flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic Fußball wint17

Kundenrezension

TOP 1000 REZENSENTam 15. Juni 2012
Es ist das Jahr der von vielen jahrzehntelang herbeigesehnten comeback platten; nach Garland Jeffreys (15 Jahre), Bobby Womack (18 Jahre) und den Beach Boys (gefühlte 300 Jahre) ist nun auch endlich, 27 Jahre später eine neue Dexys Scheibe da. Und gleich vorab - auch die hält was man sich erhofft/erwartet hatte. Im hier und jetzt sind Rowland, Talbot und Co zwar nicht angekommen, aber war nicht die Vergangenheitspflege ohnehin immer Teil des Konzepts dieser großartigsten aller white soul/celtic soul Bands?

Man konnte ob der Qualität der beiden neuen songs auf http://www.amazon.de/Best-Of-Lets-Make-This-Precious/dp/B0000AXL2G/ref=sr_1_1?s=music&ie=UTF8&qid=1339921243&sr=1-1 von 2003 schon skeptisch sein, ob Rowland noch einen 4 Geniestreich zustande bringen würde, aber ,One I'm Going To Soar` wischt all diese Bedenken locker weg. Songwriterisch ist Rowland klasse wie immer, und auch wenn er viel weniger den shouter gibt, als auf ,Young Soul Rebels` oder ,To-Rye Ay` und die Band auch nicht mehr so bedingungslos drauflosstürmt wie 1981, so brillieren die Dexys hier noch immer. Bedachter, aber auch positiver ist diese Scheibe; da scheint einer seinen Frieden gefunden zu haben, langweilig wird's aber dennoch nicht, denn viel zu verführerisch sind die Melodien, viel zu rattenfängerisch Rowlands Stimme und viel zu schön die Arrangements.

Punk Soul ist das nicht mehr, dafür biritish Soul vom Feinsten und dass er hier die Fideln und die Bläser gleichermaßen ausgeglichen zum Einsatz bringt, das alleine zeugt schon davon, dass diese Scheibe eher ein Amalgam aus den ersten beiden Alben ist, als die logische Fortsetzung von ,Don't Stand Me Down` von 1985. Talbot sorgt auch für ein wenig Style Council Feeling, das aber zum heutigen moderateren Sound der Band eh perfekt passt und auch dass der Beginn von ,I'm Always Going To Love You` an den Philly Klassiker TSOP von MFSB anknüpft ist ja kein Zufall, coverten die Dexys doch eben diesen song schon 1982 Live.

Eine Platte wie ein perfekter beschwingter und sorgenfreier sonniger Sommersonntag mit der man tatsächlich davonsegeln und abheben kann, aber bevor es hier noch zu stabreimig wird sei allen Kennern der Dexys noch zugerufen - kauft Sie diese Scheibe, denn wer weiss bei Rowland schon, ob es noch eine geben wird? Diese wäre aber definitiv auch ein würdiger Abschluss.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,3 von 5 Sternen
12
4,3 von 5 Sternen