Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel

Kundenrezension

am 20. Februar 2014
Dieses Produkt hinterläßt bei mir einen völlig widersprüchlichen Eindruck. Das Design ist schön (obwohl die Standfläche gefährlich klein ist, die Gefahr, das Gerät vom Nachttisch zu schubsen, ist groß), aber die Handhabung ist eine Katastrophe. Die technische Ausführung läßt keinen Makel erkennen, die Qualität ist dennoch teilweise unter aller Kritik.

Mein Fazit: Nach mehreren Tagen des Ausprobierens und Hin- und Herüberlegens: Zurück!

Warum?

Angesichts von über 600 Rezensionen will ich nur das schreiben, was ich besonders auffällig finde:

1. Die Bedienung erfolgt zum einen über ein berührungsempfindliches Feld im unteren Viertel der Lampe. Es ist so empfindlich, daß es sogar auf beliebige Gegenstände in seiner Nähe reagiert. Und die Annäherung eines Fingers wird schon bei weniger als ca. zwei Zentimetern erkannt. Das erfordert genaues Antippen bei der Benutzung dieses Menüs, einer versehentlichen Bedienung, vor allem, wenn man morgens schläfrig nach dem Wecker oder der Brille tastet, sind damit Tür und Tor geöffnet.

Zum anderen gibt es rund um die Lampe angeordnet Taster, die man beim Hochheben des Weckers praktisch automatisch drückt. Man muß das Hantieren mit diesem Gerät üben, um nicht aus Versehen irgendetwas zu drücken, ab- oder umzustellen. Die Positionen der Tasten sind willkürlich, Alarm 1 links, erster Knopf, Alarm 2 rechts, vorletzter Knopf. Dazwischen irgendwo Radio leise, ein/aus, laut, Licht dunkler, ein/aus, heller. Und dann noch ein Knopf für die Einschlaffunktion. Was es bringen soll, das Licht erst hell zu machen, und dann dunkler werden zu lassen, weiß ich nicht: Wenn ich schlafen will, mach ich's gleich dunkel. Und für das Radio bedeutet das nicht mehr und nicht weniger als einen Timer: Das Radio geht einfach schlagartig aus. Das finde ich ärmlich. Warum wird's nicht leiser, so wie das Licht langsam erlischt???

Verglichen mit dem hypersensiblen Touch-Menu muß man mit Nachdruck auf eine Fläche knapp oberhalb der Uhranzeige drücken, um die Schlummerfunktion zu starten. Trifft man die Fläche nicht oder drückt man zu schwach, reagiert das Gerät nicht. Da waren wohl mindestens zwei Entwicklerteams am Werke!

Kurzum: Meiner Meinung nach ist die Bedienung eine einzige Katastrophe.

2. Die Audioqualität ist unter aller Kanone! In so ein teueres Produkt einen solchen Quaklautsprecher plus Quakverstärker einzubauen, der sogar bei geringsten Lautstärkeleveln noch Verzerrungen erzeugt, ist eine Frechheit.

Radiohören? Nee, besser nicht. Und dann hat man sowieso nur UKW. Mono, natürlich. Aber das interessierte mich ohnehin nicht, ich wollte die Naturgeräusche. Haben Sie schon mal eine Harfe gehört? In der Natur, meine ich??? Ich nicht! Ich könnte ja eine hinaustragen in die Natur, klar, aber das ist nicht das, was ich unter Naturgeräusch verstehe, das ist "ambient music" (deutsch: Fahrstuhlgedudel). Das einzige, was halbwegs brauchbar klang, waren die Möwen am Meer. Die Möwen sagen zwar ständig das gleiche, aber daß nicht einmal das Meeresrauschen halbwegs realistisch klingt, ist ein Armutszeugnis. Da klangen ja die Plattenspieler, die man früher in Puppen oder Lachsäcke eingebaut hat, besser!

Fazit:

Das einzige gute an dem Ding ist das Licht, das wirklich überzeugt: Es wird sehr langsam heller, ändert dabei sehr schön den Farbton und ist der Teil des Produkts, der perfekt gelungen ist. Die akustische Weckfunktion, das Radio und vor allem die Bedienung sind unter aller Kritik.
11 Kommentar| 133 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.