Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Duplo Storyte Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16
Kundenrezension

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die beste Blind Guardian seit "Somewhere Far Beyond"!, 24. August 2005
Rezension bezieht sich auf: Dreamland Manor Ltd (Audio CD)
Wie der informierte Metal Fan ja sicherlich weiß, ist SAVAGE CIRCUS das neue Projekt von Ex-BLIND GUARDIAN Drummer Thomen Stauch, der sich anscheinend von den letzten (überbewerteten) Werken seiner Truppe ebenso irritiert fühlte wie ein Großteil der alten Fans und somit eigene Wege einschlägt. Verstärkt mit superben Mitstreitern macht sich der kleine Mann nun auf um den alten Geist der Krefelder Wächter wiederzubeleben, den urtypischen Sound früher Tage wieder in seiner effizienten und eigenen Form zu präsentieren, all die unnützen, stets auf Kosten der Songs gehenden, Bombastüberfrachtungen der letzten BG Jahre zu eliminieren und nicht mehr oder weniger zu bieten, als geilen Bangerstoff voll Hymnencharakter, Ohrwurmchören und fetten, geradeaustreibenden Metal Songs.
Machen wir's kurz: Das Projekt ist gelungen! Mehr als das, das Endresultat ist schlicht perfekt!
Weg ist all der Bombast Wahn, vorbei ist's mit all den anstrengenden Tonspurprollereien. SAVAGE CIRCUS klingen wie BLIND GUARDIAN zu ihren besten Zeiten, „Dreamland Manor" erinnert an allen Ecken an „Tales From The Twilight World „ und „Somewhere Far Beyond" (...die beiden definitiv besten Werke der Barden...) und wenn man nicht wüsste, dass es sich hier um eine neue Band handelt, könnte man gar glauben es wäre die Reinkarnation übriggebliebener Stücke dieser Zeit. Bereits der Opener „Evil Eyes" lässt Erinnerungen an selige Tage wach werden, führt gnadenlos vor Augen was BLIND GUARDIAN seit Jahren nicht mehr zustandebringen und lässt den alteingesessenen Fan der Band vor Freude im Kreis springen. Was folgt sind neun absolut auf den Punkt kommende Hammersongs voller packend geiler Melodien, treibenden Rhythmen und bombastischen Arrangements, die absolut frisch klingen und sich volley ins Hirn fressen. Der musikalischen Affinität nicht genug klingt Shouter Jens Carlsson obendrein auch noch wie eine raue, kraftvoller und wohl auch variablere Version von Hansi Kürsch und macht die saftig schmattigen Riffschnitten, treibenden Rhythmen und erlösenden Chören, voller Energie und Klasse, geprägten Kompositionen zu einem absoluten Festakt für Speed Metal Freunde!

„Dreamland Manor" ist sicherlich nicht sonderlich eigenständig, wenig überraschend und schon gar nicht originell! Was diese Scheibe jedoch auszeichnet, ist dass sie von vorn bis hinten mit geilen Uptempohymnen besticht, knallhart wie effektiv abkracht und genau alles hat, was die ersten vier BLIND GUARDIAN Alben auszeichnete und auf den letzten Werken der Deutschen schmerzlichst vermisst oder vielmehr durch sinnlosen Bombast, Effekthascherei und mindestens 8.283.847 überflüssigen Spuren zerstört wurde!
Im Endeffekt ist's wohl ein Befreiungsschlag eines begnadeten Drummers, der zeigt welch toller Songwriter er ist und somit schlicht und einfach die beste und effizienteste BLIND GUARDIAN Scheibe seit „Somewhere Far Beyond", nicht mehr und nicht weniger!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]