Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wenn die Seele krank macht und wie man dem vorbeugt, 10. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Was die Seele glücklich macht: Das Einmaleins der Psychosomatik (Gebundene Ausgabe)
Psychosomatische Erkrankungen gehören zu den Übeln unserer Zeit und können vielfältige Formen annehmen, aber auch wenn ihre Auswirkungen eindrucksvoll belegt und bewiesen sind, hat die psychotherapeutische Behandlung bisher kaum Eingang in die Schulmedizin gefunden. Dr. Manfred Stelzig weiß woran das liegt, nämlich der Stigmatisierung von "psychisch Kranken" als "Irre", "Wahnsinnige" und "Gestörte", sowie der Kultivierung eines negativen Images von Psychopharmaka, die vielen Menschen zu einem besseren und vor allem glücklicheren Leben verhelfen könnten. Doch die wenigsten wagen den Schritt zur Therapie oder bekommen eine solche angeboten, denn viele Ärzte verstehen sich eher als Mechaniker, die ratlos sind, wenn es keine klinischen Erklärungen für eine Erkrankung gibt, deren Ursache womöglich in der Psyche zu finden ist.

Als Mitbegründer der Gesellschaft für Psychosomatik in Salzburg weiß Dr. Stelzig eindrucksvoll zu belegen, wie psychosomatische Erkrankungen verkannt werden und das obwohl manchen Patienten die seelischen Ursachen mehr als bewusst sind. Oft bestimmen Ärger, Angst, Enttäuschung und Druck derart das Leben, dass sie sich physisch in Erkrankungen von Kopf- oder Magenschmerzen bis zu Lähmungserscheinungen oder Schmerzen im Brustbereich, die Herzerkrankungen nahe kommen, manifestieren können. Als Psychologe verweist Dr. Stelzig vehement darauf, dass Körper und Seele eine untrennbare Einheit darstellen, weshalb es wünschenswert wäre, dass Patienten neben einer körperlichen auch einer seelischen Diagnose unterzogen werden, um sich ein vollständiges Bild einer Erkrankung und ihrer möglichen Ursachen zu machen. Allerdings gibt auch Dr. Stelzig zu, dass psychotherapeutische Behandlungen kein Allerheilmittel sind, manchmal hat eine Erkrankung nämlich doch keine psychischen Ursachen. Nichtsdestotrotz ließen sich viele Patienten besser und erfolgreicher behandeln, wenn von Seiten der Mediziner auch ganzheitliche Behandlungskonzepte in Betracht gezogen würden.

Um das allerdings zu erreichen und das Gesundheitswesen zurück zu einer Behandlung von Körper und Geist zu führen, ist es notwendig ein Bewusstsein zu schaffen und Vorurteile abzubauen. Dazu ist das wiederveröffentlichte kleine Einmaleins der Psychosomatik "Was die Seele glücklich macht" ein wertvoller Beitrag, wie schon Stelzigs Ratgeber "Keine Angst vor dem Glück". Immer wieder mit Fallbeispielen angereichert erklärt der Autor zunächst die Formen psychosomatischer Erklärungen, sowie möglicher Behandlungsansätze, um schließlich beim praktischen 3. Teil anzugelangen, in welchem er erläutert, wie wir uns ein inneres Refugium schaffen können, den Seelengarten mit dem Seelenhaus. Das besondere daran, Stelzig analysiert nicht nur Fälle und gibt Behandlungsansätze, sondern vermittelt auch einige Übungen, die er auch in seiner praktischen Tätigkeit lehrt.

Fazit:
Ein eindrucksvolles Buch zur Bewusstseinsbildung in Sachen Psychosomatik.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Mario Pf.
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 1000 REZENSENT)   

Ort: Oberösterreich

Top-Rezensenten Rang: 624