find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 15. September 2012
Servus Leute! Jetzt kommt mein „Suicide by Thrash (Speed) Metal Fans“…

Ja mein Gott - es ist schon geil! Let’s get the party started… Aber wie lange? Ich jedenfalls bekomme bei diesem Album nach spätestens 10 Minuten Hirnsausen…
Als geborener Bluesrocker kam ich zum Hardrock, es folgte der klassische Heavy Metal. Und dann kam immer mehr, speed, thrash, black, death…. Ich konnte aber nicht mehr folgen. Musik sollte mich doch bewegen; Emotionen und so… Na klar – Metallica hat irgendwann gezündet, ein paar andere Sachen auch. Nur der Kult, der um „Reign in Blood“ gemacht wird, ich weiß nicht… insbesondere die Texte, die Botschaft…

Nein, dies Ding hier habe ich leider nicht verstanden. Klar – handwerklich ist das erste Sahne. Konzentration und Präzision auf höchstem Niveau. Doch was sind das für Emotionen? Meine jedenfalls nicht! Gut, über Emotionen zu schreiben ist eine Kunst und diese zu bewerten oder gar in Frage zu stellen ist schon ziemlich schwierig. Mein musikalisches Spektrum umfasst nahezu alles, was produziert wird. Dabei bin ich einfach sehr neugierig und es macht irrsinnigen Spaß sich auf einen individuellen Lifestile mit den entsprechenden Interpretationen und Emotionen einzustellen.
Aber was passiert hier? Ich sehe dieses Album (zu seiner Zeit „State oft the art“) als Leistungssport. Die Emotionen, siehe oben, sind schlicht grenzwertig. Im direkten Vergleich spielten Metallica vielseitiger / kreativer und emotional entscheidend packender – einfach mit mehr Atmosphäre.
Bei „Reign in Blood“ sehe ich nur den sportlichen Zwang nach mehr, nach „höher, weiter, schneller“ – brutaler, aggressiver, blutiger...
Meist klingt es, als hätte man die LP versehentlich von 33 u/min auf mindestens 45 u/min laufen lassen – eher 75 u/min…. In dieser Beziehung gibt es noch weitere Beispiele; allen voran ein „Yngwie J. Malmsteen“… Jaaa, es klingt witzig, und zu wissen, dass diese Geschwindigkeiten nicht am alten Vinylplayer eingestellt sondern in der Tat gespielt wurde, ist handwerklich betrachtet absolut beeindruckend. Deshalb auch 3 Sterne! Doch ist es Musik oder Sport?
Selbstverständlich, es soll nicht „Heino“ sein, und Beethovens 9te ist auch schon ziemlich abgedroschen, Clapton „Slowhand“ spielt für Viele ohnehin zu slow oder besser gesagt stinklangweilig und Satriani und Co. werden ebenfalls gerne und zu Recht als Gitarrensportler bezeichnet, doch handelt es sich letztlich immer um transportierte Emotionen, die einen Empfänger finden wollen. Somit auch dieses (vielleicht zu recht) höchst gelobte Album. Leider kommt es bei mir nicht an und nervt schon nach kurzer Zeit – so wie auch Eric Clapton. That’s me… sorry!
2727 Kommentare| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,9 von 5 Sternen
108
4,9 von 5 Sternen