Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Nur noch 15 auf Lager
Verkauf und Versand durch ❤️ Zweitausendeins. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 5,95 + EUR 3,00 Versandkosten
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

In seiner frühen Kindheit ein Garten: Roman Gebundene Ausgabe – 31. Januar 2005

2.9 von 5 Sternen 37 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
Gebundene Ausgabe
EUR 5,95
EUR 5,95 EUR 1,93
 

Der Weltbestseller aus den USA
Basierend auf einer wahren Geschichte - der Roman "Unter blutrotem Himmel" von Bestsellerautor Mark Sullivan hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • In seiner frühen Kindheit ein Garten: Roman
  • +
  • Corpus Delicti: Ein Prozess
Gesamtpreis: EUR 15,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Zur Zeit der Terroristenangst und der bundesdeutschen Notstandsgesetze in den 70er Jahren entstand ein schmales Bändchen, das zeigen sollte, wie schnell man als normale, besonders rechtschaffene Bürgerin ins Mühlwerk von Polizei und Justiz geraten kann. Die verlorene Ehre der Katharina Blum hieß das Buch, Heinrich Böll sein Autor. Jetzt ist dessen Protagonistin -- zumindest teilweise -- wieder auferstanden. Katharina Blumenschläger heißt die Frau, und ihr Vorbild ist durchaus real. Christoph Hein hat sie in seinem Roman In seiner frühen Kindheit ein Garten der RAF-Terroristin Birgit Hogefeld nachempfunden, die mit Wolfgang Grams befreundet war. Auch Grams hat einen Doppelgänger im Buch: Oliver Zurek, und dessen Geschichte ist eben die von Grams, den eine Spezialeinheit der GSG9 und Polizeieinheiten am 27. Juni 1993 auf dem Bahnhof von Bad Kleinen stellten. Grams kam ums Leben. Selbstmord oder Hinrichtung? lautete damals die Frage, die unbeantwortet blieb, bis heute. In Heins Roman versucht ein normaler und besonders rechtschaffener Bürger, der Vater von Oliver Zurek, den Geschehnissen nachzuspüren -- und stürzt auf ein Netz aus Lügen und Gewalt, dass ihn an Gut und Böse zweifeln lässt.

Christoph Hein, der schon im DDR-Staat mit merkwürdigen Polizeimethoden konfrontiert war, hat aus den Ungereimtheiten bundesrepublikanischer Rechtsstaatlichkeit einen faszinierenden Roman gemacht, der ein ums andere Mal die entscheidende Frage -- „Wo leben wir eigentlich?“ -- klar umreißt. So ist der Leser bei der Lektüre des Öfteren versucht, das Buch ganz unliterarisch, als -- wenn auch fiktiv verschlüsselte -- Bestandsaufnahme der Ereignisse in und um Bad Kleinen zu begreifen. Aber damit täte man dem Buch bitter unrecht. Denn Hein hat auch sprachlich Beachtliches geleistet und das 70er-Jahre-Genre des „Terroristenromans“ neu belebt, freilich, den Zeitumständen entsprechend, aus der rekapitulierenden Außenperspektive eines nur indirekt Beteiligten. Und ist dabei, trotz der etwas plumpen Anspielung, weit besser als einstmals Heinrich Böll. --Stefan Kellerer

Pressestimmen

»Dieses Buch hat mich eine schlaflose Nacht gekostet, nachdem ich mit dem Lesen begonnen hatte, konnte ich es vor dem letzten Satz nicht zuschlagen. Soweit die politische Seite des Romans. Daneben ist In seiner frühen Kindheit ein Garten auch eine Elegie auf einen zu früh gestorbenen geliebten Menschen. Hein beschreibt den Kummer der Eltern über den Tod ihres Sohnes mit anrührender Intensität.« (Die Welt )

»Hein hat zuletzt mit seinen Zeitromanen Willenbrock und Landnahme unterstrichen, dass er auch in gesamtdeutscher Perspektive zu den wichtigsten Gegenwartsautoren zählt. Hier nun wählt er einen kleineren und überschaubaren Wirklichkeitsausschnitt, um dennoch große Fragen durchzuspielen. Ein Ansatz, der überzeugt.« (Rheinischer Merkur )

 
»Der Berliner Schriftsteller erzählt so spannend wie empfindsam die Geschichte des Vaters des getöteten jungen Terroristen. [...] Es ist ein Buch, das nachdenklich macht.«  (Südwest Presse )


»Dieses Buch ist ein Plädoyer für die Wachheit des Bürgersinns, der sich, will er integer bleiben, unheilvollen Entwicklungen in der Gesellschaft entgegenstemmen muss. Diese romanhafte Mikrostudie fordert implizit zur Besinnung auf, hinter die Selbsttäuschung eines jeden politischen Aktionismus zu schauen.« (Die Tagespost )

»Es ist von Selbstmord die Rede, aber Oliver wurde erschossen. Von einem Beamten des Bundesgrenzschutzes, im Bahnhof von Kleinen. Als das Ermittlungsverfahren eingestellt wird, kämpft Olivers Vater weiter. Er will Gerechtigkeit für seinen Sohn. Und er will verstehen, was genau geschehen ist. Christoph Heins neuer Roman In seiner frühen Kindheit ein Garten ist eine bewegende Spurensuche, die Gefühle freisetzt, ehrlich bis zum Schmerz.« (Brigitte )

 
»Ein starkes Buch ...« (Der Spiegel )

 
»Ein Held aus dem Hause Hein. [...] Dieser neue Roman zeigt uns wieder den alten Christoph Hein, auf einer neuen Stufe seiner Entwicklung. [...] Der neue Roman ist weiter. Er ist zu einem Lehrstück geworden. Zu einer Geschichte, die uns anrührt. Mehr noch - zu Geschichte, die uns angeht.« (Frankfurter Rundschau )

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

Top-Kundenrezensionen

am 3. November 2017
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
am 26. März 2014
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Januar 2013
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 9. September 2013
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
am 18. Juli 2017
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
TOP 1000 REZENSENTam 21. Dezember 2016
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 20. März 2018
Format: Taschenbuch
am 16. Oktober 2013
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf

Die neuesten Kundenrezensionen

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?