Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More Learn more HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17
Kundenrezension

12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Manchen Standby sollte man nicht unterbrechen, 19. April 2011
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ANSMANN AES3 Energiespar-Steckdose (ähnlich Master Slave Steckdose) Netztrennung für PC Computer Fernseher Standyby Geräte (Werkzeug)
Vorab: Der Stecker funktioniert perfekt und hält, was er verspricht.
5 Sterne für die Funktionsweise.

Aber: jeder sollte erst einmal testen, was die Standby-Geräte so machen wenn der Strom ganz weg ist. Standby gibt es ja nicht umsonst!

Daher habe ich den Stecker leider wieder zurück geschickt, da ich nicht mitgedacht hatte.

Ich habe Fernseher, Receiver und die Anlage an den Stecker angeschlossen und anschließend den Standby erlernen lassen. Sobald alle Gerate 'aus' waren ' also im Standby ' machte es leise *Klack* und der Strom war komplett weg.
Spart Strom, funktioniert nebenbei als Kindersicherung und mal ehrlich, rote Knöpfe drücken macht immer Spaß. Ich war jedenfalls begeistert.
3 Sekunden den Knopf drücken und alle Geräte springen wieder an.
Hier merkt man dann aber, was passiert wenn der Strom bei Standby-Geräten unterbrochen wird.

- Der Receiver und die Anlage sprangen in Standy, der Fernseher direkt an.
- Beim Receiver musste ich erst wieder meine Favoritenliste einstellen.
- Bei der Anlage wird die Quelle verstellt: anstatt wie immer CD (die letzte Auswahl) springt das Radio mit lautem Rauschen an.

Danach habe ich den Stecker noch an der PC/Drucker/Tischlampe/Scanner-Stromleiste getestet. Auch hier klappt alles soweit super. Wenn alle Geräte im Standby sind geht der Stecker ganz aus, lässt man aber die Lampe brennen, bleibt auch der Stecker an. Alles super.
Wenn alles aus war, ich den Stecker wieder anmache und anschließend den PC einschalten will, benötigt dieser 5 Sekunden um überhaupt anzugehen. Anschließend piept dieser und meckert, dass keine Tastatur gefunden wird. Ein kleiner Reset und schon geht alles.
Mache ich den Schalter an, warte 10 Sekunden und stelle dann den PC an geht alles super. Aber mir war dann doch nicht ganz so geheuer.

Also: Erst testen was die Geräte machen wenn der Strom ganz weg war.
Der Stecker spart zwar Strom und mir gefällt er wirklich, aber wenn die Geräte immer wieder verstellt sind ärgert man sich doch.

Von mir also 5 Punkte für das Produkt (ich habe es aber nur ca. 30x an/aus gehabt!!!)
Mit einem dicken *Sternchen und dem Hinweis: Nicht für Geräte geeignet, die sich nach der Stromunterbrechung verstellen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.11.2011, 12:01:05 GMT+1
Tipp für den PC: In der Regel kann man im BIOS einstellen, was nach Stromausfall passiert: "Aus", "An", oder "vorheriger Zustand". Stellt man hier auf "An", braucht man den PC gar nicht einzuschalten, sondern nur die rote Taste am AES3 zu drücken.

Veröffentlicht am 25.01.2012, 11:27:02 GMT+1
M. Klittich meint:
Das ist natürlich kein Grund, die AES3 nicht zu verwenden. Man kann ja sich ja auf die Geräte beschränken, die sich problemlos wieder im gewünschten Zustand einschalten lassen.
‹ Zurück 1 Weiter ›