Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezension

am 7. August 2014
Den Vorgänger (The Game) habe ich hier bereits über den grünen Klee gelobt - ich war komplett begeistert. Es war ja klar, dass ich mir sofort den Nachfolger "Digital Heretic" heruntegeladen habe, zumal man für 3,75€ nicht so lange darüber nachdenkt.

Meine Rezension fällt diesmal etwas kürzer aus: Wer "The Game" toll fand, wird an an diesem Werk auch seinen Spaß haben. Preis/Leistung stimmt, ist aber nicht mehr so sensationell gut. Warum?

- Der Preis ist höher (klar, weil der Vorgänger kostenlos ist)
- Die Leistung ist leicht geringer, was aber in gewisser Weise auch zu erwarten war: In "The Game" gab es ein Feuerwerk guter Ideen (die per se nicht neu, aber gut orchstriert waren) und das hat mich echt in Entzückung versetzt. "The Heretic" setzt auf diesen Ideen auf, erweitert und vertieft sie. Das ist durchaus gelungen und macht aus Spaß, aber man muss das Genre und die Materie wirklich mögen. An manchen Stellen hat man den Eindruck, als wären die Dialoge etwas gezogen, aber spätestens im nächsten Kapitel ist die gewohnte Spannung wieder da.

Terry Schotts Trick ist: Ein Geheimnis des Spiels erklären und im gleichen Schritt 3 neue Fragen aufwerfen. Das macht das Lesen spannend, regt die Fantasie an sorgt dafür, dass man sich auch den Nachfolger herunterlädt :-). Ich werde mir jetzt den nächsten Teil ("Interlude - Brandon") herunterladen, obwohl ich *leicht* skeptisch geworden bin, ob das Niveau weiter zu halten ist (ich werde berichten).

Wichtig: Für Leser, die den Vorgänger nicht kennen oder nicht toll fanden, kann ich das Buch nicht empfehlen. Sie werden es nicht verstehen - und sich am Ende auch noch ärgern, dass es mit einem Cliffhanger endet (noch schlimmer als im ersten Buch). Ein paar Erklärungen hätte ich eigentlich noch erwartet (insb. was steckt hinter Sparx?), um das Buch etwas runder zum machen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.