flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive

Kundenrezension

am 2. Mai 2010
Nach diversen Durchläufen der Scheibe und der hier überwiegend positiven Rezensionen muss ich jetzt doch meiner Enttäuschung etwas Luft machen.

Nachdem sich ja bereits bei "The Scarecrow" ein deutlicher Abwärtstrend abzeichnete, bietet auch dieses Doppelalbum nur Standardkost. Schlimmer
ist eigentlich noch der erkennbare Mangel an Ideen, man hat von Anfang an das Gefühl, alles schon einmal gehört zu haben, insbesondere besser.
Ich habe überhaupt kein Problem damit, wenn aus dem eigenen Fundus geschöpft wird, aber die CDs wirken auf mich wie Resteverwertung. Beim ersten
Durchhören fiel mir lediglich "Death Is Just A Feeling" mit Jon Oliva auf, der eine richtige Wohltat zu den vorherrschenden Sängern Sammet/Lande
darstellte. Auch die Sachen mit Michael Kiske sind dermaßen glatt, da drängen sich mir schon Fragen wie im Titel auf.

Was mich auch hier bei Amazon des öfteren nur noch mit dem Kopf schütteln lässt, ist die Vergabe von 5 Sternen wie am Fließband. Wenn ich die
volle Punktzahl vergebe, dann wäre das für Alben wie z. B. "Powerslave" von Iron Maiden, "Lionheart" von Saxon und "Between Two Worlds" von
Abbath - so muss geiler, zeitloser Metal klingen. Oder für manches Album solcher Bands wie Astral Doors und Sabbaton, die zwar auch nicht das
Rad neu erfinden, aber einfach gut reinlaufen. Hier fällt mir noch die neue Gamma Ray "To The Metal !" ein, ebenfalls ein überragendes Album.

Wenn ich mir solche ähnliche Mucke wie die von Edguy anhöre, dann lege ich u. a. von Silverlane "My Inner Demon" oder von Silent Force
"Walk The Earth" in den Player. Zwar beides keine 5 Sterne-Alben, aber sehr guter Melodic-Metal. Mir gefallen durchaus einige Sachen von Edguy
und der Beginn der Metal-Opera, aber 5 Sterne für die neue Avantasia zu vergeben, ist auch für den geneigten Fan zu viel des Guten. Wenigstens
hat Sascha Paeth ein paar geile Soli auf die CDs gepackt. Vor dem Kauf kann ich daher nur empfehlen, erst einmal reinzuhören, bevor sich
Ernüchterung breit macht.
13 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|33 Kommentare|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,4 von 5 Sternen
63
45,53 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime