find Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

Seit dem ersten Age Of Empires bin ich dabei und auch wenn es jetzt schon wieder ein paar Jahre her sind, dass ich Age Of Empires II gespielt habe, so ist mir doch der Einstieg in den neuesten Ableger der Serie sehr, sehr leicht gefallen.

Vieles ist jedenfalls schon aus den Vorgängern bekannt. Das Ressourcensystem, die Spielsteuerung und und und.

Diese Ähnlichkeiten kann man jetzt natürlich als "Innovationsstillstand" verstehen, ich aber sehe es mehr als das Festhalten der Programmierer an dem, was die Serie so auszeichnet. Hat sich z.B. die Command & Conquer Serie in den letzten 10 Jahren mehr und mehr verändert, so hält Ensemble bei der Age Of Empires Serie an alten Stärken (und mancherorts auch Schwächen) fest, was dem Gelegenheitsspieler (so wie ich einer bin) sehr entgegenkommt.

Als Pluspunkte für das Spiel würde ich jedenfalls forlgendes angeben:
- Eine spannende Epoche, die das Spiel aufgreift
- Die Missionen selbst sind mit einer schönen Geschichte verknüpft
- Bis auf die Tatsache, dass gemeuchelte Zivilisten im Spiel panisch herumschreien ist das Spiel sehr familientauglich
- Die Grafik läuft inzwischen auch auf mittelmäßigen PCs in den höchsten Einstellungen und sieht dann dank HDR und Physikberechnungen sehr, sehr edel aus (am besten nicht mit Kanonen sparen und dabei freudig zusehen wie die feindlichen Häuser in ihre Einzelteile zerfallen bzw. zerschossen werden)
- Die Spielzeit ist überraschend lange: bin selbst gute 4 Wochen (so alle paar Tage ein paar Stunden abends Spielzeit) mit der Solo-Kampagne beschäftigt gewesen

Die Negativpunkte will ich natürlich auch nicht verheimlichen, auch wenn diese halt nur meine Meinung widergeben:

- Das Spiel ist zwar schön und dank Mini-Map auch einigermaßen übersichtlich - trotzdem hätte ich mir gewünscht ein bißchen weiter aus dem Spielgeschehen herauszoomen zu können, um noch besser einen Überblick über das Spielfeld zu haben
- Ensemble hat sich bemüht die unterschiedlichen Völker auch wirklich unterschiedlich darzustellen, aber irgendwie sind mir die Unterschiede dann doch zu wenig auffällig; vielleicht war es der Spielmechanik zuliebe von Ensemble auch so geplant, aber ich liebe es halt grundlegend unterschiedliche Spielparteien ála Starcraft kommandieren zu dürfen
- Das Spiel ist auch auf dem mittleren Schwierigkeitsgrad ziemlich einfach bzw. kann fast jede Mission nach dem Prinzip "Einbunkern bis die Ressourcen passen und dann den Gegner überrennen" gewonnen werden - irgendwie doch schade

Unter'm Strich aber ist es halt ein klassisches und halt sehr unterhaltsames Echtzeitstrategiespiel, das mit den beiden neuen Erweiterungen auch noch mal gehörig aufgebohrt wurde.

Ich kann's jedenfalls allen Hobbystrategen wärmstens empfehlen, die bisher auch schon alle "Age Of..." Teile geliebt haben!

--------
Mein System: Windows XP Prof. SP2, AMD X2-6000, 4GB RAM, ATI X1950 Pro mit 256MB RAM
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.