Facebook Twitter Pinterest
4 gebraucht ab EUR 3,78

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

SOS (the sound of silence, 4 versions, 2003, Simon & Garfunkel-cover version) [Vinyl Single] Maxi

3.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Vinyl, Maxi
"Bitte wiederholen"
EUR 3,78
Erhältlich bei diesen Anbietern.
4 gebraucht ab EUR 3,78

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Vinyl
  • Erscheinungsdatum: 1. Januar 2003
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Maxi
  • Label: EastWest Records GmbH
  • ASIN: B0002BHU50
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.051.320 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

,Zustand Vinyl:NM,Cover:NM (Goldmine Standards) - .Label: EastWest Records GmbH.Published: 2003

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
habe eine vinyl 12" maxi bestellt für 29,90euro, was kommt nach 8 tagen?-ne maxi cd plus ne lu bega cd als bonus...?! für 30 euro? steht drunter unter anmerkungen achtung abweichender artikel: es handelt sich um eine maxi cd....

Ich bin sauer und offensichtlich verarscht wurden
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Wer braucht Cover-Versionen älterer Titel, die krampfhaft versuchen, das Original nachzuäffen? Richtig, niemand.
Nun, diese Cover-Version ist anders. Allein schon der Gedanke, ein Simon & Garfunkel - Stück als House-Remix zu covern, dürfte bei Fans des genialen Duos das Wort "Blasphemie" wie troubled water hervorquellen lassen. Jedoch wird gerade dadurch eine Hommage an die Songwriting-Qualitäten des Genies Paul Simon gesetzt, der übrigens himself die Lizenzierung dieser Cover-Version bewerkstelligt hat.
Man merkt, daß dieser Song gut ist, gerade WEIL er auch als Dance-Stück funktioniert - so toppte diese Vinyl-Maxi im Frühjahr 2004 die Deutschen Club Charts, weshalb es nur eine Frage der Zeit sein dürfte, bis eine erneute Veröffentlichung für Furore sorgt.
Anerkennenswert auch die Tatsache, daß hier offensichtlich die Vocals nicht gesampled, sondern von einem eigens dafür engagierten Sänger komplett neu eingesungen wurden.
Insgesamt frischer Wind in der Dance-Szene durch zeitloses Songwriting.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden