Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton festival 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
155
4,2 von 5 Sternen
Preis:14,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. August 2015
Für unsere neue Sony RX100 M3 haben wir diesen Griff AG-R2 Gummi-Plasticgriff gekauft.
Die Lieferung über Amazon war wie gewohnt Top.
Siehe Bilder ..
Geliefert wurde eine Grosse Schachtel mit diesen winzigen Griff !!! warum man so einen grossen umkarton für so einen kleinen Griff braucht entzieht sich meiner Kenntnis.
Zum Griff selber : er ist ganz klar aus Gummi-Plastic mit einen klebestreifen hinten zum befestigen am Gehäuse der Sony RX100
Lässt sich mit etwas Geduld gut am Gehäuse befestigen und sitzt richtig fest
Der Griff erhöht die Handhabung der doch recht kleinen Kamera erheblich so das sich der Kauf wenn auch für mich sehr überteuert lohnt.
Warum Sony bei diesen doch recht teuren RX100 Kameras diesen kleinen Griff nicht mit liefert ???? weil es wohl wie so oft nur um Verbraucher
abzoc****** geht.!!! damit sie sich ein Bild von diesen kleinen Griff AG-R2 machen können habe ich mal ein paar Bilder reingestellt.
Fazit: Der Griff ist super
erhöhnt die Handhabung sprich Kamera halten um einiges
Der Preis ist einfach viel zu hoch
Ja wir würden diesen Griff , wenn auch zu teuer noch einmal kaufen.
Ich hoffe ich konnte ihnen für ihren Kaufentscheid ein wenig helfen.
review image review image review image review image review image review image
0Kommentar| 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2015
Diese Griffbefestigung ist als Zubehör recht teuer. Man muss den Untergrund fettfrei machen und dann sehr vorsichtig die Befestigung justieren, denn klebt der Kleber erst einmal, dann sitzt das Ding bombenfest. Trotzdem soll man laut Beschreibung die Kamera nach dem Andrücken einen Tag lang liegen lassen. Die Kamera liegt besser in der Hand und rutscht nicht mehr so schnell weg. Bei dem Preis für diese Kamera sollte man das Geld doch ausgeben genauso wie für eine Tasche oder Displayschutzfolie.
review image review image review image review image
11 Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2014
Das Teil ist absolut genial an der RX 100 M2. Passform Top. Grip ist jetzt eindeutig besser. Ich frage mich nur warum bei dem Kamerapreis ein solcher Centartikel nicht ab Werk montiert wird.
11 Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2014
Für die Handhabung der Kamera sehr empfehlenswert. Warum dieses Teil aber über 15,00 € kostet und warum Sony das nicht gleich an die Kamera angebracht hat - ist wieder mal ein Beweis für Abzocke !
0Kommentar| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2016
Über die RX100-Serie von Sony ist wohl so ziemlich alles gesagt worden. Die überragenden technischen Eigenschaften sind unbestritten. Die tolle Materialanmutung ebenfalls. Ärgerlich ist aber, dass diese verhältnismäßig kompakten Wunder der Technik so glatt sind, wie ein Aal der über einen Babypopo rutscht.

Doch dafür hat Sony natürlich etwas im Angebot. Schon auf der Verpackung meiner Sony DSC-RX100 III Digitalkamera (20.1 Megapixel Exmor R Sensor, 3-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, Full HD, WiFi/NFC) schwarz prangt ein Kleber, der das optional erhältliche Zubehör anpreist. Darunter befindet sich auf der Griff AG-R2. Dieser verspricht ein verbessertes Handling und eine sicherere Handhabung des teuren Fotozwerges.

Der Griff besteht auf einem rutschfesten, texturierten Kunststoff. Das Teil ist sehr leicht, und hat eine der Kameraform angepasste Wölbung. Die Befestigung erfolgt mittels eines doppelseitigen Klebestreifens. Die Passform ist exakt, was ich bei einem original Zubehörteil aber auch erwarte. Die Griffwulst und die Oberfläche verbessern das Handling der RX100 enorm. Rein von der Funktionserfüllung verdient dieses Produkt volle 5 Sterne. Es wird ein besseres Handling versprochen - es wird ein besseres Handling erreicht.

ABER...

Preislich liegt Sony mit diesem optionalen Zubehör jenseits von Gut und Böse. Je nachdem wo man denn zuschlägt fallen rund 15 - 20 Euro an. Für ein Stück Kunststoff und einen Streifen doppelseitiges Klebeband ist das schlichtweg frech. Die Produktionskosten liegen vermutlich im Cent-Bereich. Das Merchandising beschränkt sich auf einen Aufkleber auf der Kameraverpackung. Die Gewinnmarge würde ich zu gern einmal sehen. Für die Preis- und Zubehörpolitik verdient Sony daher 0 Sterne.

Mein Fazit fällt daher gespalten aus. Ein Griff, der eine teure Kamera im Handling verbessert, gehört meiner Meinung nach fest an die Kamera. Panasonic, Canon, Nikon, Samsung und Co. kriegen es doch auch hin. Stehts sind die Kameras mit einem mehr oder minder guten Griff ausgestattet - ab Werk wohlgemerkt. Ein Red Dot Award hilft mir nun mal nicht, wenn 700 Euro auf dem Asphalt verteilt liegen. Gleichwohl ist das ein Punkt der die Bewertung jeder RX100 betrifft und nicht diesen Griff. Das hier rezensierte Produkt verdient, ganz für sich genommen, 5 Sterne für die Ausführung, mit einem Stern Abzug für den saftigen Preis. Alles andere gehört woanders hin.
review image review image review image
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2016
Ich besitze die Sony RX100 MKI erst seit Kurzem. Gleich nach dem Auspacken und nach einigen Probeschüssen ist mir augefallen, dass der kleine Body mit einem erheblichen Verlust an sicherem Halt bezahlt werden muss. Ich habe recht große Hände, was das Problem nicht kleiner macht. Der aufklebbare Haltegriff sollte dem daher etwas entgegenwirken. Und der Unterschied ist wirklich bemerkbar. Hier also meine Bewertung dieses Zubehörteils:

1. Montage:
Die Griffbefestigung ist auf der Rückseite mit einer Klebefläche versehen. Zieht man diese ab, kann man den Griff einfach auf die Vorderseite der Kamera, links neben das Objektiv kleben. Ein bisschen Geschick ist zwar gefordert, aber die Passform macht es einem leicht, da es eine Aussparung für das Objektiv gibt, die sich gut anschmiegt. Eine Anleitung in Bildern liegt dem Griff in der Packung bei.

2. Material:
Der AG-R2 besteht aus einem Gummi-artigen Material, das von der Haptik her natürlich nicht mit einer Belederung vergleichbar ist, aber ausreichend Grip für die Finger bietet.

3. Funktion:
Nach Aufbringen des AG-R2 auf dem Kamera-Body habe ich sofort einige Fotos geschossen und dabei bemerkt, dass der Griff mir erheblich mehr Sicherheit bietet. Mittel- und Ringfinger der rechten Hand finden viel Halt in der Ausbuchtung. Das nimmt mir einen großen Teil der Angst, dass mir die teuere RX100 einfach mal aus den Händen gleitet. Das spürt man auch, wenn man die Kamera mit nach unten hängendem Arm trägt. Die Finger sitzen sicher in der Griffmulde und man hat das Gefühl, die Kamera fest in der Hand zu haben.

Fazit:
Eine nette after-market Lösung, die Sony eigentlich auch schon ab Werk verbauen könnte (warum machen die das nicht?). Der AG-R2 gibt Halt und Sicherheit und ist mit wenig Aufwand am Kameragehäuse anzubringen. Ich würde ihn jedem RX100-Besitzer empfehlen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2016
Passend für die Kamera SONY DSC RX-100 III. Der Griff hilft dabei, die kleine Kamera besser halten und ausrichten zu können. Damit passen aber dann die modellspezifischen, zweiteiligen Kamerataschen meist nicht mehr, z.B. die TARION® PU Leder Kameratasche.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2014
Habe das Ding eben gerade bekommen und ausgepackt. Erster Gedanke: BOAH ist das ein winziges Stück Gummi!
Im Karton der RX100III hätten ggü. dem Platz wo Akku und Halteschlaufe drin sind noch ca. 4-6 Stück davon Platz gehabt. (oder 2 Stück + 2 Zusatzakkus...) Es wirkt fast, als würde Sony an der Kamera nichts verdienen und muss das Geld über solche Teile reinholen. ... Nein, das kann sicher nicht sein, aber es wirkt eben so, wenn in DIESER Preisklasse solche beim Design der eigentlichen Kamera "vergessenen" Hardware-Bugfixes nicht standardmäßig beiliegen.

Vielleicht ist es aber auch durchaus gewollt, dass dem einen oder anderen die Kamera aus der Hand rutscht, auf dass eine neue gekauft werden muss...

Anders kann ich mir jedenfalls nicht erklären, wieso ein derart winziges und sicherlich extrem preiswertes Stückchen Gummi nicht standardmäßig beiliegt.

Anders als ich vermutete hätte fasst das Gummiteil die Kamera nicht komplett ein, sondern wird nur an der Vorderseite angeklebt und geht noch über die vordere Rundung. (ca. 5 mm in Richtung Kamerarückseite)

Immerhin kann man hoffen, dass Sony sicherlich darauf geachtet haben wird, das das Klebematerial a) zuverlässig und dauerhaft hält, b) nicht den Lack der Kamera anlöst, falls man es mal entfernen möchte, c) beim Entfernen keine katastrophalen Klebereste hinterlassen wird.
Zumindest erwarte ich das. Bei einem 0815-Drittanbieter wäre ich jedenfalls sehr viel skeptischer.
Das muss einem dann wohl schonmal 18€ wert sein (15€+3€ Versand).
33 Kommentare| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 16. Februar 2016
Zuerst wundert man sich, dass so etwas überhaupt angeboten wird, aber bei einer genaueren Überlegung wird klar: man benötigt die Griffbefestigung auf jeden Fall.

Die Sony DSC-RX100-Kameras sind klein und handlich. Das sollen sie auch sein. Sie wurden schließlich extra so gebaut, dass sie wenig Platz wegnehmen, aber trotzdem gut funktionieren. Aufgrund der geringen Größe liegen sie aber nur in Kinderhänden (und sehr kleinen, zarten Frauenhänden) sehr gut in der Hand. Alle anderen werden Probleme haben, die Kamera wirklich ruhig zu halten, ohne auf Dauer einen Krampf in der Hand zu bekommen. Um dieses Problem zu lösen, gibt es diesen Griff. Und obwohl dieser Griff auf den ersten Blick recht klein und vielleicht unsinnig wirkt, wird man sehr schnell merken, dass die Kamera mit diesem Griff um Längen besser in der Hand liegt. Sogar mein Mann (1,90m mit Händen, die selbst bei seiner Größe wie Schaufeln wirken) kommt mit dem Griff super mit der Kamera klar und nutzt sie gern. Der Kauf hat sich eindeutig gelohnt. 5 Sterne für einen Griff, den man so eigentlich schon direkt an der Kamera hätte montieren sollen. Aber so bekommt Sony noch den einen, oder anderen Taler extra in die Kasse.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2016
Man sollte einen ruhigen Moment abwarten, wenn man das Teil befestigen will. Es klebt so stark, dass man es hinterher kaum mehr korrigieren kann. Hinterher hat man die Kamera wesentlich sicherer in der Hand. Der Griff könnte aber gerne noch etwas länger sein.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 14 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)