Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 13. März 2017
Das Mikroskop wird baugleich unter verschiedenen Namen angeboten. Angesichts des Preises kann man nicht viel erwarten. Die Vergrößerung ist eher ca. 20- als 60-fach, aber das hatte ich bei dieser Baugröße erwartet, und auch weil ich wusste, dass die Chinesen bei der Angabe der Daten von Noname-Optiken zu starker Übertreibung neigen. Das Gehäuse ist Kunststoff und die Linsen sind unvergütet, dementsprechend kontrastarm ist die Darstellung, dazu kommt eine Bildfeldwölbung und starke Randunschärfen. ABER: Die Mittenschärfe ist brauchbar und das genügt, um den Erntezeitpunkt von Kräutern zu beurteilen oder um Schädlinge an seinen Pflanzen zu bestimmen oder um überhaupt einen Schädlingsbefall feststellen zu können. Beispiel:

Bei einer Schefflera waren die Enden der Triebe schwarz. Auf den Blättern darunter lagen winzige strohfarbene Insektenleichen. Erst mit diesem Mikroskop konnte man erkennen, dass das Schwarz kleine Tierchen waren, die da Körper an Körper saßen und an der Pflanze saugten. Mit dem bloßen Auge waren das nur kleine schwarze Punkte, die sich scheinbar nicht bewegten. Mit dem Mikroskop konnte man die Bewegungen der Tierchen erkennen und eben auch, dass sie sechs Beine hatten und nicht acht, also keine Milben, sondern Insekten waren. Mit der Google-Bildersuche war dann schnell zu bestimmen, dass es schwarze Blattläuse waren.

Die Batterien (drei LR1130) lassen sich entgegen den Behauptungen anderer Rezensenten problemlos auswechseln. Es handelt sich um einen Bajonettverschluss, der mit einer viertel Linksdrehung geöffnet wird. Die Original-Batterien hielten bei mir übrigens über drei Jahre bei gelegentlichem Gebrauch und auch an dem Gerät selbst ist nach über drei Jahren noch nichts kaputt gegangen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2014
Ich möchte hier den Kundenservice loben, da es leider Lieferprobleme gab wurde mir das Geld sofort zurück erstattet! Daher 5 Punkte, zum Produkt selbst kann ich leider nicht sagen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2014
Mikroskop ist ein bisschen zu klein. Aber in der Funktion einfach klasse. Bedar aber ein klein bisschen Übung um etas unter diesem zu erkennen. Man brauch eine ruhige Hand.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2012
Das Minimikroskop hat eine überaschend gute Bildqualität.
Es lassen sich zwei helle weiße Led's oder eine Ultraviolett Led schalten.
Mit zweiterer kann man versteckte Symbole und Markierungen auf Briefmarken oder Geldscheinen sichtbar machen.

Negativ: Zum Scharfstellen muß man den ganzen Tubus in der Halterung verschieben.
Das geht leider so leicht das man beim reinschauen das Teil wieder reinschiebt.
Ist aber nicht so schlimm da man den richtigen Abstand auch "freihändig" ganz gut hinbekommt.

Es lassen sich auch ganz gute Fotos mit dem Handy bewerkstelligen.
Einfach ganz dicht mit der Linse der Kamera drauf und dann ins Bild zoomen bis man alles drauf hat.

Eine kleine Kunstledertasche ist auch dabei.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2012
Ich benutze das Mikroskop nur als Spielerei für Nebenbei, z.B. um mir Unterschriften auf Geldmünzen, Blattläuse im Wald oder einzelne Pixel auf meinem Handy genauer anzugucken.
Dafür reicht es vollkommen.

+ schön klein
+ helle LEDs
+ Batterie(n) inkl.
+ geringer Preis

- Verarbeitung mögl.-weise sehr empfindlich/zerbrechlich
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2012
Vorab sollte man vielleicht sagen, dass man für so einen Preis nicht allzu hohe Erwartungen haben sollte.

Aber es ist schon eine Dreistigkeit, 60x draufzuschreiben, wenn die echte Vergrößerung gerademal 5-6 fach ist (hab versucht, es mit Lineal, also Vergrößerung der mm-Abstände zu abzuschätzen). 60x würde bedeuten, dass ein Milimeter wie 6cm erscheint (Genauer gesagt gibt die Vergrößerung das Verhältnis der Winkel an, unter denen der "Gegenstand" mit bzw ohne Mikroskop erscheint). Für mich nicht nachvollziehbar, wie man auf diesen Wert kommen will. Ich habe mir das Mikroskop in dem Glauben geholt, eine so hohe Vergrößerung zu bekommen, daher wurde ich enttäuscht.

Davon abgesehen, ist die Verarbeitung okay. Das Lederetui ist zweckmäßig und die LEDs hell genug, damit man alles erkennt.

Zwei Negative sind mir noch aufgefallen, die ich einfach mal dem kleinen Preis in die Schuhe schiebe:
1. Das Batteriefach musste ich das erste mal mit einer Zange öffnen, per Hand war das nicht möglich. Aber naja, ist nicht weiter schlimm, scheinbar hat es sich nun etwas gelockert.
2. Die Linse hat einen sphärischen Abbildungsfehler, das heißt, man hat entweder einen Punkt in der Mitte scharf, oder aber einen Ring außen und die Mitte ist etwas unscharf (nicht viel). Ist ein kleiner Effekt, der in der Anwendung am Ende kaum stört, aber wollte es mit erwähnt haben.

Ich nutze das Mikroskop, um Messer nach dem Schleifen zu untersuchen. Dafür reicht die Vergrößerung gerade noch aus. Daher würde ich es auch wieder kaufen. Vor allem der kleine Preis macht die Nachteile erträglich. Am ehesten kann man es vielleicht so formulieren: Das Preis-Leistungsverhältnis geht in Ordnung, aber eher auf Grund des Preises, als aufgrund der Leistung. Ich weiß nicht, ob bei anderen Taschenmikroskopen die Angaben zur Vergrößerung ehrlicher sind. Aber falls ich da nochmal zuschlage, werde ich nicht online bestellen, sondern vorher austesten
11 Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2013
Einfach Super diese lupe. Sie macht das was sie tun soll.Für ihr einzigartige kleine Grösse ist sie optimal für die Jackeninnentasche und hält was sie verspricht.Ich kann die Lupe nur weiter empfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2012
Ich war von der guten Verarbeitungsqualität meines Exemplars wirklich begeistert.
Das Teil ist wirklich sehr klein und mann kann es auch gut mit auf Reisen oder in die Natur nehmen - es paßt in jede Hosentasche.
Über den Tubus läßt sich die Schärfe sehr gut einstellen und bleibt bei meinem Exemplar auch in der jeweils eingestellten Position.
Durch die zwei hellen LED's ist auch bei schlechten Lichtverhältnissen alles zu erkennen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2015
Okay dieses Mini Mikroskop ist schon ehr ein Spielzeug. Aber für den Preis echt gut, ich war überrascht.
Definitiv keine 60-fache Vergrößerung, aber weit entfernt von einer Lupe. Schon ehr in Richtung Tischmikroskop. Ich schätze 20x.
Jedenfalls perfekt um spaßeshalber Insekten oder Pflanzenteile im Detail zu betrachten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2017
Für ein Mini-Mikroskop eine gute Möglichkeit noch mal schnell etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Abgesehen von den Farbfehlern und der kissenförmigen Abbildung am Rand eine gutes Bild. Durch den Tubus kann leicht die Schärfe in verschiedenen Höhen eingestellt werden. Passt in jede Tasche. Weißes und UV-Licht sind einschaltbar. Batterien werden mitgeliefert. Ist genau das, was man für den Preis erwarten kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)