Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17



am 29. September 2014
Das Gerät war ordentlich verpackt.
Die Montage war in 40 Min zu bewältigen.
Das Produkt war umfangreich vormontiert.
Das Produkt sieht qualitativ hochwertig aus.
Das mitgelieferte Werkzeug und die Montageanleitung sind ausreichend.
Zur Funktion: Ich habe die ersten Übungen gemacht und die vorgegebenen Programme
ausprobiert. Da die Bedienanleitung sehr gut geschrieben ist war alles sehr
einfach. Auch die manuellen Einstellungen.
Auf dem Ergometer lässt es sich gut trainieren. Guter Rundlauf, keine
störenden Geräusche - sehr leise.
Sattel und Lenkstange lassen sich ordentlich positionieren, so das eine gute
Sitzposition erreicht wird. Ich bin 1,82m groß (Schade dass die Lenkerhöhe nicht verstellt werden kann)
Das Display ist übersichtlich. Alle wichtigen Anzeigen sind auf einen Blick zu
erkennen.
Dieses Produkt eignet sich hervorragend um die eigene Fitnis gut trainieren zu
können.
Ich bin 48 Jahre alt und finde, dass es noch ein paar Programme mehr sein könnten.
Wie sich das Gerät nach längerem Gebrauch darstellt muss sich noch zeigen.
Ich kann dieses Produkt nur weiter empfehlen. Preis und Leistung sind ok.

____________________________________________________________________
Aktualisierung nach 7 Monaten 22.04.2015

Leider mußte ich wegen einem Klopfendem Geräusch bei hoher Geschwindigkeit bzw. Belastung Reklamieren.
Zuerst hatte ich beim Hersteller reklamiert da beim (Amazon Webseite) Artikel selbst wegen der Garantie Abwicklung nichts zu erkennen war.
Antwort nach 4 Tagen -> sehr ausführlich mit Ratschlägen was man am Gerät versuchen kann.

Da alles nichts half, habe ich mich auf der Amazon Webseite durchgearbeitet (Leider etwas unübersichtlich, was Garantifälle nach 6 Monate o.ä. betrifft)
Vom Kundenservice hatte nach ca. 1,5 Stunden eine Antwort (hervorragend trotz Mittagszeit !)
Eine Ersatzlieferung hatte ich nach 4 Tagen (incl. Wochenende !)
Altgerät wurde nach 5 Tagen geholt.
So eine unkomplizierte Abwicklung findet man nicht immer !!

Schauen wir mal was das Gerät in einem halben Jahr macht
___________________________________________________________________________________________________________
So nun hat das Ersatz- Gerät nach 2,5 Monaten auch einen Mechanischen Defekt !!!
Der Wiederstand beim Treten ist immer wieder nach 15- 20 Minuten kurz ausgefallen. Konnte aber nach einer halben Minute wieder weiter Radeln.
Jedoch heute kam dies innerhalb einer Trainingseinheit von 54 Minuten 3 x vor, bis zu guter Letzt dann von Mechanischer Seite gar nichts mehr ging.
Der Motor versucht zwar die Leistungsstufe noch zu ändern, jedoch beim Treten der Pedale ist dann keine Änderung der Training Stufe bzw. der Schwierigkeitsstufe möglich.
Amazon versucht natürlich generell in 1 ter Linie den Käufer an den Hersteller zu verweisen. Die Firma Kettler bietet für die Geräte keinen vor Ort Service an. Daher muß man sich wieder an Amazon als Händler wenden.
Mal sehen wie es jetzt noch weitergeht.
SO BIN ICH JEDOCH VOM GERÄT SELBST SEHR ENTTÄUSCHT !!!!! FÜR EINEN NAHMHAFTEN MARKENHERSTELLER EIN SCHLECHTES ZEICHEN !!!
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. September 2011
Habe mir das Gerät zugelegt, da mein alter Heimtrainer den Geist aufgegeben hat.
Lieferung von Amazon war wie immer Top und Termingerecht.

Hab den Heimtrainer sofort ausgepackt und zusammengeschraubt. Man braucht ein bisschen Werkzeug, was aber die meisten zuhause haben.
Es ist auch Werkzeug mit dabei, mit dem man das Gerät montieren kann. Die Montage des Gerätes ist sehr gut Beschrieben und einfach.
ging innerhalb einer Halben Stunde.

Positiv:

Sehr elegantes Design
Gut Beschriebenes Handbuch
Einfache Montage
Extrem leise (Wirklich kaum Hörbare Laufgeräusche)
Einfache Bedienung
Bietet Speicher für eigene Programme
Pulsmesser
Übersichtlicher Display mit Zeit-, KM-, Geschwindigkeit- und Kalorienverbrauchsanzeige

Negativ:

Sattel wird nach langer fahrt (ab 1 Stunde) unangenehm

Alles in allem ist das Gerät für diesen Preis eine Kaufempfehlung!!
Ich würde es wieder kaufen!

Bin sehr zufrieden
33 Kommentare| 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. August 2015
Nachdem unser 20 Jahre alter Kettler Ergometer kaputt gegangen war, hatte wir uns erst für einen Rex Hometrainer entschieden.
Leider war dies keine gute Entscheidung, dies spielt hier aber keine Rolle.

Nach diesem Reinfall wollten wir doch wieder zu Kettler, da wir hier immer zufrieden waren. Die Betonung liegt auf waren.... Leider.
Ein Jahr war der Hometrainer sehr gut zu benutzen und lief auch super leise und angenehm.
Nach 1 Jahr und 2 Monaten begannen komische Geräusche im Gehäuse. Ein gelegentliches Klackern wurde zu einem Dauergeräusch... Nachdem Kettler ja eine dreijährige Garantie anbietet habe ich im Service Center von Kettler angerufen.
Hier wurde mir mitgeteilt, dass es für diese Baureihe keinen Kundendienst gäbe, hier verwies man mich an Amazon.
Amazon kann hier natürlich überhaupt nichts tun...
Nach nochmaliger Nachfrage per Email bei Kettler bekam ich folgende Antwort:

Sehr geehrte Frau XXX,
die Schraubverbindungen und Lagerstellen können sich je nach Beanspruchung und Belastung dehnen (längen). Daher empfehlen wir, die Verschraubungen zu lösen, fetten (Lagerfett, kein Öl oder Silikonspray) und neu fest anzuziehen. Eventuell kann eine unzureichende Festigkeit dieser Verbindungen zu den beschriebenen Problemen geführt haben. Ebenso sollte überprüft werden, ob das Sportgerät auf einem waagerechten Untergrund steht.
Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass für Trainingsgeräte aus dieser Serie kein mobiler Service-Dienst bereitgestellt werden kann. In diesem Fall sollte das Trainingsgerät über Ihren Vertragspartner ausgetauscht bzw. uns zur Reparatur eingesandt werden. Bitte nehmen Sie zu diesem Zweck Kontakt mit Ihrem Händler auf, um die weitere Vorgehensweise abzustimmen, wenn die angesprochenen Maßnahmen ohne Erfolg bleiben.
Wenn der Fehlerursache sich auf eine konkrete Ursache zurückführen lässt, die mit der Bereitstellung von Ersatzteilen beseitigt werden kann, werden wir dies selbstverständlich umsetzen und Ihnen die Ersatzteile auch direkt zukommen lassen. Falls Sie das Gefühl haben, dass die Geräusche eher aus der Verbindung Vorderrohr/Grundrahmen stammen, senden wir Ihnen gerne eine Kunststoffhülse als Sonderanfertigung zu, die genau hier als Zwischenstück eingesetzt wird, um evtl. reibende Geräusche zu minimieren.
Mit freundlichen Gruessen / Yours sincerely
XXX
Kundenservice Sport & Spiel
__________________________________________________________________

Ich finde es eine totale Frechheit, dass man ein Sportgerät mit drei Jahren Garantie anbietet und dann keinen Kundendienst vorsieht!!!
Man kann nicht erwarten, dass ich das Gerät aufschraube und hier nur irgendetwas schmiere oder ähnliches!!!
Schön, dass einem Ersatzteile angeboten werden aber was bringt dies mir...

Fazit:
Der Amazon Kundenservice war wieder TOP!!! Nach dem Anruf wurde mir für das Gerät anstandslos die Rücknahme und die Erstattung des Geräts angeboten. Dies habe ich auch angenommen.
Kettler war einmal eine Qualitätsunternehmen... Dies ist leider nicht mehr so. Nach einem Jahr kann ein Hometrainer mal kaputt gehen aber der Service muss passen. Dies ist leider bei den "billigen" Hometrainern (bis 500€) leider nicht vorgesehen. Man kann das "kleine" Gerät ja in einen Fachhandel bringen und die Reparatur selbst zu bezahlen.
Nie wieder Kettler!!!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
Nach dem ich mit einem anderen Gerät in ähnlicher Preis Region ziemlich auf die Nase gefallen bin, der Umtausch von Amazon aber Problemlos gemeistert wurde,
habe ich mich jetzt für den Axos Cycle P entschieden.

Was mir gut gefällt der Heimtrainer ist schnell alleine aufzubauen und macht einen wertigen und Stabilen Eindruck. Gewinde okay, Kunststoff okay, und was mir besonders gut gefällt man sieht keine Schrauben, denn diese sind alle unter Kustoffabdeckungen.

Das letzte Gerät hatte ich nichtmal fertig aufgebaut, hab eich auf diesem nun schon die ersten Trainingseinheiten hinter mir.
und ziehe daraus mein ersten Fazit.

Vorher noch kurz zu mir. (Training auf Heimtrainer seit Januar 2012, 1 mal pro Tag 1 Stunde) (Der alte Heimtrainer 10 Jahre alt leider nun defekt gewesen)

Positiv.

- Wertige Verarbeitung
- Stabil
- Preis/Leistung
- Herzfrequenztraining (mit Integriertem Empfänger für uncodierte Brustgurte)

Negativ.

- Ich persönlich finde die Pedalenbreite etwas zu schmal.
- Sattel wirklich etwas unangenehm für täglich 1h Training.
- Trainingsstufen. Ich benötige bereits jetzt die Stufe 14 von 16 bei (1 Stunde Training pro Tag Umdrehung ca. 65- 70)
Ich hoffe mir reichen die beiden letzten Trainingsstufen nach oben noch eine Weile aus.

Ich persönlich hatte Glück und konnte die Teile von meinem alten Heimtrainer übernehmen aber ihr solltet euch darauf einstellen hier eventuell nochmals den ein oder anderen Euro zu investieren.

Nicht mit in Bewertung nur als Info:
Der codertierte Polar Brustgurt beispielsweise einer Polar FT1 wird zwar erkannt liefert aber falsche werte (zwischen 25 und 40 zu viel).
Also wichtig auf den UNCODIERTEN achten!
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. August 2014
Diesen Heimtrainer habe ich ausgewählt, da er für einen akzeptablen Preis den Einstieg in die Klasse der programmierbaren Heimtrainer bei Kettler bietet.

Bei der Lieferung durch Hermes gab es das übliche ärgerliche Durcheinander mit dem Termin, auf das ich hier nicht näher eingehen will. Es kam also der große Karton an und der wiegt 40 kg. Den kann man nur zu zweit tragen, darüber sollte man sich klar sein.

Allein das Auspacken aller gut geschützten Teile dauert eine halbe Stunde. Für die Montage benötigt man eigenes gutes Werkzeug, es wird kein Werkzeug mitgeliefert. Die bebilderte Anleitung ist halbwegs verständlich, wenn man Erfahrung mit solchen Dingen hat. Eine dritte und vierte Hand ist bei einzelnen Schritten sehr hilfreich. Insgesamt dauerte die Montage nach dem Auspacken und Sortieren der Teile eine weitere Stunde.

Merkwürdige Lücke in den Unterlagen: Das Steckernetzteil und dessen Anschluß wird weder in der Montageanleitung noch in der Bedienungsanleitung überhaupt erwähnt und die Buchse für den Anschluß am Gerät muß man erstmal suchen und finden: Sie befindet sich an der Rückseite ganz unten. Weiterhin fehlen jegliche Hinweise für eine richtige, der Körpergröße angepaßte Einstellung von Sattelposition und "Lenker".

Im fertigen Zustand machen sowohl die Konstruktion, das Material, das Design als auch die Fertigungsqualität einen guten und soliden Eindruck. Die Bedienungsanleitung ist allerdings nicht besonders gut verständlich, viele Einzelheiten der vielfältigen Einstellungs- und Anzeigemöglichkeiten erschließen sich eher im eigenen Versuch. Der Sattel ist recht breit und von der Form her eher ein Frauensattel, aber insgesamt nicht schlecht. Nur das Untergestell des Sattels ist etwas labil. Wir beide wiegen nur 75 bzw. 65 kg. Wenn da ein 100kg-Mensch draufsteigt, dann wird dieser Sattel wohl ganz schön ächzen. Man sollte den Sattel in seiner Aufnahme nach vorne schieben und die schwarzen Schrauben richtig anknallen, sonst neigt er sich unter dem Körpergewicht nach hinten und/oder knarzt im Betrieb. Es sieht so aus, als ob man auch seinen eigenen Fahrradsattel montieren könnte.

Die Pulsmessung über die Kontaktflächen in den Griffen funktioniert erstaunlich gut, das Gerät ist im Betrieb sehr leise, der Tretwiderstand ist ideal gleichmäßig.

Für den Spaß an der Sache spielen m.E. das große Display mit den zahlreichen angezeigten Daten und die vielfältigen Programmier- und Einstellmöglichkeiten eine große Rolle. Besonders interessant ist die Möglichkeit, eine Zielpulsfrequenz vorzugeben. Dann wird der Fahrwiderstand laufend geregelt und angepaßt, um diesen Wert einzuhalten. Im übrigen bitte beachten: Die 12 vorprogrammierten Fahrprogramme zeigen den Verlauf des Fahrwiderstandes, nicht das Höhenprofil der Fahrstrecke. Ein Heimtrainer einfacher Art, der diese elektronischen Spielereien nicht bietet, wandert wahrscheinlich eher in die Abstellkammer.
Unsere Erfahrungen sind erst wenige Tage alt, wir sind langsam eingestiegen. Der Anfang war jedenfalls nicht schlecht. Der Winter mit dem Schmuddelwetter kann jetzt kommen.

Zusätzlich suchte ich eine Beleuchtung für das Display, da das Gerät in einer etwas dunklen Ecke steht. Ideal dafür: "Mobile Leselampe und Notenpultleuchte mit 2 LEDs und Clip" hier über Amazon bestellt. Die Leuchte kann man prima an das Lenkerende klemmen und damit erfüllt sie diesen Zweck wunderbar.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Mai 2015
Ich hab mir das Teil auch mal zulegt. Wollte wenn dann eines mit stromstecker Anschluss und keines mit Batterien. Kettler soll ja auch keine schlechte Marke sein, aber wollte auch kein Vermögen ausgeben. Somit viel meine Wahl auf den cycle P.

Lieferung ging sehe fix 2-3 Tage nur gedauert, obwohl da stand 1-2 Wochen erst wieder verfügbar. 5 Sterne.

Verpackung und Lieferumfang sind super. 5 Sterne.

Der Aufbau ging super schnell und einfach. Auch alleine und denke auch für eine Frau ohne Probleme zu bewältigen. 5 Sterne

ganze sieht sehr robust aus und hält meine 110 Kilo ohne Probleme und ohne irgendwelche Geräusche oder sonstiges zu machen. 5 Sterne

Die Einstellungs Möglichkeiten für den Sattel und Lenker sieht mehr aus ausreichend aber nicht perfekt. 4 sterne

der Sattel und das allgemein sitzen finde ich als sehr bequem. Hab nur 5 min Probe Gesessen. Wie es nach 1-2 Stunden fahren aussieht muss man noch gucken. Bis dahin 5 Sterne.

das Bedienfeld bietet wie ich finde genug Einstellungs Möglichkeiten. Entweder man nimmt die eingestellten 12 Programme oder man bastelt sich selber eines. Hier wirklich super und auch einfach zu bedienen nach 5 min. Lesen der probieren hatte ich eig. Alles raus. 10 Sterne weil man das wirklich nicht oft hat wie ich finde.

also bis jetzt gefällt er mir im allgemeinen super. Aber schauen wir erst mal nachdem ich darauf nen Monat gefahren bin.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. März 2015
Ich habe den Hometrainer jetzt seit 3 1/2 Wochen und mittlerweile knapp über 1100 km (kein Fehler, stimmt so) runter.
Das meiste im HRC-Modus bei 70 % oder über Tageseinstellung etwas darüber. Der Computer regelt sehr gut je nach Pulsfrequenz die Stufen hoch oder runter, egal ob mit dem Ohrclip oder einem No-Name Brustgurt den ich seit Jahren beim Vorgänger Hometrainer nutze.
Es klappert nichts, den Sattel finde ich auch sehr gut.
Der Aufbau ging recht schnell und einfach nach der sehr guten Anleitung von statten, das einzige Problem war dass die Schrauben der "Füße" laut Anleitung mit 20 Nm angezogen werden sollten, allerdings die Schrauben mit einer Hazet-Nuss und einem Proxxon Drehmomentschlüssel 6-30 Nm bereits (gefühlt) kurz vor erreichen der 20 Nm die Nuss durchrutschen ließen.
Der Computer fragt bei der Usereinstellung das Alter ab und errechnet daraus die optimale Pulsrate.
Die Sitzposition lässt sich sehr gut einstellen, die Position (Winkel) des Lenkers passt für mich sehr gut, könnte aber vielleicht etwas feiner ausgeführt sein.
Auf eine eMail Anfrage erhielt ich sehr schnell freundliche und kompetente Antwort, zwei Tage später war das Ersatzteil bereits geliefert.

Da ich meistens morgens (Wochenende ab 4:30) oder abends (ab ca. 19:00) fahre und dann zwischen 90 und 120 Minuten lässt sich der Computer schlecht ablesen und ich möchte nicht die ganze Zeit Festbeleuchtung haben, dies habe ich durch eine Pultleuchte (ähnlich dieser "K&M 85650 Notenpultleuchte Mighty Bright Duet 2", geht aber auch jede andere mit zwei LED-Armen) gelöst, bei der eine Leuchte aufs Display leuchtet und die andere bei Bedarf den Raum ausleuchtet.

Hoffe, ich habe nicht zu viel vergessen, dann bitte einfach nachfragen und konnte euch etwas bei eurer Kaufentscheidung helfen.

Kurz und knapp: Ich bin absolut begeistert und zähle mich doch eher zu Vielnutzern.

Ach so, evtl auch interessant: Männlich, 46 Jahre, 191 cm, 107 kg (zum Kaufzeitpunkt 111 kg) - es lohnt sich ;-)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. August 2014
18.11.2014. Jetzt habe ich den Hometrainer Axos Cycle P doch schon einige Monate getestet. Das quietschen hat sich von alleine gelegt. Allerdings habe ich den Standort gewechselt, vielleicht war es doch der alte Parkett, der daran schuld war. Er ist täglich im Einsatz und ich habe keinerlei Mängel feststellen können. Das knirschen, das ich damals beanstandet hatte, wurde mit dem nachziehen der Schraube am Sattel behoben. Ein sehr leises Gerät, ich überlege mir schon, ob ich mir noch den Crosstrainer Axos P kaufen soll. Auf jeden Fall ist der Axos cycle P sehr empfehlenswert

13.08.2014: So, jetzt habe ich den Kettler Heimtrainer Axos Cycle P 2 Wochen lang getestet. Die verschiedenen Programme sind sehr effektiv. Die Kondition ist besser geworden und die Kilos werden so langsam weniger. Aber leider ist das Gerät etwas lauter geworden. Ein Knacksen bei den Pedalen und ein Knirschen beim Sattel begleiten das tägliche Training.
Wenns mit der Zeit noch extremer wird, werde ich mich dann mit der Fa. Ke!ttler in Verbindung setzen. Das Gerät möchte ich aber nicht mehr missen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich war schon sehr gespannt auf den neuen Kettler Heimtrainer Axos Cycle P. Vor vielen Jahren habe ich mir einen Noname Hometrainer gekauft. Mit dem hat es irgendwie keinen Spass gemacht und der ist dann verstaubt, bis ich ihn letztendlich entsorgt hab. (war vor 8 Jahren) Er war sehr laut.
Der Kettler ist anders. Er läuft rund, da quietscht und knackst nichts, kein Lärm (wie schön). Man kann dabei Fernsehen und niemand fühlt sich dadurch gestört. Einfach super.

Der Aufbau war auch allein für eine Frau kein Problem. Ich hab zwar ca 45 min gebraucht, aber es war mit 2 Kleinkindern trotzdem zu schaffen..
Fertig aufgebaut stand ich da vor einem kleinen Problem. Ich habe es super zusammengebaut, aber ich habe das Loch für den Stecker nicht sofort gefunden. Besser gesagt hab ich gleich lang gesucht, wie zusammengebaut.
In der Beschreibung hab ich nichts darüber gefunden , aber jetzt ist alles fertig.

Ich habe ihn jetzt getestet und bin noch immer vollauf begeistert.
Sehr gutes Produkt zu einem günstigen Preis

Nachtrag: Und glücklicherweise stinkt der Gummi bei den Griffen nicht. Nicht einmal mein LG hat einen Grund gefunden zu meckern, obwohl er nur darauf gewartet hat. Er findet das Ding überflüssig. Jedem das seine :-)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Dezember 2015
1. Schon nach wenigen Trainingseinheiten hat der Antriebsriemen Aussetzer.
2. Die höchstmögliche Einstellung des Tretwiderstands habe ich nach kurzer Zeit erreicht. Da wäre Luft nach oben.
3. Der Sattel ist viel zu breit und unbequem. Habe ihn gegen einen Sattel eines "echten" Fahrrads ausgetauscht.
4. Die Aufbauanleitung stellt wichtige Details extrem winzig dar. Da muss man schon genau hingucken.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. November 2013
Verpackung: Die Verpackung war ordentlich.
Montage: Die Montage habe ich in 40 Min bewältigt.
Alle Teile waren vorhanden, gut verpackt und haben sich leicht verbauen lassen.
Das Produkt war umfangreich vormontiert. Keine sichtbaren Verschraubungen.
Das Produkt sieht qualitativ hochwertig aus.
Das mitgelieferte Werkzeug und die Montageanleitung sind ausreichend.
Zur Funktion: Ich habe die ersten Übungen gemacht und die vorgegebenen Programme
ausprobiert. Da die Bedienanleitung sehr gut geschrieben ist war alles sehr
einfach. Auch die manuellen Einstellungen.
Auf dem Ergometer lässt es sich gut trainieren. Guter Rundlauf, keine
störenden Geräusche.
Sattel und Lenkstange lassen sich ordentlich positionieren, so das eine gute
Sitzposition erreicht wird. Ich bin 1,82m groß.
Das Display ist übersichtlich. Alle wichtigen Anzeigen sind auf einen Blick zu
erkennen.
Dieses Produkt eignet sich hervorragend um die eigene Fitnis gut trainieren zu
können.
Ich bin 65 Jahre alt und für mich sind die Programme mehr als ausreichend.
Wie sich das Gerät nach längerem Gebrauch darstellt muss sich noch zeigen.
Aus heutiger Sicht kann ich dieses Produkt nur weiter empfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 12 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken