Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited longss17
Kundenrezension

45 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vater Kohl hat nichts verstanden, 29. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Leben oder gelebt werden: Schritte auf dem Weg zur Versöhnung (Gebundene Ausgabe)
Zu dem überaus interessanten und in jeder Hinsicht menschlichen Buch des Walter Kohl ist schon alles Wesentliche gesagt bzw. geschrieben worden. Nun meldet sich auch die Hauptfigur des Buches zu Wort: Altkanzler Helmut Kohl. Er beschimpft das Buch in der Bild-Zeitung (seinem beliebten Sprachrohr) als "Vermaktung seines Privatlebens durch Dritte".

Seinen eigenen Sohn mit der Bezeichnung "Dritte" zu titulieren, zeigt schon den gesamten Abgrund an Verachtung und Missmut seinem Sohn gegenüber. Verstanden hat Herr Kohl sen. anscheinend ohnehin nicht, um was es in dem Buch geht. Ausnahmsweise geht es eben gar nicht um den Vater Kohl, sondern um den SOHN Kohl. Das Buch verfolgt eben nicht den Zweck, den Altbundeskanzler herabzuwürdigen oder zu demütigen oder gar sein Privatleben zu stören. Hier geht es um viel tiefgreifendere Fragen und letztlich um die Antwort, die Walter Kohl auf das Leben als Sohn für sich gefunden hat. Dass es im Leben des Herrn Helmut Kohl offenbar viel Verlogenheit und Lieblosigkeiten in jeder Hinsicht gegenüber den eigenen Kindern gab, ist dabei nur ein "Randprodukt" des Buches, allerdings erschütternd insoweit, als sich das Bild des "gütigen Familienmenschen Helmut Kohl" jetzt wohl in Luft aufgelöst hat.

Die Empfindungen des eigenen Sohnes können jedoch niemals eine Vermarktung des Privatlebens des Helmut Kohl sein, denn ich denke nicht, dass Walter Kohl sich die Mühe macht, ein Buch zu schreiben, um damit vorrangig Geld zu verdienen. Diese Absicht kann man Walter Kohl nun beim besten Willen nicht unterstellen. Typisch an der Reaktion des Helmut Kohl ist natürlich - und von daher hat er sich nicht geändert - dass jeglicher Anschein öffentlicher Kritik sofort als Boshaftigkeit unbelehrbarer und abscheuungswürdiger Zeitgenossen zu werten ist und sei es eben der eigene Sohn. Wer ein Wort gegen den "großen alten Herrn" erhebt, ist sofort Feind und verfolgt unredliche Ziele. Ach wie einfach ist doch die Welt des so verehrten Helmut Kohls, der die Welt in gut und böse einteilt und sich sehr schnell entscheiden kann, wer eben gut und wer böse ist.

Allein die Vorstelung, man könnte auch privat Fehler gemacht haben, ist für Altkanzler Kohl ein absurder Gedanke, den man nicht in Betracht ziehen darf, denn dann würde sein selbstgebasteltes Kartenhaus bestehend aus Einklang und Selbstgefälligkeit unweigerlich zusammenbrechen. Und das kann nicht sein, weil es nicht sein darf. Was bleibt, ist ein verbitterter alter Mann, der mit seiner Rolle als Vater nichts mehr zu tun haben will. Diese Haltung bestätigt das Buch auf traurige Weise und macht es um so glaubwürdiger.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]