find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. September 2014
Da wir ein paar Punkte zu berücksichtigen hatten, konnte wir ein Standard-Fliegengitter zum Einkleben in das Fenster oder Fliegengitter mit größeren Einbautiefen auf Grund der Fensterausführungen in der Mietswohnung nicht verwenden.

Nach Herstellerangabe sollte dieses Fliegengitter für uns optimal sein und so haben wir gleich mehrere dieser Fliegengitter gekauft und verbaut. Wir sind absolut zufrieden!

Vorab:
...wer ein Fliegengitter kauft und die Angabe "Ohne Bohren zu montieren, auf jedes Format kürzbar" ignoriert, darf sich hinterher nicht wundern, dass zum Anpassen entsprechnedes Werkzeug benötigt wird!
...wer zwei linke Hände hat, sollte sich grundsätzlich überlegen, ob er etwas kauft, was selbst zusammengebaut werden muss.

- Verarbeitung und Stabilität von Rahmen und Gitter sind super.
- An die entsprechnenden Gegebenheiten lässt es sich auch mit etwas handwerklichem Geschick und einer vorhandenen Ausrüstung an Werkzeug (Säge, Schraubendreher, Messer) anpassen.
- Licht und Durchsicht sind ebenfalls sehr gut und es fällt von innen kaum auf!
- Das fertige Gitter wird ins Fenster eingehängt und wird wirklich nicht angebohrt!
- Wer unebene Fensterrahmen hat sollte sich überlegen einfach etwas zusätzliches Dichtgummi dazwischen zu kleben.

Beim ersten Fliegengitter war die Anleitung doch etwas länger zu lesen und natürlich noch alles auszumessen. Mit jedem weiteren geht der Zusammenbau allerdings relativ gut von der Hand. Ein bischen Zeit muss somit schon eingeplant werden.

Beim Spannen des Fliegengitter darauf achten, dass dieses nicht zu sehr gespannt wird, sonst verbiegt sich der Rahmen, was bei größeren Fenster eher passieren dürfte.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2017
Der Rahmen ist stabil und die Qualität ist sehr gut. Was mir auch sehr wichtig ist, da ich die
Fliegengitter nicht nur für die Insektenabwehr benutze, sondern auch als Fenstersicherung
für meine Katzen (dennoch nur mit Aufsicht). Es ist sehr schön durchsichtig und beeinträchtigt
kaum den Blick ins Freie und da man es sehr leicht wieder lösen kann ist die Reinigung kein
Problem.
Für mich den Preis vollkommen wert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2015
Das Fliegengitter ist recht gut verarbeitet. Leider gibt es konstruktionsbedingt einen Schwachpunkt (wurde in einer anderen Rezension bereits erwähnt). Die Kappen auf den Ecken stehen leicht höher ab als die Aluprofile. Dadurch ergibt sich beim Anlegen an das Fenster ein kleiner Spalt. Leider ist dieser groß genug, dass sich eine Vespe hindurchzwängen kann.
Die Aluprofile habe außen zwar eine zweite Nut, aber von Tesa Seite aus gibt es dort keine Bürsten zum anbringen. Ansonsten wäre der Spalt passe. Das ist bei dem Preis sehr ärgerlich! Andere Anbieter haben ein Bürstenband!
Hier hilft nur ein selbstklebendes Band zu kaufen und nachzubessern...
Somit reicht es leider nur zu 2 Sternen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2016
Ich kaufte das dieses tesa Fliegengitter Alu-Fenster, damit ich z.B. Blumentöpfe vor dem Fenster gießen kann.
-Leider liegt der Rahmen nicht ganz am Fensterrahmen an.
-Das Rollo verhakte dadurch etwas am Alurahmen.
-Die Edelstahl-Haken des Alurahmens zum Einhängen in den Fensterrahmen verbogen immer wieder leicht und mußten zurück gebogen werden. Vor einigen Tagen brach der rechte untere Edelstahl-Haken.
Somit ist das Fliegengitter Alu-Fenster unbrauchbar. ;-(
Ich werde es durch das tesa Fliegengitter Comfort schwarz ersetzen, das ich bereits an 3 Fenstern und 1 Terassentür seit Monaten erfolgreich verwende. Das Comfort Fliegengitter in schwarz ist wirklich durchsichtiger als die Standard Qualität. Man sollte sich die Comfort Qualität gönnen, damit man keine düsteren Fliegengitter/Fenster hat und auch recht gut rausschauen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2013
Im Gegensatz zu den Fliegengittern, die mittels eines Klettbandes befestigt werden, halten diese festen Fliegengitter fest und sicher! Der Zusammenbau ist ziemlich einfach. Bei Sondermaßen braucht man lediglich eine kleine Hand-Eisensäge, um die Profile auf das richtige Maß zu kürzen. Außerdem wirkt ein solches "festes" Fliegengitter optisch sehr hochwertig und ist ohne Weiteres hin-und wegbaubar.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2013
Das Fliegengitter sieht, einmal fertig gestellt, super aus. Das Gitter sitzt straff im Metallrahmen. Der Rahmen liegt gut am Fenster an und sieht schick aus. Ein- und Aushaken ist dank der Federwinkel eine leichte Übung.
Allerdings: Der anfängliche Montageaufwand ist hoch- es braucht eine Metallsäge, Schraubenzieher, Kraft, gutes Augenmass und handwerkliches Geschick (deshalb einen Stern Abzug). Dann bekommt man allerdings für einen guten Preis einen Fliegenschutz, der professioneller Ware in fast nichts nachsteht.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2014
So einen Mist habe ich noch nicht gesehen. Nach etlichen Verletzungen hatten wir das Rollo endlich zusammengebaut. Den Rahmen hatten wir genauso gemessen, wie es in der Anleitung stand. Leider passte das Fliegengitter nicht, da wir einen Rollokasten über dem Fenster haben und es für die Schienen rechts und links, in denen das Rollo lang läuft zu breit war. Also noch mal eine Seite auseinander gebaut und nochmal zugeschnitten. Dann passte es unten nicht auf die Regenkappen des Rahmens!!!
Also mein TIPP: Beachtet auf jeden Fall die Breite des Fensterrahmens außen!!!

Im Vergleich war das Fliegengitter von empasa ein Traum:
http://www.amazon.de/gp/product/B004S8FWIA/ref=oh_details_o06_s00_i00?ie=UTF8&psc=1
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2015
Auf den ersten Blick ein hochwertiges Fliegengitter. Bis es an die Eckverbinder geht. Das ist billiger Plastikkram, der schon beim Zusammenbau nur Probleme bereitet und nicht, wie im Video, einfach nur rein geschoben wird. Ich würde jedem raten, sich für ein anderes Fliegengitter zu entscheiden. Dieses sorgt nur für Frust und ist nicht so hochwertig, wie es scheint und der Preis ist in keinem Fall gerechtfertigt. Hier haben die Konstrukteure von tesa absolut versagt.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2016
Das Produkt entsprach meinen Erwartungen.
Ich ahnte schon, dass es handwerklicher Geschicklichkeit bedarf, es bautechnisch umzusetzen.
Es wird ja auch angezeigt, dass es einger Werkzeuge bedarf.
Daraus könnte man schon folgern, dass man mit diesen Geräten, Sägeeinsatz, Gehrungseinsatz, Umgehen mit der Bohrmaschine, schon mal hantiert haben muss.
Aber auch das Einsetzen der Kunststoffwinkel in die gesägten Alu-Rahmen benötigte schon Geschick, wollte man kein Schiefeck als Parallelogramm erzeugen.
Einen großen anlegbaren Winkel, der die 90 Grad an den Ecken auch feststellen sollte, den hatte ich nicht.
Beim Verschrauben der 4 Winkelstücke zum Einsetzen des Rahmens in das Fenster stimmte die Maßzeichnung in der Bauanleitung nicht.
Ich ahnte es schon, legte den fertigen Rahmen erst mal ohne die montierten Winkelstücke von außen ans Fenster und konnte das noch korrigieren und die Löcher zum Bohren abgeändert ansetzen.
Gut war es, dass 4 verschiedene Haken für 4 verschiedene Festerrahmendicken (z) fertig vorgebogen vorgehalten wurden und nicht erst mit einer Kombizange bzw. am Schraubstock zurechtgebogen werden mussten (im Gegensatz zu anderen billigeren) Fabrikaten.
Alles in allem ein Arbeitsaufwand von ganz sicher ner guten Stunde.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2016
Hallo zusammen,

ich habe bereits mehrere (vorallem billigere) Optionen eines Fliegengitters getestet. Und bin zu 100 % zufrieden.

Pro:
- Gute Qualität
- Leicht verständliche Anleitung
-fix zusammengebaut
- erfüllt Zweck zur vollsten Zufriedenheit

Ein leichtes Kontra kann ich mir jedoch nicht verkneifen: Man sollte handwerklich nicht zwei linke Hände haben und vor allem mit dem Zollstock umgehen können, wenn man die Größe anpassen muss.

Lieferung wie immer top!

Gruß
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken