Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket festival 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
147
4,1 von 5 Sternen
Preis:20,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. September 2015
Es wird hier für ein Ladegerät geworben in welches unter anderem 4 x 26650 Akkus hinein passen.
Da der Abstand der einzelnen Schächte zu nahe zusammen liegt ist das Laden von 4 mal 26650 Akkus unmöglich (Akkus sind einfach zu dick)
Ich habe ein Bild beigefügt welches die Problematik zeigen sollte. Es fühlt sich sogar regelrecht falsch an die 22650 Akkus in dieses Gerät zu packen, da die Schächte doch ziemlich schmal sind die die Akkus keinen richtig festen Halt haben.
Wer also 4 x 26650 Akkus gleichzeitig laden möchte könnte einfach Das Nitecore i2 Gerät zwei mal kaufen (So wie ich ^^) denn dort passen aufgrund des größeren Abstand der Ladeschächte 2 dicke Akkus nebeneinander rein.
Ich hoffe ich konnte weiterhelfen ;)
review image
0Kommentar| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 100 REZENSENTam 7. Februar 2014
Absolut hochwertiges Spezialladegerät mit Mikroprozessorsteuerung getrennt pro Ladeschacht.

Kann sämtliche Formate der Li-Ionen Akkus in Rundform sowie herkömmliche Ni-Mh wie Mignon, Micro und Baby schonend und punktgenau bis zur Entladeschlussspannung laden.

Zwar ist es etwas mager ohne LCD-Feld augestattet, reicht aber im Alltag vollkommen aus, wenn wie bei Lithium-Ionen im allgemeinen, einige Grundregeln beachtet werden.

Als Ladeablaufanzeige dienen mehrbalkige gelb blinkende LEDs pro Ladeschacht, die den ungefähren Ladestatus und durch kontinuierliches Leuchten das Ladeende anzeigen.

Die hinteren Kontaktfedern sind zur vernünftigen Bestückung sämtlicher Akkutypen zu kurz, sodass sie teils mitsamt der zu ladenden Akkus zurückgeschoben werden müssen.

Das Euro-Netzkabel ist etwas kurz um zum Beispiel von einer Steckdosenleiste auf dem Fußboden bis zu einem höheren Schrank oder Highboard zu reichen.
Da es eine von außen steckbare Ausführung ist, könnte es bei Bedarf gegen ein längeres im Haushalt befindliches Kabel von einem anderen Radiogerät etc. getauscht werden.

Die Akkutypen NI-MH und Li-Ion werden unterschieden aufgrund der Restspannung, die bei herkömmlichen Ni-Mh bei ca. 1 Volt und bei Lithium mindestens 2,5 Volt betragen sollte.
Danach wird die Ladespannung und Abschaltung geregelt.

Bitte unbedingt darauf achten keine tiefentladenen oder defekten Lithium-Akkus einzulegen, da es in diesen Fällen durch zu niedrige Spannung zu falscher Akkuerkennung und Ladeablauf kommen könnte. Brand,- und Explosionsgefahr ohne Aufsicht wären wahrscheinlich.

Vielen Dank das Sie bis hierhin gelesen haben in der Hoffnung ich konnte etwas zu Ihrer Kaufentscheidung oder allgemeinen Informationsgehalt beitragen.
0Kommentar| 54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2013
Bei der Vielzahl an Batterie-Typen die es auf dem Markt gibt ist es nicht einfach das "beste" Gerät für alle zu finden. Es gibt viele 4-Kanal Ladegeräte aber kaum eines ist so Leistungsstark! Jeweils zwei Kanäle teilen sich bis zu 750 mAh beim Aufladen. Das ist besonders dann interessant, wenn man leistungsstarke Akkus aufladen möchte.
Zwei Akkus mit 3000 mAh werden so in 4h aufgeladen bzw. vier 3000 mAh Akkus brauchen dann 8h.

Das besondere an dem NiteCore Intellicharger i4 ist die breite Auswahl an Akku-Typen die er unterstützt. Die gewöhnlichen AA (Mignon R6) und AAA (Micro HR03) Akkus mit 1.2V können als Nickel-Metall-Hydrid (Ni-MH)und Nickel-Cadmium (Ni-Cd) sind selbstverständlich. Dazu kommen noch Hochleistungsakkus, die mit bis zu 4,2V geladen werden.
Als Bauform sind folgende Typen unterstützt:
Li-Ion 26650,22650,18650,17670,18490,17500,17335,16340,14500.
Die Li-Ion Batterien sind sehr leistungsstark und in Geräten wie LED Taschenlampen, Blitzgeräte, Digital-Cameras oder ähnlichem verbaut. Die Zahlen stehen dabei für z.B.: 18650 = 18mm Durchmesser, 65mm hoch und "0" die Bauform "rund".

Das "I"-Tüpfelchen im Lieferumfang ist der 12V-KFZ Ladeadapter. So ist man auch beim Reisen in der Lage die Akkus zu beladen. Der Eurostecker ist Welt-Strom-tauglich. Mit 230V/110V muss man nur noch an den passenden Wandadapter denken.

Von mir eine ganz klare Empfehlung!
11 Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 30. Januar 2013
Zu diesem Ladegerät gibt es aus meiner Sicht nicht viel zu sagen. Ich benutze es ausschließlich mit Akkus der Größe 18650 und hatte bisher keinerlei Probleme.

Egal welchen Akkutyp welchen Herstellers ich auch eingelegt habe, es wurde zuverlässig geladen, wobei das Gerät im Volllastbetrieb mit vier "leeren" Akkus nach einiger Zeit zumindest handwarm wird. Es gab auch keine Probleme beim gleichzeitigen Laden von Akkus verschiedener Hersteller. Eine Blinkanzeige mit je drei LED pro Ladeschacht zeigt den jeweiligen Ladefortschritt an.

N A C H T R A G (22.11.2014) : Ich bin immer noch voll und ganz zufrieden mit diesem Produkt. Inzwischen lade ich alle möglichen Akku-Grössen mit dem i4 und bisher gab es keinerlei Probleme. Die Ladeanzeige mit den LED gibt einen recht präzisen Ausblick auf die noch zu erwartende Restladezeit. Pro Woche lade ich im Durchschnitt ca. 30 Akkus.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2016
Nicht umsonst wird der i4 immer wieder empfohlen. Ich benutze ihn zum Laden ungeschützter 18650er bzw. 26650er Hochstromakkus für Akkuträger im Bereich Sub-Ohm Dampfen. Das Gerät lädt die Akkus sicher, zügig (750mA bei 2x, 375mA bei 4x Belegung) und "intelligent" - d.h. jeder Akku wird vom Gerät individuell eingemessen und geladen - bei voller Ladung wird nicht(!) weiter geladen, wie es leider bei vielen billigen Chargern der Fall ist. Ein sehr zuverlässiges Gerät, das auch den Anschluss im Auto/Womo erlaubt (separater 6V Anschluss). Nur für Europa! Wem an der Haltbarkeit der Akkus liegt, der sollte sich dieses Teil holen. Vorsicht: Bei 26650er kann er nur 2 gleichzeitig aufnehmen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2015
Das Ladegerät kann fast alle handelsüblichen Akkus laden. Es können gleichzeitig bis zu 4 unterschiedliche (sowohl 3,7 Volt Litium Akkus, wie auch herkömmliche 1,2 Volt Nickel-Akkus) oder gleiche schlanke Akkus von weniger als 20mm Durchmesser geladen werden. Lediglich bei dicken Akkus mit 26mm Durchmesser passen nur 2 Akkus in die 4 Ladeschächte. Das war mir vor dem Kauf durch ehrliche Herstellerangabebn bereits bekannt. Einen Punkt Abzug gibt es nur dafür, dass wie beim "I2" aus dem selben Hause....die Länge der Ladeschächte sehr knapp gehalten ist. Leistungsstarke 18650er Akkus mit PCB bekommt man nur mühsam hinein und noch mühevoller heraus. Die ganz großen geschützen 26650er Akkus (z.B. die 5200er von Keeppower) passen aufgrund ihrer Baulänge leider gar nicht in die Ladeschächte und können somit nicht in diesem Gerät geladen werden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2015
Gekauft für das Aufladen der NCR18650 Li-Ion Akkus, hat sich bewährt. Aufladung völlig sicher, Schutz gegen Verpolung, Überladung... Die eingelegten Zellen werden automatisch erkannt und das Laden an den Typ angepasst.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2015
Mann muss keine Angst mehr haben wenn geladen wird.Sind die Akkus voll,geht das Gerät in die Haltungsspannung.Ich habe mal vergessen die Akkus "Nach dem Ladevorgang" zu entnehmen.Zwei Tage waren sie im Gerät.Nichts ist passiert.Und die Akkus waren voll.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2015
Hatte mir zuvor ein günstigen 2 Steckerlader gekauft.
Der Nachteil : Die Akkus wurden nicht voll aufgeladen. Die Nutzungsdauer meiner LED Taschenlampe deutlich verkürzt.
Dieses Gerät lädt jede LION Zelle im Schacht einzeln. Der Vorteil ist das die Akkus nicht in Rauch aufgehen weil sie nicht überladen werden.
Hat man ein Ladegerät welches 2 Akkus in Serie zum Laden benützt, so kann es passierten das ein Akku schon Voll ist während der zweite Akku noch nicht voll ist. Läd man hier auf die maximale Spannung so kann es passieren das eine Akkuzelle zu brennen anfängt.

Da ich nicht auf halbe Sachen steh, bin ich mit diesem Ladegerät nun sehr zufrieden. Es ladet auch über 12Volt im Wohnmobil.
Und die Akkus sind nach dem laden randvoll:))
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2014
Das Ladegerät nutze ich für 18650 und 26650 Akkus, im Notfall auch mal für AA, obwohl ich dafür ein anderes Ladegerät besitze. Bisher funktioniert alles gut, die Füllstandsschätzung ist praktisch und alle Akkus (geschützte) funktionieren noch einwandfrei.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 30 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)