Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

5 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Übertriebene Action + 0 Story = Wanted, 31. Oktober 2008
Von 
Rezension bezieht sich auf: Wanted - (2 DVDs im Steelbook) (DVD)
Also ich bin rel. enttäuscht von Wanted. Habe vor mehreren Wochen schon Trailer von dem Streifen gesehen und dachte danach das dieser Film ein Kracher werden könnte. Leider hat er das nicht geschafft. Die Story ist so abgelutscht, dünn & schwach dass mann fast schon lachen muss über den 'Einfallsreichtum' des Skriptschreibers. Die Action ist einfach nur übetrieben, unrealistisch, gegen alle Physikalischen Gesetze und was weiss ich noch alles. Morgan Freeman & Angelina Jolie sind eigentlich nicht bekannt dafür dass sie schlechte Filme ins Kino bringen. Dieser hier ist leider so einer. Daher mein Rat: Finger weg, weder leihen noch kaufen. Wanted ist sein Geld leider nämlich nicht Wert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 31.10.2008 16:07:08 GMT+01:00
Maxxmax meint:
Du hast den Film nicht wirklich gesehen, oder? Deine Rezension wirkt nämlich als hättest du es nicht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.10.2008 17:00:52 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 31.10.2008 17:02:04 GMT+01:00
KW meint:
nein, genausowenig wie ich das hier geschrieben habe...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.11.2008 13:07:05 GMT+01:00
M. Lubberich meint:
Einen Film nicht zu mögen ist vollkommen unantastbar. Ihn jedoch mit einem gewollten Stilmittel, hier der "Übertriebenheit" zu schlagen, ist so, als würde ich einer Komödie vorwerfen lustig zu sein.

Veröffentlicht am 07.11.2008 15:18:25 GMT+01:00
de lubberich hat recht. dieser film ist in einem genre angesiedelt das unrealistisch sein soll. der film ist wie ein Videospiel mit echten menschen, habe ihn angesehen und fand ihn klasse. gerade von den visual effects her BOMBIG!!!

fazit wer Shoot ém up oder Crank mag müsste eigentlich Wanted lieben. ich habe es so empfunden, aber wer bin ich schon.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.11.2008 18:10:48 GMT+01:00
KW meint:
ich mag weder Crank noch Shoot em up und Wanted vielleicht dahher auch erst recht nicht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.01.2009 09:56:05 GMT+01:00
T. Michael meint:
Ich kenne die genannten Film und sehe da auch einen Zusammenhang. Jedoch muss ich auch sagen, dass ich die Story ziemlich dünn finde. Zu vieles bleibt offen (woher kriegt der Webstuhl seine Infos?) Das Dauergeschrei am Anfang vom Hauptdarsteller ist auch aufgesetzt / übertrieben.
Die Szenen sonst sind natürlich gut, aber leider bieten sie absolut nix Neues, nichts frisches. Hat man leider schon zu oft gesehen, alles erinnert an Matrix (so der Sprung auch zu Beginn) - und der ist 9 Jahre zurück! Hallo! sowas wird schon in der Werbung geboten.
Also nach so viel Lobhudelei hier kann ich die 2 Sterne nur unterstreichen und bin froh, wenn ich denn wieder verkauft habe....
‹ Zurück 1 Weiter ›