find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 10. März 2012
Aufgrund der Tatsache, dass ich hier eine sehr lange Rezension geschrieben hab, welche immer noch nicht angezeigt wird und womöglich in den Tiefen der Website Fehler von Amazon verschwunden ist (was ist da los liebes Team?), halte ich mich kurz und fasse die wichtigsten Punkte zusammen:

Ich bin langjähriger Deutschrap Hörer und musikalisch auch Fler/Silla/SBM Anhänger. Das bedeutet, jemand der sich eigentlich immer auf eine Platte von den oben genannten Herren freut. Ich habe nie die Erwartungen, dass hier substantiv Doppelreimketten entstehen oder es sehr deep wird was die Texte angeht. Ich erwarte eine Prise Gangsterrap, sowie gute Beats und ein Fünkchen Abwechslung.

Warum ich "nur" 3 Sterne gebe? Aus 3 Gründen:
- Die Texte sind wirklich sehr sehr eintönig und unkreativ geworden. Man könnte praktisch jedes Lied austauschen und jeden Rap unter jeden anderen Beat legen.
- Die Langlebigkeit der Tracks fehlt komplett, vorallem aufgrund ihrer "Länge", bzw. Kürze. Kaum ein Song kommt über die 3 Minuten Spielzeit hinaus, meist ist er nach 2 Parts vorbei, da wollten Silla und Fler sich wohl nicht zuviel Arbeit machen -> Das nervt extrem, wenn einem ein Lied gefällt und man es immer wieder von vorn spielen muss, da die Lyrics auch nicht einmal begeistern können
- Flowtechnisch bewegte sich Fler nie auf höchstem Niveau, aber hier ist er endgültig an seine Grenzen gestoßen. Zwischenzeitliche versuchte Doubletimes klappen nicht, wirken Off Beat. Fast auf jedem Beat derselbe Flow (wobei mir Silla hier deutlich besser gefällt, da er was spezielles hat, aufgrund der Verzögerung mancher Silben etc.), nicht mal versucht ein bischen Kreativität reinzubringen.

Und das alles sage ich obwohl ich SÜDBERLIN MASKULIN eigentlich feier, nahezu alle Alben von Fler und Silla habe und mich auch wahsinnig gefreut habe auf einen 2. Teil. Allerdings sind die Abstriche einfach zu groß als das man die Platte blind als absolut genial abstempeln könnte. Natürlich feier ich sie, die Beats sind grandios, die Musik deftig, aber um an einen für mich absoluten Klassiker des Straßenraps anzuknüpfen brauch es doch ein wenig mehr als die Beats an die heutige Zeit anzupassen und die Zusammenfassung der letzten Alben (Fler, flersguterjunge, BMW, Im Bus ganz hinten, Airmax Muzik II) drüberzurappen, Sorry.

P.S.: Übrigens empfehle ich das Interview mit Toxik, indem dieser den Jungs ein wenig auf den Pels rückt und ihnen gute gemeinte negative Kritikpunkte anmerkt, die ich ebenso unterstreichen würde.

Mfg
55 Kommentare| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.