Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Die trügerische "Firs... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von lesenundwissen
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Auflage 2006 - sehr guter Zustand mit nur leichten Lagerspuren - sofort lieferbar mit Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die trügerische "First Line of Defence": Zum deutsch-britischen Wettrüsten vor dem Ersten Weltkrieg (Einzelschriften zur Militärgeschichte) Broschiert – 1. Juni 2006


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90
EUR 19,90 EUR 9,40
38 neu ab EUR 19,90 7 gebraucht ab EUR 9,40

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Eva Besteck, Jg. 1978, arbeitet derzeit als Lehrerin für Geschichte und Englisch in Rheinland-Pfalz. Dem maritimen Sujet hat sie sich als Lektorin und Übersetzerin genähert. Im Jahre 2004 erschien ihre Übersetzung von Rolf Hobsons Imperialism at Sea (dt. Ausgabe: Maritimer Imperialismus). Die vorliegende Publikation ist aus ihrer Examensarbeit hervorgegangen, mit der sie im Sommer 2004 ihr Studium an der Johannes Gutenberg-Universität, Mainz, abgeschlossen hat.

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern