auracher-buchversand-brockhaus

Impressum: Auracher Buchversand Brockhaus Inhaber: Gerhard Brockhaus An der Kohlplatte 5 91589 Aurach Tel.: 09804/913 906 Fax: 09804/ 915 96 82 E-Mail: Auracherbuchversand @ t-online.de www.auracherbuchversand.de Bei Problemen in Zusammenhang mit einer Bestellung erreichen Sie uns am besten über unsere E-Mail-Adresse: Auracherbuchversand@t-online.de Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: /ec.europa.eu/consumers/odr Verantwort... Impressum: Auracher Buchversand Brockhaus Inhaber: Gerhard Brockhaus An der Kohlplatte 5 91589 Aurach Tel.: 09804/913 906 Fax: 09804/ 915 96 82 E-Mail: Auracherbuchversand @ t-online.de www.auracherbuchversand.de Bei Problemen in Zusammenhang mit einer Bestellung erreichen Sie uns am besten über unsere E-Mail-Adresse: Auracherbuchversand@t-online.de Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: /ec.europa.eu/consumers/odr Verantwortlich für jeglichen Inhalt des Verkäuferkontos "Auracher Buchversand Brockhaus" ist Gerhard Brockhaus Allgemeinen Geschäftsbedingungen § 1 Geltungsbereich Für die Geschäftsbeziehung zwischen Gerhard Brockhaus bzw. Auracher Buchversand Brockhaus (nachfolgend Auracher Buchversand Brockhaus genannt) und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Die Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen Auracher Buchversand Brockhaus und dem Besteller. Verbraucher i.S.d. Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer i.S.d. Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt. § 2 Vertragsschluss Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Ein Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass wir das bestellte Produkt an Sie versenden. Alle angebotenen Bücher sind in der Regel vorrätig. Gelgegentlich sind neue Bücher bei einem Lieferanten (hach)bestellt. Der Vertragsschluss erfolgt in diesen Fällen unter Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Belieferung durch unsere Lieferanten. Die Gegenleistung wird unverzüglich zurückerstattet, sollte ein Lieferant seine Lieferzusage doch nicht einhalten. Auracher Buchversand Brockhaus bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Auch unsere Produkte für Kinder können nur von Erwachsenen gekauft werden. § 3 Widerrufsbelehrung: siehe Richtlinien für die Verkaufsabawicklung. Mehr lesen Weniger lesen
Haben Sie eine Frage für auracher-buchversand-brockhaus?

Impressum & Info zum Verkäufer

  • Geschäftsname:Auracher Buchversand Brockhaus Gerhard Brockhaus
  • Geschäftsart:Einzelunternehmer
  • Handelsregisternummer:000000000000
  • UStID:DE268423269
  • Unternehmensvertreter:000000000000
  • Geschäftsadresse:
    • Auracher Buchversand Brockhaus
    • An der Kohlplatte 5
    • Aurach
    • 91589
    • DE
30 Tage90 Tage12 MonateLaufzeit
Positiv 100% 100% 100% 99%
Neutral 0% 0% 0% 1%
Negativ 0% 0% 0% 0%
Anzahl1022923.824

Rückgaben und Widerrufsrecht

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich

der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art

der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens

binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses

Vertrags bei uns eingegangen ist und wir die Ware zurückerhalten haben. Für diese Rückzahlung verwenden wir soweit möglich dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Die Kosten für die Rücksendung haben Sie allerdings selber zu tragen.

Rückgabebelehrung Rückgaberecht Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen zurückgeben, müssen allerdings einen Widerruf uns z.B. per Brief, E-mail oder Fax zukommen lassen. Auch telefonische Absprache ist möglich!. (CDs und DVDs können aus rechtlichen/kopierschutz Gründen nur originalverschweisst zurückgegeben werden.) Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Rücknahmeverlangens und der Ware. Bitte kontaktieren Sie vor der Rücksendung in jedem Fall den Auracher Buchversand Brockhaus um die Rücksendung zu regeln. Unfreie Sendungen werden generell nicht angenommen. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an: Auracher Buchversand Brockhaus
Retourenabteilung
An der Kohlplatte 5 91589 Aurach Rückgabefolgen Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden, z.B. wenn bei raren Einzelstücken die Originalfolie entfernt wird, oder die Ware Gebrauchspuren aufweist. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 14 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung des Rücknahmeverlangens und der Ware, für uns mit dem Empfang. Ende der Rückgabebelehrung Stand September 2017

Kontaktieren Sie diesen Verkäufer

Bei Fragen über einen Posten auf Ihrer Kreditkartenrechnung oder zum Bankeinzug wenden Sie sich an Amazon. Wenn Sie wissen möchten, wie eine Bestellung aufgegeben wird, schlagen Sie in der Amazon-Hilfe nach.


A-bis-Z-Garantie

Wenn Sie Ihre Bestellung über den Amazon-Einkaufswagen aufgeben, ist Ihr Kauf ist durch die A-bis-Z-Garantie abgesichert. Amazon übermittelt Ihre Zahlungen automatisch an den Händler, damit Sie ihn nie direkt bezahlen müssen. Unsere A-bis-Z-Garantie deckt rechtzeitige Lieferung des gekauften Artikels und den Zustand bei Empfang ab. Weitere Informationen

Gewährleistung



auracher-buchversand-brockhaus Versandkosten

Die Versandkosten hängen von der ausgewählten Versandart sowie von Gewicht und Größe der Artikel ab.

So ermitteln Sie die anwendbaren Versandkosten für Artikel in Ihrem Einkaufswagen:

  1. Wählen Sie Zur Kasse gehen aus.
  2. Wählen Sie Ihre Lieferadresse aus oder fügen Sie sie hinzu.
  3. Wählen Sie eine Versanddauer aus und klicken Sie auf Weiter.
  4. Wählen Sie eine Zahlungsweise aus und klicken Sie auf Weiter.

Die Gesamtkosten für Versand und Bearbeitung werden unter Bestellungsübersicht angezeigt.

Versandrichtlinien

Falls nicht anders im Bestellungsverlauf angemerkt, versendet auracher-buchversand-brockhaus alle Artikel innerhalb von zwei Tagen nach Erhalt einer Bestellung. Sie werden über eine Verzögerung oder Stornierung Ihrer Bestellung informiert.

Datenschutz und Sicherheit

Datenschutzerklärung des Verkäufers

Datenschutzerklärung

Auracher Buchversand Brockhaus

An der Kohlplatte 5

91589 Aurach

Deutschland

Tel.:09804/913 906

Fax.: 09804/915 96 82

Auracherbuchversand@t-online.de

.auracherbuchversand.de

Verantwortlich für den Datenschutz:

Geschäftsinhaber: Gerhard Brockhaus

Gemäß EU Datenschutz Grundverordnung machen wir Sie hiermit auf Ihre Rechte aufmerksam: Sie haben folgende Rechte ...

Artikel 15: Auskunftsrecht der betroffenen Person

(1) Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen des Auracher Buchversand Brockhaus

An der Kohlplatte 5

91589 Aurach,

eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob im Auracher Buchversand Brockhaus betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hat sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf folgende Informationen:

a) die Verarbeitungszwecke;

b) die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden;

c) die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen;

d) falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer;

e) das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;

f) das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;

g) wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten;

h) das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

(2) Werden personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt, so hat die betroffene Person das Recht, über die geeigneten Garantien gemäß Artikel 46 im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

(3) Der Verantwortliche stellt eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, zur Verfügung. Für alle weiteren Kopien, die die betroffene Person beantragt, kann der Verantwortliche ein angemessenes Entgelt auf der Grundlage der Verwaltungskosten verlangen. Stellt die betroffene Person den Antrag elektronisch, so sind die Informationen in einem gängigen elektronischen Format zur Verfügung zu stellen, sofern sie nichts anderes angibt.

(4) Das Recht auf Erhalt einer Kopie gemäß Absatz 1b darf die Rechte und Freiheiten anderer Personen nicht beeinträchtigen.

Artikel 16: Recht auf Berichtigung

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen des Auracher Buchversand Brockhaus , unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung hat die betroffene Person das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.

Artikel 17: Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

(1) Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen des Auracher Buchversand Brockhaus, zu verlangen, dass die betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind.

 

Artikel 18: Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

(1) Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen des Auracher Buchversand Brockhaus, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

a) die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von der betroffenen Person bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,

b) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und die betroffene Person die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnt und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangt;

c) der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, die betroffene Person sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt, oder

d) die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Artikel 21 Absatz 1 eingelegt hat, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Grün-de des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwie-gen.

(2) Wurde die Verarbeitung gemäß Absatz 1 eingeschränkt, so dürfen diese personenbezogenen Daten — von ihrer Speicherung abgesehen — nur mit Einwilligung der betroffenen Person oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

(3) Eine betroffene Person, die eine Einschränkung der Verarbeitung gemäß Absatz 1 erwirkt hat, wird von dem Verantwortlichen unterrichtet, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

Artikel 19: Mitteilungspflicht im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung

Der Verantwortliche des Auracher Buchversand Brockhaus, teilt allen Empfängern, denen personenbezogenen Daten offengelegt wurden, jede Berichtigung oder Löschung der personenbezogenen Daten oder eine Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 16, Artikel 17 Absatz 1 und Artikel 18 mit, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Der Verantwortliche unterrichtet die betroffene Person über diese Empfänger, wenn die betroffene Person dies verlangt.

Artikel 20: Recht auf Datenübertragbarkeit

(1) Die betroffene Person hat das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie einem Verantwortlichen des Auracher Buchversand Brockhaus, bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und sie hat das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern

a) die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a oder auf einem Vertrag gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b beruht und

b) die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

(2) Bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Absatz 1 hat die betroffene Person das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.

(3) Die Ausübung des Rechts nach Absatz 1 des vorliegenden Artikels lässt Artikel 17 unberührt. Dieses Recht gilt nicht für eine Verarbeitung, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

(4) Das Recht gemäß Absatz 2 darf die Rechte und Freiheiten anderer Personen nicht beeinträchtigen.

Artikel 21: Widerspruchsrecht

Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personen-

bezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Folgende Datenverarbeitungsprozesse sind in unserem Unternehmen vorhanden:
Finanzbuchhaltung, Mahnungen, Betriebsdatenerfassung, Lohn und Gehaltsabrechnung, Personalmeldungen, Elektronischer Zahlungsverkehr, Inkasso, Provisionsabrechnung Kontaktdaten Geschäftspartner, Reklamationen, Rechnungen, Umsatzstatistiken, Vertrieb Geschäftskunden, Vertrieb Privatkunden, Webshop, Zollabwicklung.

Ende der Datenschutzerklärung Stand Februar 2019


 


 


Steuerdaten

Preise werden inklusive anfallender Mehrwertsteuer angezeigt.

Bei Fragen zu einer Belastung Ihrer Kreditkarte oder einer Abbuchung von Ihrem Bankkonto, wenden Sie sich an Amazon.de. Informationen dazu, wie Sie eine Bestellung aufgeben können, finden Sie in den Hilfeseiten des Amazon-Kundenservice.


Verkäufer-Feedback hinterlassenTeilen Sie uns Ihre Meinung über diese Seite mit