Hier klicken May May May Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. April 2012
Ansich ist die Idee eines externen Speichers für Iphone/Ipad Benutzer eine tolle Sache. Da ich mein Pad gerne für die Erstbearbeitung von Fotos verwende und hier schnell den vorhandnen Speicher ausschöpfe war ich auf der Suche nach einen portablem Speicher. Das Wi-Drive 32GB glänzt nicht unbedingt durch unlimitierten Speicherplatz wäre aber für meinen 2 wöchigen Soommerurlaub und die dabei entstehenden Fotos ausreichend. Gut gefällt die kompakte Bauform (in etwa so gross wie ein iPhone). Die Bedienung und Kopplung ist einfach und recht flott. Leider lassen sich die daten aber nur vom Storage zum Tablet streamen und nicht umgekehrt, wodurch ich mein eigentliches Problem nicht gelöst bekomme.
66 Kommentare| 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2014
Kaum gekauft, schon Elektroschrott, so hatte ich mir das nicht vorgestellt.

Laut support ist das Wi-Drive ist mit IOS 8 nicht kompatibel.
Diese Funktionalität kann nach einer Aktualisierung Ihres IOS-Geräts auf diese Version nicht mehr verwendet werden. Da die Herstellung dieses Produkts eingestellt wurde, wird es keine weiteren Aktualisierungen mehr für die App oder für das Gerät geben.

Das grenzt schon an Bauernfängerei !
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2012
Ich habe mir das Kingston Wi-Drive in der 64 GB Version gegönnt und bin voll auf begeistert. Das Wi-Drive tut genau das was es tun soll und ACHTUNG: nach dem neuerlichen App-Update funktioniert der Transfer auch vom Device (in meinem Fall das iPad) auf die SSD-Festplatte. Also genau dass, was bis dato bemängelt wurde funktioniert JETZT !!! Update der Wi-Drive App war der 25.10.12. Siehe [...]

Also ich kann das Wi-Drive trotz des hohen Kaufpreises jedem empfehlen, der eine Speichererweiterung für sein Device (egal ob iPhone, iPad oder auch Android) sucht.

PRO's:
- Einfache Verbindung mit dem Wi-Drive per WLAN.
- bis zu drei Geräte können gleichzeitig aufs Wi-Drive zugreifen.
- Kopieren von Daten von SSD auf Device und UMGEKEHRT möglich !!! Ganz wichtig für viele, dass jetzt auch der Transfer vom Device auf die SSD möglich ist !!!
- Passwort für Zugang kann gesetzt werden.

CONTRA:
- wenns wirklich ein Contra gibt dann der, dass das Wi-Drive circa 1 Min. beim Start zum hochfahren benötigt bis drauf zugegriffen werden kann. Aber mich persönlich stört dies nicht, deshalb 5 STERNE für dieses SUPER PRODUKT !!!
33 Kommentare| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2015
Als erstes muss ich sagen, dass die zugehörige Smartphone App von Kingston eine Katastrophe ist!
Das Einrichten ist müshsam und zuweilen riuckelt die Widergabe von Bildern und LIedern extrem stark.
Auch von der Akkuleistung bin ich enttäuscht. Knapp 6 Stunden während der Autofahrt war das äußerste.
Wertigkeit ist ok. USB Anschluss sehr schlecht verbaut. Nach mehrmaligem Ein- und Ausstöpseln beginnt der Anschluss im Gerät sich zu lockern.
Bei einem Markenprodukt hätte ich das nicht erwartet.
Hinzu kommen die hier NICHT erwähnten Zoll-Gebühren. Da treibt den Preis auf ein Niveau welcher einduetig zu hoch ist.

Daher kann ich keine Empfehlung aussprechen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2015
Laut Hersteller keine Verbindung zu ipad, iphone usw. unter IOS 8.0 und höher Sollte man schon vor dem Kauf erkennen können.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2012
Das WI-Drive setze ich jetzt schon mehrere Wochen ein. Ich bin bestens zufrieden. Man muss sich aber vorher genau damit auseinandersetzen was man benötigt. Für mich ist es optimal. Leider kann man nur gespeicherte Daten auf dem IPAD und IPhone nutzen. Nicht umgekehrt, ein speichern von Daten vom IPAD auf das WI-Drive ist nicht möglich.

Ich nutze das Gerät mit folgenden vier Geräten: Imac, IPad2, Iphone4S, und Laptop (mit Windows).

Vorteile:
- Daten überall für alle Geräte verfügbar.
- Spart den Speicherplatz auf dem IPad (32GB) und IPhone (32GB)
- Daten können ohne ITunes verwaltet werden!!!!! ICH LIEBE ES!!!
- Am Laptop und am IMac funktioniert es wie eine normale Festplatte oder USB-Stick (schreiben und lesen). Dort können auch
die Daten auf dem WI-Drive gespeichert werden.
- Mit dem IPad und IPhone wird die Verbindung über WLAN hergestellt. Dieses funktioniert sehr gut. Es sind bis zu drei
Geräte gleichzeitig verwalt- und nutzbar.
- WLAN-Verbindung kann gesichert werden.
- Das WI-Drive kann mit normalem WLAN-Netz verbunden werden. Somit ist beim Einsatz des Wi-Drives das normale Internet
für das IPad oder IPhone trotzdem verfügbar(wird durchgeschleift).
- Stromversorgung kann mit Ipad-Ladegerät und normalen Usb-Kabel erfolgen. (Akku ca. 4Std)
- WI-Drive APP funktioniert für alle Anwendungen sehr gut (Fotos, Filme mp4, PDF, Excel, Word, Powerpoint. Die Dateien
können in entsprechenden Anwendungen wie Pages geöffnet und bearbeitet werden. Ein zurückspeichern auf das WI-Drive
ist nicht möglich. Man kann sie aber (wenn dringend erforderlich) per Mail auf andere Geräte verschicken.

Nachteil:
- Man muss sich an die Nutzung gewöhnen., da man zuerst immer die WLAN Verbindung am IPad und IPhone ein- und
herstellen muss.
- Die Herstellung der Verbindung dauert ein bisschen. Wenn man schnell auf die Daten zugreifen will (im Kundengespräch) sollte man es vorher vorbereiten.
- Das Laufwerk wird während der Nutzung erheblich warm.
- Die Akkukapazität könnte besser sein. Wenn man nicht darauf achtet und es unnötig laufen lässt, ist der Akku leer wenn
man das Gerät braucht. Leider hat man nicht immer ein Ladegerät dabei.

Für mich hat das Gerät insgesamt gesehen nur Vorteile. Ich bin froh, dass ich es mir trotz aller Vorbehalte gekauft habe. Eine kleine Festplatte hat zwar mehr Kapazität und ist wesentlich günstiger, kann aber nicht mit IPhone oder IPad eingesetzt werden. Ein direkter Vergleich hinkt auch. Ich kann ohne Einschränkung 5 Sterne vergeben.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2014
Ich nehme an in ein Jackentasche, Aktenkoffer oder auf ein Tisch,
wäre es ok aber - Hose, Nein - Hemd, Nein.
Das ding wird auch mal richtig, warm.
Im winter vielleicht ok.
Ansonsten ok.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2016
Kingston Wi-drive is very easy to use and it's great for storring documents and movies when you go on vacation.
The size is like an Iphone 6.

Naya, Denmark
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2013
Zu den Restriktionen, die Apple seinen iPad / iPhone- Kunden zumutet gehört bekanntlich auch das Fehlen einer Möglichkeit auf externe Massenspeicher direkt zugreifen zu können. Ich arbeite in erster Linie mit Dokumenten. Da ist der zusätzliche Speicherbedarf nicht so groß, dass sich eine WLAN-Festplatte lohnen würde, andererseits aber auch größer als die Handvoll GB, die die Clouddienste in der Regel gratis anbieten. Ideal schien mir etwas in der Mitte Liegendes und so habe ich mich für das Wi-Drive von Kingston mit 64 GB entschieden.

Die Installation sollte genau nach Anleitung geschehen, dann gibt es keine Probleme. Die im iTune Store erhältliche spezielle App stellt die offizielle Verbindung zum Wi-Drive her. Meine Dateien sind, wie gesagt, in erster Linie Dokumente und meine bevorzugte App dafür ist Goodreader. Nachdem man im iPad- bzw iPhone die Netzwerkeinstellungen geändert hat, ist es problemlos Goodreader mit dem Kingston zu verbinden: Connect to Server -> Add -> WebDAVServer -> URL-adress. Nach Eingabe von "[...]" und "Save"erscheint der strukturierte Inhalt des Speichers und es kann heruntergeladen werden. Upload funktioniert auch, wobei ich allerdinhgs bei größeren Datenmengen auch schon Abbrüche erlebt habe. Der Nachteil von Goodreader gegeüber der App von Wi-Drive liegt darin, die Dateien speichern zu müssen. Das geht aber genauso schnell und man kann sie bei Bedarf ja auch gleich wieder löschen.

Das Gerät erfüllt meine Bedürfnisse voll und ganz und ich empfehle den Kauf für ähnliche Zwecke ohne Einschränkung. Wer allerdings ganze Archive an Audio- oder Videodateien mit sich herumtragen möchte ist besser beraten, sich eine WLAN- bzw. WiFi-Festplatte zuzulegen. Sie kostet nicht wesentlich mehr und bietet das Mehrfache an Kapazität.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2012
Die Wi Drive eignet sich genau für meine Zwecke. Meine Bildersammlung angucken ( man kann Ordner und Unterordner am PC anlegen,und sie über die Wi Drive anschauen ,wischen und vergrößern genau wie auf dem I Pad).Musik funktioniert genauso, mit Ordnern und Unterordner.Videos geht auch super, man muss halt ein IPad fähiges Vormat haben.Meiner Meinung nach ein Super Produkt, ich kann jedem der zuwenig Speicherplatz auf seinem IPad hat dieses Wi Drive empfehlen. Ich habe die 64 GB Version bei Amazon für 108 Euro gekauft.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)