Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen PrimeMusic Fußball longss17

Kundenrezension

am 19. Juni 2004
Also ich hab mich jetzt endlich nach vielen Jahren der Bewunderung der Musik dieses Genies, einmal entschieden diesen kreativen Musiker mit einer Rezension zu huldigen. Nur die Entscheidung für welches seiner Alben man seine Eindrücke und Meinungen schreibt, ist alles andere als leicht, da wirklich ein jedes Album absolut toll und kaufenswert ist.
Natürlich hat es mit seinen ersten beiden Alben ("Wild Obsession", "Nasty Reputation") erst mal etwas "Anlaufzeit" in Anspruch genommen, bis er mit seinem dritten Album "Eternal Prisoner" seinen eigenen (aber natürlich von Rainbow u. event. Dio inspirierten) Stil gefunden hat. Obwohl ich auch das erste Album "Wild Obsession" auf seine eigene Art und Weise wirklich toll finde und auch 5 Sterne geben würde (naja viell. 4 1/2 - wenn dies möglich wäre bei amazon :-)). Die einzige Scheibe die es meiner Meinung nach nícht auf 5 Sterne schaffen würde (aber wirklich die einzige), wäre das zweite Album "Nasty Reputation". Dieses Album ist ihm nicht so toll gelungen. Aber dafür alle, und wirklich ALLE anderen sind einfach Melodic Heavy Rock/Metal - MEISTERWERKE!!! So wie auch dieses, "Between the Walls". Mit diesem Album hat meine "Pell-Sucht" begonnen. Darum widme ich diese allgemeine Rezension zum Meister Axel Rudi Pell auch diesem Album. Ich muß aber auch dazu sagen, dass ich Alben wie "Oceans of Time" oder "The Masquerade Ball" doch besser finde als dieses. Liegt aber auch deutlich daran, dass mir, wie schon meinem Vorgänger, die Stimme des seit dem Album "Oceans of Time", bei Axel Rudi Pell fungierenden Sängers Johnny Gioeli besser gefällt, als die des bei dieser Scheibe auftretenden und auch langjährigen Pell-Vocalist Jeff Scott Soto. Aber das ist Geschmacksache.
Aber Fakt ist, dass die Musik von Axel Rudi Pell einfach atemberaubend ist und wirklich süchtig macht (also Vorsicht! :-)) Wer auf melodischen, phantasievollen Heavy Rock/Metal und auf lange und zahlreiche, bis ins kleinste Detail ausgefeilte Gitarrensolis steht, kann mit den Alben dieses Gitarrenwunders nichts falsch machen. Einfach zurücklehnen und die unglaublich tolle Musik genießen - Ja, das Leben ist schön (unter anderem durch die unerreichten Pell-Melodien).
11 Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,7 von 5 Sternen
6
4,7 von 5 Sternen
35,73 €+ 3,00 € Versandkosten