find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 12. Dezember 2004
Kosten, bzw. Kostensenkung sind aktuelle Schlagworte. Leider fällt vielen hoch bezahlten, aber leider fantasiearmen Firmenmanagern dazu oft nur der Abbau von Arbeitsplätzen ein. Dieser Kostensenkungs-Hype (Kostensenkung, koste es, was es wolle) macht mittlerweile auch vor den IT-Kosten nicht halt.
Es ist das Verdienst des Buchs von Theo Saleck, dass das Thema IT-Kosten (und wie man sie sinnvoll reduzieren kann) unabhängig von dem derzeitigen Kosten-Hype in allen seinen Facetten dargestellt wird.
Hierzu beleuchtet Theo Saleck zunächst die Komponenten und Zusammenhänge der IT-Kosten. Da in der IT "auch" Menschen tätig sind, folgt ein Blick auf die Betroffenen und Handelnde mit ihren Rollen und Interessen.
Damit man den IT-Kosten wirklich gerecht werden kann, müssen die Kosten berechnet und bewertet werden, erst danach kann man daran gehen die Kosten zu managen und die hierzu notwendigen Maßnahmen in Angriff nehmen.
Diese ganze Vielfalt der Themen rund um die IT-Kosten wurde von Theo Saleck sehr strukturiert aufgearbeitet. Um diese eigentlich recht trockene Thematik zu veranschaulichen, werden von Theo Saleck sehr viele Grafiken, Tabellen und Checklisten eingesetzt. Natürlich fehlen ein ausführlicher Glossar und ein Index nicht. Ein besonderer Lesegenuss sind aus meiner Sicht die von ihm eingestreuten "Fälle aus dem Leben", die vermuten lassen, das er das eine oder andere davon tatsächlich so in seiner beruflichen Praxis erlebt hat. Denn die besten Satiren schreibt ja bekanntlich das Leben.
Das Buch gibt einen guten Einblick in die Komplexität der IT-Kosten und zeigt Wege auf, wie die Kosten in den Griff zu bekommen sind. Diese Wege sind aber andere als die, die heute oft praktiziert werden. Wer das Buch von Theo Saleck gelesen hat, wird erkennen, dass die IT-Kosten viel zu komplex sind, als dass sie sich einfach durch Personlababbau lösen ließen. Es bleibt zu wünschen, dass möglichst viele Entscheider sich dieses Buch zu Gemüte führen. Es ist kein langweiliges, trockenes BWL-Buch, sondern ein Buch von einem Praktiker, das dazu sehr lesbar geschrieben wurde.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.