Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC HW16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
62
4,1 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. September 2011
Ich habe mir die Pulsuhr gekauft, da ich regelmäßig Nordic Walking betreibe. Ich bin damit sehr zufrieden. Nach Drücken des Startknopfes wird die Herzfrequenz innerhalb von Sekunden angezeigt. Ich musste die Kontakte beim Brustgurt bisher noch nie befeuchten und hatte trotzdem keine Probleme. Der Brustgurt selbst ist waschbar.

Die Uhr ist handlich und auch ohne Bedienungsanleitung schnell eingestellt und zu handhaben. Das einzige Minus, was auch bereits in einer anderen Rezension angegeben wurde - wenn meine Höchstpulsfrequenz überschritten wird, höre ich das Piepsen nicht, da es wirklich sehr leise ist.
Die Anzeige ist groß genug, dass ein schneller Blick auf die Uhr genügt, um zu sehen, ob man im Fitness- oder Fettverbrennungsbereich ist.

Sehr gut finde ich, dass bei einmaligem Drücken der Stoptaste nur auf Pause gestellt wird, und man danach durch Druck auf den Startknopf weitermachen kann. Das kommt mir sehr zugute, da ich letztens beim Tanzen sehen wollte, wie hoch mein Puls geht, und dazwischen in den Pausen natürlich nicht mitrechnen wollte.

Alles in allem ein sehr gutes Produkt mit gutem Preis/Leistungsverhältnis, das ich gerne weiterempfehlen kann!
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2010
Ich bin sehr zufrieden mit der Pulsuhr. Sie hat ein gut lesbares Display, natürlich eine Stoppuhr, eine Pulsanzeige, die angibt ob man sich im Fettverbrennungsbereich oder im Fitnessbereich befindet sowie eine Kalorienanzeige, die aus den zuvor eingegebenen Daten den Kalorienverbrauch berechnet. Zusätzlich hat sie einen Speicher, indem man sich die letzten Trainingseinheiten anschauen kann. Die Bedienung ist einfach.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2012
Habe mir diese Uhr für mein Zumba- und Ausdauertraining im Fitnessstudio gekauft und bin voll zufrieden.
Der Gurt ist aus einem angenehmen Textilmaterial und in der Länge flexibel verstellbar, die Vorderseite ist gummiert, so dass auch bei stärkerem Schwitzen bzw. den manchmal ausladenden Zumbabewegungen nichts rutscht. Der Sender wird über Druckknöpfe vorne am Brustgurt befestigt und kommt sich auch nicht mit dem Sport-BH ins Gehege, da er schön flach ist. Musste die Sensoren für die Pulsmessung bisher nur ein Mal vorm Training anfeuchten, um einen Puls zu bekommen. Im Normalfall klappt es auch so auf Anhieb.

Ohne vorher auf die Maße geschaut zu haben, fand ich, dass die Uhr in Echt kleiner ist als sie auf den Bildern wirkt, was aber kein Nachteil ist. Mir gefällt das Design sehr gut und es dürfte wohl auch die etwas modebewussteren Sportlerinnen ansprechen. Das Display lässt sich auch in der Bewegung gut ablesen und ist recht übersichtlich gestaltet. Man kann beim Training zw. verschiedenen Ansichten wählen - Puls im Fitness- oder Fettverbrennungsbereich sowie eingestellter Maximalpuls oder Puls in Prozent vom Maximalpuls, Dauer und Kalorienverbrauch. Außerdem kann die Aufzeichnung pausiert werden, wenn man z. Bsp. eine ausgedehntere Trinkpause macht und anschließend weitermessen möchte.

Es kann kein Trainingsbereich (also Pulz zw. Wert x und Wert y) eingestellt werden, sondern nur ein Maximalpuls bei dessen Überschreitung ein Signalton ertönt (den man aber auch ausschalten kann). Auf Fahhrad und Crosstrainer ist der Ton leise, aber hörbar. Ich könnte mir vorstellen, dass er auf dem Laufband untergeht. Das ist aber insofern nicht tragisch, da sich die Funkuhr problemlos mit den Geräten von Star Trac und TechnoGym synchronisiert (die stehen bei uns im Studio, bei anderen Marken ist es sicher ähnlich) und der Puls auch im Gerätedisplay angezeigt wird.

Nach dem Training kann man sich eine Statistik (Dauer, Durchschnittspuls, Maximalpuls, verbrannte Kalorien) der letzten Einheit, der letzten Wochen und aller Trainingseinheiten anzeigen lassen. Für den Langzeitvergleich auf jeden Fall sehr hilfreich.
Generell ist die Bedienung und Einstellung / Einrichtung aller Werte sehr intuitiv und geht flüssig von der Hand.

Für mich stimmen bei dieser Pulsuhr Funktion, Optik und Preis, daher 5 von 5 Sternen.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2013
Endlich mal ne Pulsuhr die ich ohne Anleitung einstellen und sofort benutzen konnte. Sie zeigt je nachdem für was man die Uhr benötigt, entweder nur die Pulsfrequenz oder aber auch Fettverbrennung an. Dabei misst sie jedesmal wo die Fettverbrennungsgrenze liegt. So sehe ich auf einen Blick in welchem Bereich ich mich bewege. Ob ich Ausdauer mache, Gerätetraining, selbst bei Poweryoga ist sie seit ich sie habe mein Ständiger begleiter.

Durch den Flexibelen Brustgurt ist man auch nicht mehr eingeängt. Den sensor klickt man einfach nur an, somit ist ein Waschen des Brustgurtes möglich. Sehr gut durchdacht.

Was ich auch gut finde ist, das ich mir die Trainingseinheiten noch mal gesondert ansehen kann.

Sehr schöne Uhr die ich mir jederzeit Wiederkaufen würde.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2011
Nun mach ich schon seit vielen Jahren Sport und wunderte mich immer, dass ich es nicht mal schaffte, schlappe 3 Kilo abzunehmen. Mir wurde immer gesagt, ich laufe wahrscheinlich zu schnell, fahre zu schnell Fahrrad, etc. liege also über meinem Fettverbrennungspuls. Nun hab ich dieses tolle Hilfsmittel und bin völlig erstaunt! Gefühlsmäßig hätte ich den Fettverbrennungspuls niemals rausgefunden, zumal er je nach Tagesform auch ein bisschen anders ist! Die Uhr meldet ihn mir jetzt und immer, wenn ich drüber gehe in den Fitnessbereich, dann piepst sie und ich reduziere mein Tempo wieder, um wieder in den Fettverbrennungsbereich zu kommen. Eine echt lohnende Investition, das erste Kilo ist schon drunten...
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2014
Für jemand, der nicht allen möglichen Schnickschnack in seiner Pulsuhr haben muss, ist diese Variante von Polar absolut perfekt.
Ich habe mir dieses Produkt gekauft, damit ich einerseits meinen Puls und andererseits die Zeit während des Joggens (aber auch im Fitnessstudio) messen kann. Extrafunktionen wie Kalorienverbrauch und Fitness-/Ausdauerbereich sind zwar ganz nett, aber natürlich mit Vorsicht zu genießen.
Die Bedienung ist intuitiv und die gespeicherten Daten lassen einen Überblick über den Trainingseffekt zu.
Das Pulsband ist angenehm zu tragen. Batterien sind selbst auswechselbar (nicht so wie früher). Ich nutze das Gerät recht häufig und bisher musste ich noch nicht die Batterien wechseln. Mittlerweile habe ich es schon seit über einem Jahr!

Ich finde keinen Kritikpunkt. Also absolute Kaufempfehlung!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2013
Dieser Pulsmesser ist einfach toll. Ich habe gar keine normale Uhr mehr, sondern nur den. Erfüllt alles, was ich brauche und ist supergenau bei der Messung, wann ich in der Fitnesszone bin und wann in der Fettverbrennungszone. Super, immer wieder diesen Messer.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 15. März 2014
Habe diese Polar-Uhr meiner Frau fürs Joggen geschenkt (Variante in schwarz-gold), und wir waren beide ganz gespannt beim ersten Auspacken. Dann kam die Ernüchterung: am Handgelenk meiner Frau wirkte diese viel zu groß, und ich habe sie zurück geschickt (die Uhr, nicht die Frau). Vielleicht sollte der Hersteller dies eher als Herrenmodell deklarieren? Ich vergebe dennoch vier Sterne, weil ich keinerlei Probleme mit dem Nichtgefallen und Zurücksenden habe und Polar-Uhren generell als 100% zuverlässig kenne (fahre selbst Rennrad, auch Radrennen, immer mit einer Polar-Uhr am Lenker - selbst in einem Pulk von über 100 Fahrern wurde die Herzfrequenz immer korrekt angezeigt, super!).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2012
Mein 2. Versuch mit Polar-Pulsuhren. Meine erste Polar (vor vielen Jahren gekauft) war keine schlichte Pulsuhr, sondern eher ein ganzer Trainingscomputer (ca. 150€), den ich völlig entnervt von der komplizierten Bedienung meinem Mann schenkte, der sie - ebenso entnervt - im Regal verstauben ließ, bis die Batterien leer waren. Wir sind beide keine technischen Grobmotoriker aber im Handling sind die Polaruhren bekanntermaßen nicht grade handzahm. Von Pulsuhren war ich für Jahre kuriert. Aber jetzt mit 49 Jahren verlangte es mich nach etwas mehr Kontrolle beim Training ;-), sodass ich mich nochmals auf die Suche machte und aufgrund des Preises und einiger positiver Rezensionen die Polar FT7F (Sendegurt plus Empfängeruhr) bestellte.
Kein Fehlkauf: Sehr einfache Bedienung-quasi selbsterklärend. Tut ihren Job auch auf dem Laufband und anderen Ausdauergeräten mit integriertem Empfänger einwandfrei (Pulsanzeige (Signalton für den Frequenzbereich ist zu leise, was mich aber nicht stört), anschließend Trainingszeit und Kalorienverbrauch). Bisher keine Störungen durch andere Pulsuhren im Fitnessstudio bemerkt. Der Brustgurt ist sehr angenehm zu tragen und liegt auch an Rippen dicht an. Sehr gut: die Batterien können selbstständig an beiden Teilen gewechselt werden. (Polar lässt ja gerne sonst die Uhren zum Wechsel einschicken).
Einziges Manko: Keine gleichzeitige Anzeige von Herzfrequenz und Uhrzeit möglich. Daher 1 Sternabzug.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2012
Ich benötigte eine Pulsuhr, die möglichst einfach zu handhaben ist, auf die ich mich 100% verlassen kann, die in jeder Situation ohne Ausfälle funktioniert und die ich auch in jedem Fitnessstudio bei jedem Gerät verwenden kann.

Und alle diese Bedingungen erfüllt diese Pulsuhr.
Sie zeigt mir, in welchem Bereich ich trainiere bzw. trainiert habe, welchen Höchstpuls und welchen Puls ich im Schnitt hatte, die Dauer meines Trainings etc. etc.
Sie speichert übrigens bis zu 99 Trainingsdateien.

Dass sie außerdem noch nett aussieht und um einiges günstiger ist, als im Einzelhandel, topt die Sache noch!

Bin hochzufrieden!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)