find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

HALL OF FAMEam 20. Dezember 2011
Rennspiele sind eines meiner Lieblingsgenre unter den Computerspielen. Die Frage nach der "besseren" Konsole ist für mich völlig bedeutungslos weil ich sowohl die PS 3 als auch die XBox 360 besitze (und auch schon auf beiden Vorgängern gespielt habe).

Seit Erscheinen des "XBox S-Controllers" für die alte XBox bin ich allerdings immer mehr dazu übergegangen Rennspiele nur noch auf der XBox zu spielen. Insbesondere seit Erscheinen der PS 3, da ich es mittlerweile gewohnt bin Gas/Bremse auf die Schultertasten (L2/R2) zu legen. Deren Bedienung auf dem PS 3-Controller empfinde ich nach einiger Spielzeit im Vergleich zum XBox 360-Controller als anstrengender weil ich leicht abrutsche. Zuerst habe ich es mit Aufsätzen probiert, musste aber dann feststellen dass mir auch die Position des Analog-Sticks auf dem XBox 360-Controller lieber ist.

Nach den ersten Stunden mit GT5 habe ich angefangen nach einer Lösung zu suchen. Alle alternativen Controller für die PS 3 mit XBox 360-Layout hatten ziemlich durchwachsene Bewertungen, weswegen ich mich für diesen Adapter entschied.

Folgende Komponenten habe ich vor vier Wochen neu gekauft:
1.) XBox 360 Controller Adapter für die PS3 (Lieferumfang: Adapter mit fest verbundenem USB-Kabel, Kurzanleitung)
2.) Kabelgebundenen XBox 360-Controller (Xbox 360 - Kabel-Controller)
(Achtung: Den kabellosen XBox 360-Controller für PC habe ich aufgrund der bereits vorhandenen Rezensionen gar nicht erst getestet, hierzu kann ich keine eigene Aussage machen.)

Positiv
+) Tastenlayout entspricht der Erwartung (also PS-Taste = Xbox-Taste, Select-Taste = Back-Taste, Start-Taste ist identisch, usw.)
+) Die Anleitung definiert den Minimalismus, ist aber letztendlich ausreichend: Adapter an die PS 3 anstecken, Xbox 360-Controller an den Adapter anstecken, fertig, funktioniert (keine Installation, nichts).
+) Läuft einwandfrei auf meiner PS 3 Slim auch nach Update auf Firmware 4.00
+) Funktioniert einwandfrei mit allen von mir getesteten Spielen (Rennspiele, Shooter, "Child of Eden")
+) Funktioniert einwandfrei beim Anschauen von DVDs/Blu-Rays
+) PS 3-Controller und XBox 360-Controller können gemeinsam verwendet werden
+) Keine Kompromisse bezüglich Controller-Qualität nötig. Dritthersteller und deren Fans verzeiht mir bitte, aber Sony und Microsoft sind hier meine klaren Favoriten, die Controller beider Hersteller sind meiner Meinung nach qualitativ nicht zu toppen.

Neutral
o) Vibration am XBox 360-Controller etwas stärker als beim PS 3-Controller
o) PS 3 lässt sich mit dem XBox 360-Controller nicht einschalten (kein Strom am USB, Ausschalten Controller/System funktioniert einwandfrei)
o) Funktion für Turbo-Tasten habe ich nur kurz getestet, verwende ich nicht weil es für mich ein Cheat ist. Achtet darauf dass diese Funktion nicht versehentlich aktiviert ist, sonst klappt es nicht mit dem Gas geben.
o) Anschlusskabel des Adapters ist ca. 1,20m lang. Hier kommt allerdings noch das Kabel des XBox 360-Controllers dazu. Bei mir persönlich beides nochmal ergänzt durch ein 5 Meter langes USB-Verlängerungskabel, funktioniert immer noch einwandfrei.

Negativ
-) Nach dem Auspacken war ein mehr als deutlicher Geruch wahrnehmbar der nach drei Wochen immer noch nicht ganz verschwunden ist.
-) Kabelgebunden. Kleiner Trost - der PS 3-Controller-Akku wird nicht unnötig leer wenn man viele Filme anschaut.
-) Kein Lagesensor beim XBox 360-Controller

Fazit:
GT5 und Motorstorm machen mir auf der PS 3 mit dem XBox 360-Controller noch mehr Spaß als vorher, bei allen anderen Spielen komme ich mit beiden Controller gleich gut zurecht. Trotz der genannten Nachteile meine uneingeschränkte Empfehlung für alle Rennspielfreunde.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

3,8 von 5 Sternen
33
3,8 von 5 Sternen