Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
428
4,1 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Juli 2012
Hallo,

diese Festplatte funktioniert in meinem PC tadellos. Die erste habe ich woanders erworben - für die Qualität der Festplatte spielt es aber keine Rolle, denn eine zweite, die ich für meinen Bruder gekauft habe, funktioniert seit ein paar Wochen ebenfalls einwandfrei. Die Geschwindigkeiten scheinen gut und die Geräuschkulisse hält sich insgesamt in Grenzen, sodass keine Negativeindrücke entstehen (mein PC ist aber so oder so nicht der leiseste). Da auch der Preis unschlagbar günstig ist (zumindest im Verhältnis zu anderen Platten mit 7200rpm, 64mb Cache und 2TB Speicherkapazität), kann ich allen nur empfehlen sich diese Platte zuzulegen, sofern Bedarf besteht. Ich jedenfalls bin in beiden Fällen zufrieden und werde mir wohl, sobald ich mir ein NAS-System überlegt habe, noch ein paar weitere von den Dingern kaufen.

mfg,
IT

Nachtrag: seit Kauf hatten sich seltsame Störgeräusche eingefunden - die Festplatte klackerte ab und an und in diesem Bruchteil einer Sekunde schienen auch kaum bis gar keine Daten zu fließen - was mir bei z.B Spielen von der Festplatte harte Ruckler einbrachte. Außerdem erweckte das Ganze nicht gerade mein Vertrauen. Nach ein wenig herum-gegoogle fand ich heraus, dass Seagate u.a. für diese Festplatte ein Firmware herausgebracht, welches scheinbar das sehr frequentierte "Neupositionieren" der Lese-/Schreibköpfe korrigiert. Ich habe es nun seit ein paar Stunden drauf und habe bislang noch kein einziges Mal dasselbe Geräusch vernommen. Daher: unbedingt die Firmware updaten (allerdings vorher Backups anlegen für den Fall, dass das Update schief geht)!
55 Kommentare| 86 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2013
Die Festplatte ist schnell, jedenfalls schneller als andere Modelle, und dabei aber auch noch günstiger. Also eigentlich die ideale Festplatte.

Nur gibt es leider ein Problem:

Die Festplatte gibt ein lautes "Klacken" von sich, wenn sie beansprucht wird und aus dem Ruhezustand kommt und wenn sie wieder in den Ruhezustand versetzt wird. Dies liegt an dem etwas rabiaten Parken der Leseköpfe.

Seagate hat das Problem aber erkannt und ein Firmware-Update (CC4H) herausgegeben, welches das Problem löst.

Nun gibt es aber 2 "Versionen" von der Barracuda:

Einmal die mit der PN "9YN" und dann eine mit der PN "1CH".

Bei den 9YN Modellen lässt sich das Update installieren und dann ist Ruhe. Wobei nicht alle 9YN Modelle dieses Problem haben.

Bei den 1CH Modellen lässt sich das Update nicht installieren, da sie nicht kompatibel sind, da sie die Firmware "CC2x" haben, in meinem Fall "CC26". Also lässt sich das "Klacken" nicht beseitigen.

Ich hatte jetzt drei Stück davon und alle hatten das Problem.

Also eigentliche eine top Festplatte, aber dieses Problem nervt einfach zu stark, als dass ich es einfach ignorieren könnte. Finde es jedoch schon etwas erschreckend, dass es zwei Versionen davon gibt und beide eben nicht gleichwertig gut/unterstützt werden.
11 Kommentar| 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2013
Als Versandverpackung dient der Festplatte eine Antistatik-Folie und ein direkt anliegender Karton, Luftpolster oder Stoßfänger sind nicht vorhanden. Geliefert wird nur die Platte, keine SATA- oder Stromkabel, keine Schrauben. Die Inbetriebnahme unter Windows 8.1 verlief erwartungsgemäß völlig ohne Probleme.

Seagate liefert inzwischen eine neue Firmware mit der Kennung CC27 aus. Von der Bruttokapazität von 2 TB bleiben nach einer Formatierung mit NTFS und Standardeinstellungen noch nutzbare 1.862,89 GB übrig. Die Festplatte ist sehr leise und verursacht praktisch keinerlei Vibrationen. Pfeifgeräusche oder ähnliches sind nicht vorhanden. Im direkten Vergleich mit einer 2 TB Western Digital Black-Series, sind die Zugriffsgeräusche deutlich leiser. Der Stromverbauch liegt bei 5,5 Watt (Leerlauf) bzw. 8 Watt (Zugriff). Auch beim Benchmarking bleibt die Festplatte mit maximal 38°C relativ kühl, im normalen Arbeitseinsatz liegt die Temperatur (SMART-Werte) bei 31°C.

Unter Windows 8.1 x64 (Build 9600 Final) wurden mit Crystal Disk Mark 3.02 x64 folgende Werte ermittelt:
Sequenzielles Lesen: 203,9 MB/s
Sequenzielles Schreiben: 198,2 MB/s
512K Blöcke Lesen: 59,00 MB/s
512K-Blöcke Schreiben 88,29 MB/s
4K-Blöcke Lesen: 0,655 MB/s
4K-Blöcke Schreiben: 1,362 MB/s

Die Festplatte ist damit die schnellste 2 TB 7.200 RPM Festplatte, die ich je selber getestet habe. Im selben System ist eine "Western Digital WD2002FAEX Black 2TB" teilweise um bis zu 25% langsamer.

Fazit: Die Festplatte ist sehr schnell, leise und kühl. Auch der Stromverbrauch ist in Ordnung. Es gibt allerdings von Seagate vermehrt Berichte von frühzeitigen Plattenproblemen, welche meist nach 2 Jahen auftreten. Primär scheinen eher die 3TB Modell davon betroffen zu sein. Ich persönlich habe ein baugleiches 2 TB Modell mit älterer Firmware schon seit Anfang 2012 im sehr intensive täglichen Einsatz, bisher keine Probleme.

Von mir eine Kaufempfehlung.
0Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Wir benutzen diese Platten ausschließlich zur Datensicherung und somit
werden sie auch ständig hin und her gereicht um sie an den unterschiedlichsten Orten
an Festplattenadaptern an- bzw. abzustöpseln.
Bislang haben wir noch keinerlei Ausfälle verzeichnen können und die Geschwindigkeit ist
mehr als ausreichend um auch kompaktere Datenmengen schnell und sicher zu übertragen.
Natürlich muss man ein wenig aufpassen dass die Platten nicht herunterfallen, den da es sich
um mechanische Festplatten und keine SSD handelt, können Stürze irreparabel sein.
Preis-/Leisungsverhältnis ist in Ordnung.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2015
Acht Sektoren wurden neu zugeordnet. Und dies nach 3,5 Monaten. Zudem lief die Festplatte schon 20 Stunden, ehe ich sie in Betrieb nahm. Von "i.norys" gekauft.
Die Rückgabe hingegen verlief bisher reibungslos.

Bei der Anlieferung musste ich leider feststellen, dass die Festplatte lose in einem großen Karton lag. Evtl. hat dies den Schaden verursacht. Festplatten sollten grundsätzlich hervorragend gepuffert und mit keinem Spielraum im Karton, versendet werden.
Wenn ich mir nicht sicher sein kann, dass meine Daten auf längere Sicht hin zuverlässig gesichert werden können, ist die Festplatte für mich wertlos.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2015
Zwar kam die Sendung super schnell an aber:
Achtung: Habe eine neue Seagate Barracuda Platte bestellt und eine "recertified" Platte erhalten.
Händler war "nox divendo"
22 Kommentare| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2015
Das ist nun in drei Jahren die dritte Seagate 2TB HDD die ich hier kaufe. Die 2 davor waren sehr gur mit Polsterung in einem Karton verpackt.
Die jetzt bestellte, ist ungeschützt in einem Briefkarton ohne jeglichen Polsterung verpackt. Unverantwortlich!!!
Ich traue mir kaum die HDD an zu schießen.
Ich werde es trotzdem machen und die HDD auf Beschädigungen testen bevor ich meine Daten darauf schreibe.
Kann nur hoffen das Sie keinen Transportschaden hat.
review image review image
55 Kommentare| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2013
Da ich eine Festplatte in einem iMac late 2009 auswechseln musste und dieser einen speziellen Temperaturstecker an der Platte benötigt, habe ich im Netz wirklich stundenlange gesucht, bis ich die Hinweise für die passende Festplatte hatte. Also, wer eine Seagate ST31000528AS wechseln muss und diese nicht findet, hier ist Euer Ersatz. Platte läuft, Temperaturstecker passt genau, Lüfter drehen wie vorher lautlos. Versand und Verpackung waren sehr schnell und sehr gut, keine Beschwerden. Übrigens soll die 3TB Platte wohl auch problemlos passen. Ich hoffe ich kann Euch so die langwierige Suche ersparen.
11 Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2012
Ich hatte bisher Vertrauen in Seagate, diese Platte hier hat mir allerdings Sorgen bereitet. Die Performance stimmt durchaus und ist wirklich gut, leider gab die Platte unangenehme Geräusche von sich.
Nach Recherche im Netz bin ich auf mehrere Threads im Seagate-Forum gestoßen. Dort ist das Problem bekannt und das Geräusch wird dort als "chirp" bezeichnet. Es betrifft nicht alle Platten dieser Baureihe, es ist bei bestimmten Firmwares so. Es soll angeblich mit dem Advanced Power Management zusammenhängen. Einige User haben es ausgestellt und das Geräusch war weg. Ich habe das nicht versucht, ich mag es schon wenn die Festplatte abbremst, wenn sie eine Pause hat.
Das Geräusch kommt unregelmäßig, aber sicher alle 4-5 Minuten. Seagate war bemüht mit Firmware-Updates zu helfen, das wollte ich auch probieren, allerdings hatte meine Platte eine Version, die nicht mit dem gerade an dem Tag released Fix kompatibel war. Zudem hatte ich mit Hard Disk Sentinel einige Tests laufen und für meinen Geschmack etwas zu viele RAW Errors entdeckt. Nichts was das Programm nicht noch in einem normalen Rahmen bewertet hätte, aber für mich persönlich genug um die Festplatte wieder zurück zu schicken. Ich wollte nicht auf eine Firmware warten, um dann ausserhalb der Garantie zu sein und dann festzustellen, dass ich damit leben muss.
Wenn dieses beunruhigende Geräusch nicht wäre, hätte ich gern 5 Sterne vergeben. Aber wenn eine Platte solch mechanische Geräusche macht, vertraue ich ihr keine 2 TB Daten an. Und gebe ihr dann nur 3 Sterne.
88 Kommentare| 71 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich besitze das kleine SYNOLOGY NAS DS214se als Server in meinem Netzwerk.
http://www.amazon.de/gp/product/B00FWURI8K?keywords=synology%20ds214&qid=1445961176&ref_=sr_1_2&sr=8-2
Die Seagate HDD Platten nutze ich Im RAID und kann nur positives darüber berichten!
Selbst die Datenflut von UHD Videos bringt die Seagate schnell genug übers NAS ohne Aussetzer!
Die Platten sind also auch für höchste Ansprüche super geeignet. Natürlich kann man Musik und Photos
oder andere Daten zuverlässig darauf speichern. Die Platten bleiben selbst im Dauerbetrieb unter 40 Grad Celcius.
Die Schreib- Lese und Zugriffszeiten sind so, wie es bei einer HDD sein soll.
Die Platten laufen so leise, daß der Lüfter im NAS (der auch schon leise ist!) trotzdem das Betriebsgeräusch der
Platten übertönt. Der Preis ist in Ordnung. Kann diese HDD wärmstens empfehlen.
Mehr Infos unter mryamaha-heimkinofreak punkt de
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 28 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)