find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 18. Juli 2005
Zwei Jahre nach dem letzten Band erschien - angekündigt mit großem Werbeaufwand - der sechste Teil der Harry-Potter-Sage. Und dieser Band gibt dem Leser kaum Zeit zum Verschnaufen, denn er setzt fast nahtlos die Geschehnisse aus Teil 5 fort. Ich habe sicherheitshalber die letzten 200 Seiten von HP5 noch mal gelesen und kann dies nur empfehlen. Mir war ganz entfallen, was es z.B. mit Bellatrix auf sich hatte...
Wir erinnern uns: Am Ende wurde der Inhalt der geheimnisvollen Prophezeiung bekannt, die besagt, dass der Kampf zwischen Harry und Voldemort nur dadurch beendet werden kann, indem einer den anderen umbringt. Und seitdem muss Harry (der ohnehin durch den Tod seines Paten Sirius Black traumatisiert ist) mit der Gewissheit leben, dass er entweder einen anderen Menschen töten oder selbst sterben muss!
„ A grim mood has gripped the country", sagte jemand zu Beginn der Geschichte, und diese Aussage scheint das Leitmotiv des Romans zu sein. Alles ist düster, schwermütig, bedrohlich. Man ahnt, dass es bis zu einer Entscheidung - DER Entscheidung! - nicht mehr lange dauern wird.
Fröhlichkeit und Unbeschwertheit der Romanhelden werden seltener, jeder ahnt - nein weiß! - dass etwas Bedrohliches auf sie zukommt. Die in den ersten Bänden aufgetretene Rivalität zwischen Harry & Co. und den Schülern um Draco Malfoy, die einst den heiteren Charakter von Lausbubenstreichen hatte, wird nun voller Hass ausgetragen und zu einer Konfrontation auf Leben und Tod.
Joan Rowling vermeidet überflüssige Wiederholungen. Es wird wenig über die Ferien bei den Dursleys berichtet, über den sprechenden Hut erfährt man nur beiläufig am Rande. Die Leser - so wie Harry und seine Freunde auch - sind seit Jahren schon im Bilde, benötigen solche Beschreibungen nicht mehr. Man kann sich nun auf das Wesentliche Konzentrieren, die langsame Steigerung der Geschichte zum großen Countdown.
Keine Angst, ich verrate nicht zuviel, ich sage weder, welche Hauptfigur stirbt noch wer sich hinter dem Halbblutprinz verbirgt. Wer es noch nicht weiß, soll es selbst lesen.
Kann ich das Buch empfehlen? Bei Harry Potter eigentlich eine überflüssige Frage, denn wer schon die bisherigen Bände gelesen hat, wird sich diesen auf keinen Fall entgehen lassen. Und wer HP nicht kennt, wird auch nicht ausgerechnet mit Band 6 dieser Reihe beginnen.
Das Buch ist nicht so action-geladen wie HP4 oder HP5, weist aber eine sehr dichte und greifbar bedrohliche Atmosphäre auf, die für ein Kinderbuch einmalig ist (Und eigentlich ist dies längst kein Buch mehr für Kinder, sondern für junge Erwachsene - auch Harry wird natürlich älter). Die fehlende Action mag dem einen oder anderen vielleicht fehlen, mir nicht.
Ich finde, das Buch ist ein wichtiger Baustein im HP-Gefüge, der Auftakt zum grandiosen Finale, das in HP7 stattfinden wird! 5 Sterne gebe ich gern!
0Kommentar| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.