Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16
Kundenrezension

126 von 155 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen WARNUNG !!!, 2. November 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Beatles - Help (2 DVDs, Standard Edition) (DVD)
Endlich gibt es das Meisterwerk der Beatles auf DVD. Und dann... Die große Entaeschung. Der Film ist nur auf ENGLISCH!!! Dabei ist die Deutsche Fassung um Klassen besser als das englische Original. Was die EMI da geritten haben mag, bleibt unverständlich.
Ich hoffe EMI wird von allen Käufern mit Emails und Briefen bombardiert, und bieten zu einem späteren Zeitpunkt einen kostenlosen Tausch dieses Meisterwerks an.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 15 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.11.2007 15:30:14 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.11.2007 15:31:32 GMT+01:00
Chris c. meint:
Danke. Nachdem ich die Tatsache der fehlenden Synchro erfahren habe, ist HELP! erst einmal von meiner Einkaufsliste verschwunden. Ich bin nicht Einzige, der so reagiert...
Blame on You, EMI!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.11.2007 14:42:40 GMT+01:00
Leo Bordasch meint:
Ich habe es leider vor lauter Freude überlesen und lasse die DVD wieder zurück gehen. Schade EMI. Thanks for nothing.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.11.2007 20:21:49 GMT+01:00
Mary Raabe meint:
kann mich der Kritik nur anschließen ! weshalb wird auf so vielen DVDs die deutsche Sprache (immerhin die meistgesprochene Europas) unter den Tisch fallen gelassen ? Bei "Help" fehlt sie ganz, sehr sehr schade ! Bei anderen DVDs , und das finde ich noch schlimmer, wechselt es mitten während des Films von Deutsch nach Englisch, obwohl diese Szenen ebenfalls synchronisiert wurden (Columbo).Welcher Volltrottel hat das zu verantworten ? Sitzen denn nur Idioten in den Aufsichtsräten der Rechteinhaber ?

Veröffentlicht am 13.07.2009 16:31:20 GMT+02:00
Sjard Seliger meint:
ich schließe mich der kritik NICHT an!!
was ist daran so schlimm mal ne DVD auf Englisch zu gucken?? Ist interessanter und man lernt auch was dabei. Oder man versteht es einfach wenn man das Englischen besonders mächtig ist!

Veröffentlicht am 11.11.2009 16:09:38 GMT+01:00
WillyR meint:
Die Deutsche Fassung ist nicht besser, sondern grottenschlecht, denn Rainer Brandts bemüht witzige Sychronisation hat streckenweise mit dem Original nichts mehr zu tun.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.03.2010 04:06:37 GMT+01:00
Mr.Mojo Risin meint:
ja und...das kann man doch, Du drückst auf Deiner Fernbedienung AUDIO und suchst die englische Tonspur und ZACK, hast Du Deinen Willen, aber lass' den 99% die deutsche Tonspur...finde es auch sehr schade, dass die deutsche Tonspur fehlt...ich vergleich nämlich gern deutsche Synchros mit den deutsche Untertiteln ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.11.2010 11:47:55 GMT+01:00
Wolfmond meint:
Hello Sjard,
hello NobbyR,

habt Ihr denn schon einmal Help in Englisch angeschaut?

Es gibt Leute die diesen Film in den sechziger Jahren im Kino oder in den siebziger Jahren im Fernsehen gesehen haben. Da lief der Film in Deutsch und es gab keine Möglichkeit Help in der originalen Fassung zu sehen, außer man ist deswegen nach England gereist.

Ich glaube, dass der Ärger der Beatles-Fans sich vielmehr auf die Unmöglichkeit der freien Wahl bezieht! Ich selbst hätte schon gerne die Möglichkeit gehabt, wählen zu können, welche Version ich von Help nun sehen will.

Da hat EMI nicht an das Europäische Festland gedacht. Es gibt ja bestimmt noch Fans aus anderen Ländern die diesen Film in ihrer Sprache synchronisiert sehen wollen. An den technischen Möglichkeiten der DVD kann es ja nicht liegen...

Und übrigens:
was ist denn schon dabei, wenn der eine oder andere Beatles-Fan nicht der englischen Sprache mächtig ist und Help in Deutsch anschauen will? Sollen die jetzt Roland Kaiser hören, oder was?

Also bitte auch mal an Andere denken...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.11.2010 22:10:33 GMT+01:00
habt ihr auch schonmal bedacht, daß es Leute gibt, deren englisch nicht ausreicht, einen Kinofilm zu verstehen, also auf deutsche Syncro angewiesen sind.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.01.2011 14:09:25 GMT+01:00
Mona meint:
@ sjard seliger: ich schließe mich der kritik SCHON an, denn es ist SCHON schlimm, wenn man eine DVD nicht in seiner muttersprache geboten bekommt, noch dazu wenn es diesen film ja ohnehin in deutscher fassung gibt! ich finde nämlich schon, daß man ein recht darauf hat, einen film in seiner muttersprache sehen zu können! und auch wenn die meisten heutzutage in der schule mehr oder weniger fremdsprachen lernen (meistens mehr schlecht als recht), kann man nicht davon ausgehen, daß sie diese so gut beherrschen um einen ganzen film verstehen zu können. das kann man normal nur dann, wenn man für einen gewissen zeitraum in dem jeweiligen land gelebt hat! und die älteren generationen hatten überhaupt keinen fremdsprachen-unterricht in der schule. - guckst du denn alle filme immer in deren original-sprachen? wenn du so ein sprachtalent bist, dann ist das toll, aber die wenigsten der anderen leute sind es!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.01.2011 19:51:53 GMT+01:00
RPW meint:
Ich möchte wetten, dass die Angeber, die großspurig angeblich die Filme eh nur im engl. Original sehen, höchstens die Hälfte verstehen - meine Englischkenntnisse sind nun wirklich nicht die schlechtesten - aber das Genuschel etc. was einem oft auf der engl. Tonspur geboten wird, ist meist nur für Einheimische (Engländer etc.) verständlich und auch beim bemühten Hinhören kaum zu "entziffern". Insofern ist es m.E. schon eine Frechheit, die Help-DVD ohne deutsche Tonspur in Deutschland auszuliefern. Da gucke ich mir doch lieber das gute alte Video mit der deutschen Synchronisation an.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Baden-Württenberg

Top-Rezensenten Rang: 6.477.770