Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

there's a bond between us LP

4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
There's a Bond Between Us
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Kunden haben auch diese verfügbaren Artikel angesehen

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Vinyl
  • Label: SWEET DANDELION
  • ASIN: B0040OWFY6
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

UK, (Mono), limited edition re

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Das zweite Album der Graham Bond Organization ähnelt in Sound in Grundstimmung dem Vorgänger "The Sound of 65", es ist mit viel Hall auf Gesang und Schlagzeug produziert und klingt wie der vergebliche Versuch von vier Spitzenkönnern ein kommerzielles Album abzuliefern. Blues-Wölfe Graham Bond an Gesang und Hammond-Orgel und Tenor-Saxophonist Dick Heckstall-Smith heulen zu einem harten, eingängigen und manchmal eckigen, ständig nach vorne treibenden Beat. Einen gut sitzenden Bass- und Schlagzeug-Groove haben "Last Night" und das swingende "Walking In The Park", das in der Version der Jazzrock-Gruppe Colosseum bekannt geblieben ist. Bond schauspielert Blues-Trauer um die verlorene Frau in "Have You Ever Loved A Woman" und besingt das Nachtleben wie ein hungriger Wolf in "The Night Time Is The Right Time". Das beste Stück des Albums ist jedoch die Jack-Bruce-Komposition "Hear Me Calling Your Name". Jack Bruce übernimmt dabei auch den Leadgesang. Das Cover gestaltete wie beim Vorgängeralbum Schlagzeuger Ginger Baker, der hier auch mit dem Solo "Camels And Elephants" glänzt. Die Bonus-Tracks sind zuvor nicht auf CD veröffentlichte Single-A- und B-Seiten, wobei das aufgebauschte "St. James Infirmary" überrascht und etwas aus dem Rahmen fällt.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: 5.0 von 5 Sternen 2 Rezensionen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Great sound,amazing musicanship a must have in the collection 17. Januar 2014
Von charles d. - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
great sound and true virtuoso lineup.A must for any collector of rhythm and blues.Jack and Ginger show the strength of veterans
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Don't miss out 20. Oktober 2015
Von robert craig mixon - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
WOW This is awesome, even my wife loved this cd..
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.


Ähnliche Artikel finden