Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedEcho FußballLiveAmazonMusic Sportartikel

SSD Intel

Ausgewählte Top-Produkte und Bewertungen


Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen.
Preis: Preis:
"Top SSD" - von Jens
Intel ist im Vergleich zu Samsung teurer aber ich bin seit Jahrzehnten Markentreu und kann nichts negatives dazu berichten. Top

Derzeit nicht verfügbar.
"Asus P9X79 Deluxe" - von framaboe
mit Original-Asus-Bios 4801 hat diese PCIe SSD ohne irgendwelche Tricks problemlos als Boot-Laufwerk erkannt. Win 10 NVMe Treiber durch Intel NVMe Treiber ersetzt. AS SSD Benchmark 1.9... meldet seq Lesen 1800 MB/s und seq Schreiben 860 MB/s. Für ein Mainboard aus 2012 ist das o.k.

Auf Lager.
Preis: Preis:
"Bin begeistert!" - von Vistella
Preiswert und absolut unkompliziert in der Handhabung. Die Schnullermarks auf einschlägigen Seiten sollten schnell vergessen werden, diese Eumel sind derart unfähig, daß alle Tests zu SSDs unbrauchbar sind - sie deaktivieren ja nicht einmal den Cache unter Windows...

Bislang konnte ich eine gute und konstante Leistung feststellen, Throtteling ist mir bislang nicht aufgefallen. Schreibperformance auch ohne Schummelcache (Datensicherheit ftw. - ich nutze nämlich keine USV!) konstant. Da halten bspw. die Produkte von Crucial nicht mit (und von denen habe ich Etliche im Einsatz).

Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Preis: Preis:
"Klein und Leistungsstark" - von Hans-Peter
Die NUC Box habe ich mit einen Corsair 8GB DDR4 Speicher und eine Samsung M.2 SSD ergänzt. Es bleibt noch Platz für eine SATA SSD. Als Betriebssystem verwende ich Win 10 Pro. In dieser Kombination läuft der NUC einwandfrei. Surfen, Video und Textverarbeitung gehen rasend schnell. Den Lüfter musste ich im BIOS auf eine geringere Drehzahl reduzieren. Bei voller Drehzahl ist das Gerät ein wenig laut. Nun ist der NUC mit der beiliegenden Halterung an der Rückseite des Monitors angebracht und nicht mehr hörbar. Achtung: Die Installation von Win 7 ist gescheitert, weil es Probleme mit den USB 3 Ports gab. Sie werden bei der Installation von Win 7 vermutlich nicht untserstützt.

Derzeit nicht verfügbar.
"Sehr gelungenes Kraftpaket mit vielen Features, kann ich nur empfehlen!" - von keepcoding
Habe mir diesen NUC als Desktop-Ersatz gekauft und bin sehr zufrieden damit. Allerdings ist die Installation von Windows 7 eine ziemliche Herausforderung und unter Win 7 funktioniert der Card Reader nicht. Ich hab dann Win 10 installiert, das ging ohne Probleme. Zum NUC muss man sich noch eine M.2 SATA Festplatte und DDR4 SO-DIMM RAM kaufen. Ich habe mich für 2x 8.0GB HyperX Impact (2133) und eine 250GB Samsung EVO 850 entschieden. Keine Kompatibilitätsprobleme.

+ Prozessorleistung ausreichend als Desktop-Ersatz
+ Iris Grafik, hohe Grafikleistung (29000 Punkte im 3D Mark 2003)
+ hat alle wichtigen Schnittstellen (HDMI, 4x USB3.0, DisplayPort, Gigabit Ethernet, 3.5mm Kopfhörerausgang)
+ WiFi, Bluetooth, Infrarotempfänger und SD-Kartenleser integriert
+ sehr kompakt (Jackentaschentauglich!) und stylish
+ gute Verarbeitung, solides Aluminiumgehäuse
+ Powered USB3.0-Port (erlaubt das Laden von Handy etc., wenn das Gerät ausgeschaltet ist)
+ kann hinten am Monitor montiert werden (VESA-Mount wird mitgeliefert)
+ hochwertiges Netzteil mit internationalen Steckern im Lieferumfang
+ geringer Energiebedarf (< 10W)
+ leise im ... vollständige Bewertung

Derzeit nicht verfügbar.
"Ersatz für eine Samsung Thin SSD im 1,8" Format für ein DELL Latitude E4200" - von Alexander Gräf
Die 64GB-Samsung-SSD in meinem Laptop war nicht nur zu klein, die Transferraten nach Jahrelanger Nutzung lagen nur noch bei wenigen MB/s, und das Laptop war trotz neu aufgesetztem Windows praktisch unbenutzbar - Outlook, Firefox und co. brauchten teilweise Minuten zum Starten.

Die Rettung kam in Form der kleinen Intel SSD mit 300 GB Speicherplatz. DELL verbaut mehr oder weniger proprietäre Formfaktoren, aber im Kern ist es doch nur eine Gehäuselose 1,8" mSATA SSD. Diesen Slot konnte die Platte von Intel gut besetzen. Alle Daten von der alten Platte auf die neue Platte geklont, danach die Hauptpartition in Windows auf die Gesamtgröße erweitert, und das Laptop bootet und arbeitet wieder flott wie am ersten Tag, wenn nicht sogar schneller.

Wichtiger Hinweis: mSATA-Anschlüsse sind nicht direkt mit normalen SATA-Anschlüssen kompatibel, wie das beim 2,5" Formfaktor der Fall ist. Benchmarks bricht die Platte mit ihrem 3 Gb/s SATA auch nicht, aber der Preis, die Größe ... vollständige Bewertung