Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren Blind-Date mit Audible Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle Ghostsitter longss17
Kundenrezension

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert tadellos an meinem Lenovo Yoga 13, 22. Januar 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Crucial CT240M500SSD3 interne SSD 240GB (256MB Cache, SATA, MLC 20nm) schwarz (Personal Computers)
Man liest im Netz Vieles über Probleme wenn es darum geht das Yoga 13 mit neuer (oder zusätzlicher) Hardware zu bestücken. Angeblich ist das BIOS hier sehr restriktiv und viele im Nachhinein bestellte Teile ergeben Fehlermeldungen, Abstürze oder das Notebook macht die ultimative Grätsche und lässt sich überhaupt nicht mehr starten.

Ich habe es nach einiger Recherche dennoch gewagt RAM und Speicherplatz etwas nach oben zu schrauben...und was soll ich sagen? Widererwarten hat ALLES ohne jegliche Probleme funktioniert! Nebenbei sei kurz bemerkt dass ich Windows 8.1 habe.

Mein Yoga hatte ich bereits im Vorfeld auf Bios-Version 66CN55W geflashed (sehr simple über eine normale .exe-Datei zu machen). Gerade in Bezug auf diese mSSD liest man ja dass ein Firmware-Upgrade von MU02 auf MU03 gemacht werden soll um Problemen aus dem Weg zu gehen (wie in der anderen Rezension hier beschrieben).
Um auf Alles vorbereitet zu sein habe ich mir die nötigen Dateien besorgt. Das Yoga ließ sich völlig normal starten, erkannte im Bios sofort die neueingebauten Teile (8GB RAM und 240GB mSSD)...was mich ja schon ziemlich überraschte nachdem ich im Vorfeld gelesen hatte was alles passieren kann.
In Windows wollte ich dann das Update der mSSD durchführen...nur um zu sehen dass die neue MU03-Firmware scheinbar schon aufgespielt war (bzw die mSSD bereits mit der neuen Firmware ausgeliefert wurde).

Insofern bin ich gerade sehr zufrieden...alles funktioniert, keinerlei Probleme nach dem Einbau. Bis auf Weiteres also eine ganz klare Empfehlung für diese mSSD!

ps: Der von mir neu eingebaute RAM Baustein ist übrigens folgender:
http://www.amazon.de/gp/product/B006YG8X9Y/ref=oh_details_o00_s00_i01?ie=UTF8&psc=1
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.10.2014, 12:57:51 GMT+2
Hallo, ich überlege im Moment mein Yoga auch um eine zweite SSD zu erweitern. Hat sich der erste Eindruck der SSD bestätigt und läuft weiterhin alles reibungslos?

Ich scheue mich ein wenig vor dem Einbau - insbesondere das Öffnen des Yogas über die Tastatur schreckt mich noch ab. Ging das bei Ihnen problemlos?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.10.2014, 17:26:42 GMT+2
MC meint:
Hi,
also bei mir laeuft auch nach acht Monaten noch Alles problemlos...die SSD verrichtet ihren Dienst wie am ersten Tag.

Leider kann ich mich im Detail gar nicht mehr genau daran erinnern wie ich den Einbau gemacht habe. Aber ja, es gehoert hier leider einfach dazu dass man ein wenig grob werden muss. Bei mir gab es auch hier keine Probleme, weder beim Entfernen der Tastatur, dem Oeffnen des Gehaeuses noch beim Zusammensetzen der Teile nach dem Einbau der SSD. Man muss ich einfach ein wenig ueberwinden und dann vorsichtig sein.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.10.2014, 11:58:24 GMT+2
Vielen Dank, dann werde ich das auch mal in Angriff nehmen.

Man findet ja leider nicht viel zur SSD-Erweiterung beim Yoga 13. Wissen Sie zufällig, ob man auch höhere Kapazitäten z.B. 500 GB (von Samsung) bspw. einbauen kann?

Danke!
‹ Zurück 1 Weiter ›