Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Hier Klicken Mehr dazu Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited FußballLiveAmazonMusic

Eismaschine mit Kompressor Testsieger

Ausgewählte Top-Produkte und Bewertungen


Nur noch 17 auf Lager
Unverb. Preisempf.: Unverb. Preisempf.:
Preis: Preis:
Sie sparen: Sie sparen:
"alles bestens! :-)" - von K. Inn
Die einfache Bedienung und Reinigung überzeugen. Die Maschine macht, was sie soll und das gut!

Habe bereits mehrere kompliziertere und einfache Rezepte ausprobiert, haben alle funktioniert. Einzig mit dem Einfüllen und Starten sollte man sich etwas beeilen, am besten vorher starten, dann einfüllen. Denn wenn man zu lange braucht, friert inzwischen etwas Eismasse am Boden und an der Behälterwand an und haftet nach dem Rührvorgang immer noch dort. Das Anhaftende schmeckt dann auch nicht so gut wie der Rest der Masse.

Ansonsten aber alles super. Am liebsten mögen wir im Moment ganz einfaches Joghurteis: 250g Sahne erhitzen, 90g Zucker darin auflösen, abkühlen lassen, 250g Joghurt untermischen und am besten gekühlt in die Eismaschine - ergibt perfektes, cremiges Frozen Yoghurt für 3 Personen :-)

Das beigelegte Rezeptheft, das exotische Rezepte eines Sternekochs enthält, ist eher für den Anfang nicht zu gebrauchen. Ich denke, die meisten wollen einfach Erdbeer- Schoko- Vanilleeis probieren, und nicht "Salziges Karamelleis" oder "Grüner Spargel - Sorbet"

Auf Lager.
Unverb. Preisempf.: Unverb. Preisempf.:
Preis: Preis:
Sie sparen: Sie sparen:
"Eismaschine" - von J S
Die Eismaschine erfüllt ihren Zweck ordentlich. Das Eis wird auch gut. Ich kühle es für noch mehr Festigkeit im Gefrierschrank nach. Gut ist, dass man den Eisbehälter herausnehmen kann. Mich stört allerdings das massive Rührteil, an dem die Eiscreme letztendlich haftet.

Auf Lager.
Preis: Preis:
"Ein guter Kauf" - von von Fritz Lang
In der heutigen Zeit ist ein selbst hergestelltes Eis mit ausgewählten, frischen natürlichen Zutaten ein Muß.
Dazu gehört eine selbstkühlende Eismaschine, die Älteren mit Kühlakku sind überholt. Die Emma war die
1. Wahl, nach 45 Minuten ist jede Eiskreation fertig, die Zutaten kommen zu 90% eh aus den Kühlschrank, außer
Schokoeis. Wöchentlich 1 mal wird Eis produziert. Einziges Manko, das Rührwerk. Bei längerer Zubereitung
und festerer Eiskrem bleibt das Rührwerk stehen. Ansonsten Kühlung perfekt, Reinigung einfach. Geräusch
gewöhnungsbedürftig. Empfehlung ja.

Auf Lager.
Unverb. Preisempf.: Unverb. Preisempf.:
Preis: Preis:
Sie sparen: Sie sparen:
"Eismaschine" - von P.F
Die Eismaschine von Unold ist Super!
Alle Teile sind von Sehr guter Qualität, das Speiseeis ist in ca 1h Fertig zum Verzehr, ich habe tolles Vanilleeis zubereitet und die Maschine lässt sich sehr einfach reinigen,super Produkt !

Auf Lager.
Unverb. Preisempf.: Unverb. Preisempf.:
Preis: Preis:
Sie sparen: Sie sparen:
"Im Dauereinsatz" - von Sch. E. (Österreich)
Ich habe die Maschine nun schon eine Weile und mache fast jedentag Eis damit. Sie funktioniert wunderbar und ich bekomme cremiges Eis. Auch die beigelegten Rezepte sind super. Ich kann die Maschine jedem empfehlen, der gerne Eis ist.
Die Bedienung ist einfachst, genauso wie die Reinigung.

"Immer lecker Eis zu Hause" - von Kerstin Konheissner
Wir sind sehr zufrieden mit der Eismaschiene.. Sie sieht gut aus und ist auch leicht zu bedienen Die Zeit bis man ein leckeres Eis fertig hat lässt sich locker aushalten Wir haben verschiedene Eissorten ausprobiert mit und ohne Früchte es is einfach immer wieder köstlich und man kann immer und bei jedem Wetter sein selbst gemachtes Eis verzehren.. Diese Eismaschiene ist sehr zu empfehlen

Auf Lager.
Unverb. Preisempf.: Unverb. Preisempf.:
Preis: Preis:
Sie sparen: Sie sparen:
"Alles ist super wie beschrieben ich habe es seit knapp 2 Monate im Einsatz" - von Tribble xXx (Deutschland)
Mein Mann liebt Eis, besonders sahniges, das ausschließlich aus ökologisch einwandfreien Zutaten besteht. Endlich kann ich das dank dieser genialen Eismaschine jetzt genau so herstellen, wie er es liebt, und bin nicht mehr auf Speiseeis angewiesen, dessen Inhaltsstoffe ich nicht kenne und sogar Geschmacksverstärker (z.T. Algen) riskiere.-
Mal mit Mousse au chocolat, mal mit Vanilleeis mit frischer ausgekratzter Vanilleschote und aussschließlich Schlagsahne, mit Demeter-Eiern, ohne Milch. Diese Maschine verdient in meinen Augen fünf Sterne!! Auch in der einfachen Bedienung, der Vorkühlung, da wir ausreichend Gefrierplatz haben, und in der einfachen Säuberung. Es ist ein Lustgewinn, beim Prozess der Eisbildung zuzuschauen, wenn der Flügel sich dreht und immer mehr cremiges Eis entsteht!!

Danke!!

Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Preis: Preis:
""sehr gute u. wertige Eismaschine"" - von billy
Die Eismaschine bringt schon eine gewisse Größe mit sich und ist nicht gerade leicht. Es ist alles einwandfrei verarbeitet und die Maschine ist sichtlich von wertiger Qualität. Die Edelstahloberfläche sieht sehr schick aus, ist aber auch etwas anfällig für Fingerabdrücke.

Vor dem ersten Gebrauch sollte man die Maschine 2 Stunden stehen lassen, damit sich das Kühlmittel im Gerät absenken kann. Die Bedienung selbst ist absolut einfach und man hat hier die Wahl zwischen drei Zubereitungsvarianten, nämlich "Mischen u. Gefrieren, nur Gefrieren oder nur Mischen“. Die Zeit ist einfach am Drehknopf einstellbar und man kann den Vorgang jederzeit durch die "Start-/Pause-Taste“ unterbrechen.

Sehr von Vorteil ist, dass man mit dieser Maschine "schnelles“ Eis herstellen kann. Die Dauer richtet sich dabei natürlich nach der Ausgangstemperatur und Menge der eingefüllten Eismasse, umso kälter diese ist umso schneller ist das Eis fertig. Bei der Verwendung von Sahne, Milch, Früchten etc. aus dem Kühlschrank dauert die Zubereitung ... vollständige Bewertung

Nur noch 3 auf Lager
Preis: Preis:
"Top in puncto Leistung, Verarbeitung und Design" - von Mat
Wir haben die Eismaschine Gino Gelati IC-250W Anfang Juni bei einem großen Online-Auktionshaus erstanden. Zuvor hatten wir intensiv die technischen Daten verschiedener Geräte und viele Erfahrungsberichte in Foren durchkämmt.
Ausschlaggebend für den Kauf waren:
- 250 Watt Leistung des Aggregats
- moderate Geräuschentwicklung (laut Forenbeiträgen)
- Design der Maschine

Im vergangenen Monat haben wir mit der IC-250W ca. 10 verschiedene Eissorten hergestellt: vom Wassermelonen-Sorbet über Eiscreme auf Joghurt-Basis bis hin zum klassischen Eis mit Dattelstücken und Kokosflocken. Jede unserer Kreationen ist hervorragend gelungen und die gewünschte Konsistenz wurde immer deutlich vor der vom Hersteller angegebenen Kühlzeit erreicht.

Bedienung/Funktion:
- Die Bedienung der Maschine ist kinderleicht. Die 4 Bedienelemente Power (Anschalten/Ausschalten der Rühr-/Kühlfunktion und Zurücksetzen des Countdowns), „+“ und „–„ für die Zeiteinstellung und Start/Stop (Unterbrechung/Fortsetzen des Countdowns und der Rühr-/Kühlfunktion ) sind selbsterklärend.

- Eine deutsche Gebrauchsanleitung liegt bei. Die Anleitung zur Bedienung und zum Reinigen ist darin verständlich erklärt. Darüber hinaus enthält die Anleitung auch verschiedene ... vollständige Bewertung

von WMF
Auf Lager.
Unverb. Preisempf.: Unverb. Preisempf.:
Preis: Preis:
Sie sparen: Sie sparen:
"gut, aber ..." - von Wolfgang Sieghart (Wien)
Ich habe diese Eismaschine gekauft da ich Single bin und der WMF-Qualität vertraut habe. Die Maschine an sich ist sehr gut und erfüllt ihren Zweck auch tadellos - nur der Halterung für den Rührer ist nach der 2. (sehr pfleglichen !!) Benützung bereits teilweise abgebrochen. Die Maschine ist zwar weiterhin problemlos einsetzbar - aber dass ein WMF-Artikel nach der 2. Benützung bereits einen Schaden aufweist stört mich schon gewaltig!! Daher auch nur 4 Sterne. Reklamation bei WMF läuft - bin auf die Reaktion gespannt.

Nur noch 3 auf Lager
Preis: Preis:
"Tolles teil !" - von T. Haschke
Man muss schon sagen , selbstgemachtes Eis ist zwar nicht so lecker wenn man es bei anderen isst aber wenn man es selber macht schmeckt es am besten :)
Ein bisschen rumtricksen muss man leider doch mit diesem gerät , wenn man 30-40 Minuten einstellt bekommt man gar nichts geboten , bei 50-60 Minuten ist die masse aussen fest und der kern noch flüssig. Meine Abhilfe war dann das ich nach 30-40 Minuten die Masse entnommen habe , komplett noch einmal durchgerührt und aufgeschlagen habe und dann wieder eingefüllt für 20 Minuten und schon hat man 1A Perfektes Eis ! Leider schafft der Motor es nicht ab ca 45 Minuten den Rührer zu drehen was schade ist und ich deswegen und wegen der trickserei einen Stern abziehen muss .
Kurzform:
+ Super Eis (mit ein paar kleinen tricks)
+ Relativ Leise (Kompressor hört man leicht)
- Das man Tricksen muss
- Der Motor ist nur aufgesteckt und hat deswegen spiel wenn er arbeitet , ich weis nicht wie lange die Kontakte das mitmachen ?!

Nur noch 3 auf Lager
Preis: Preis:
"Lecker Eis!!!!" - von Jan Galewsky
Hab das Ding meiner Frau zu Weihnachten geschenkt, die sich schon lange ein solches Gerät gewünscht hatte. Haben nach Rezepten im Internet gesucht und auch welche gefunden. Himbeer-, Vanilleeis- und Zitroneneis haben wir bisher gezaubert. Vergesst alle Geschmäcker, die Ihr von der Eisdiele kennt!!! Man benötigt nicht viele Zutaten. Wir haben Joghurteis ausprobiert und beim Vanilleeis Cremefine anstatt richtiger Sahne genommen, um Kalorien zu sparen. Das geht übrigens auch mit den angegebenen Zuckermengen. Durchaus ein Drittel weniger nehmen. Das Eis schmeckt frisch und das Beste: Man weiß, was drin ist, was in der heutigen Zeit ja auch nicht unwichtig ist!!!!!

Zum Gerät: Ich finde es richtig gut, dass das Gerät beim Rühren selber runterkühlt. Man muss nicht irgendwelche Behältnisse vorkühlen. Allerdings ist das Fassungsvermögen doch eher bescheiden. Also für eine vierköpfige Familie muss man, um eine normale Portion zu haben, schon zwei Durchgänge starten. Der erste dauert ungefähr 70 Minuten, der zweite 45 Minuten. Die erste Ladung muss man im normalen Eisfach zwischenlagern. Es lässt sich nicht dauerhaft einfrieren, weil bei 18 Grad Minus die Cremigkeit verlorengeht und das Eis zu hart wird. Wem das nichts ausmacht oder wer so vorgeht, wird mit diesem Gerät seine Freude haben. Unsere Kinder sind jedenfalls begeistert. Wir freuen uns schon auf die Erdbeerzeit und wir selbstgemachtes Erdbeereis verputzen können.

Auf Lager.
Preis: Preis:
"perfektes Gerät" - von Jahrstorfer Helmut
das Gerät ist einfach zu bedienen und erzeugt in kurzer Zeit ein perfektes Speiseeis.
sehr gut verarbeitet und einfach zu reinigen. besser geht es kaum.