD beinhaltet zudem den unter ZAZ-Fans hochbeliebten Audiokommentar,indem sie voller Selbstironie die Pannen im Film(sichtbare Kabel,Fäden und Klebebänder)erklären.

Einziger Minuspunkt ist der unsägliche deutsche Titel, den ich hier gar nicht benutzen möchte. Übermäßig lang ist nicht gleich lustig. Da ist der lapidare Originaltitel "Airplane" zu deutsch "Flugzeug" doch wesentlich humorvoller.

Doch das soll den grandiosen Gesamteindruck in keinster Weise schmälern.

Klare Sache: 5 Sterne!
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Es war einmal eine Filmgattung namens Katastrophenfilm, in der ständig ein Flugzeug kurz vor dem Absturz stand, weil die Crew ausgefallen war und irgendwelche Amateure das Fliegerlein nach unten bringen mußten, um 100te Menschen zu retten - und dann kam dieser Film und liess den Leiter des Rettungsmanöver sagen: Völlig aussichtslos, dass dieser Kerl sie runterbringt - dirigiert sie in den Michigansee, dann werden wenigstens keine Bewohner auf der Erde verletzt.
Und wer darüber nicht lachen kann, weil er es nicht mag, wenn man Kitsch verarscht, der sollte den Film auch nicht kaufen. Alle anderen werden sich dabei ertappen, wie sie sich nach dem Film gegenseitig die aus ihrer Sicht besten Gags erzählen. Meine Favoriten:
1. Die beiden Afroamerikaner, die im Original ihren Slang sprechen und auf deutsch in ziemlich hartem Bayrisch synchronisiert werden, so dass selbst ich erstmal hinhören mußte, wenn Kaffee plötzlich Jagaschwoas (Deutsch: Jägerschweiß) heißt und auszuzlta Haring andeutet, dass der Herr im Menu den Fisch gewählt hat.
2. Die Flughafenlautsprecher-sprecher, die einen völlig bescheuerten Text endlos wiederholen, sich darüber zu streiten beginnen und dann dem halben Flughafen ihre intimsten Privatangelegenheiten berichten.
3. Die kitschige Szene, in der die Stewardess das herzkranke Kind aufmuntern will und ein ein wundersüßes Lied anstimmt, das der ganze Flieger wonnig findet - wobei sie dummerweise mit einer Bewegung des Gitarrenhalses die Infusionsnadel herauszieht, sodass das Kind in Krämpfen versucht, sich diese Nadel wieder einzusetzen, während alle anderen vor Wonne über das süße Lied vergehen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
nach kentucky fried movie ist dies der zweite film vom erfolgstrio zucker-zucker-abraham. ich könnte mir vorstellen, dass ein jüngeres publikum diesen film einfach nur doof findet (wie ich vielleicht wenig mit vielen klamauk-komödien jüngeren datums anfangen kann) - und die bekanntesten filme der 70er sollte man auch kennen, um einige der zitate zu verstehen ...
für viele fans ist dieser film einfach kult - und die witze sind sozusagen fixer bestandteil des eigenen vokabulars geworden! roger - roger?
zum ersten mal werden die "humor-techniken" angewendet, die später etwa in der "nackten kanone-trilogie" riesenerfolge feierten. (im wesentlichen: wenn der held eine türe öffnet und es fällt ihm ein eimer wasser auf den kopf, dann war das vielleicht in den 20er jahren lustig - bei zucker/zucker/abraham öffnet der held die tür und es fällt ihm ein eimer auf dem kopf, dann folgt eine lampe, dann kracht die türe auf seinen kopf und dann stürzt ein toter vogel auf ihn etc ... mehr und mehr absurde gegenstände folgen - solange, bis es unweigerlich komisch wird.)
ich muss gestehen, etwas in die jahre gekommen ist der film ja schon - und viele der witze sind einfach so in bleibender erinnerung, so oft unter tränengelächter auf festen und zusammentreffen alter (film-)freunde nacherzählt worden, dass ich beim ersten wiedersehen nach längerer zeit eigentlich viel mehr erwartet hatte. (erinnerung verklärt ja zuweilen - und macht aus eigentlich einfachen witzen das ultimative an humor ...)
aber: wirklich toll ist der audiokomentar zu diesem film! zucker/zucker/abrahmam haben sich versammelt und plaudern aus der schule - und haben sichtlich grossen spass daran, sich an all die begebenheiten rund um die dreharbeiten zu erinnern. für fans des trios ist der audiokommentar ein absolutes juwel!
over, over.
Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden