Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17
Kundenrezension

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Musikantenstadl, 1. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Lichter der Stadt (MP3-Download)
Diese neue Scheibe der deutschsprachigen Gruppe UNHEILIG um den Sänger DER GRAF kann mit einem einzigen Wort beschrieben werden: langweilig.

Kein Pathos, keine Tiefe, keine ordentlichen Melodien oder Arrangements. Platter Gesang mischt sich mit ein wenig Klavier und jede Menge Gitarre, wird mit Computerklängen aufgehübscht und als ganz große Kunst an den Mann gebracht. Die Lieder eignen sich zum Schunkeln aber nicht zum Nachdenken und so entsteht im Hirn nach Anhören dieses Albums dieselbe Leere, die von der CD ab der ersten Takte ausgestrahlt wird.

Angesichts dieser drittklassigen Arbeit verstehe ich, weshalb wir in fast jedem Spot des Privatfernsehens und schon im Höhrgeräteladen auf das Antlitz des Grafen treffen: irgendwo muß die Kohle zum Überleben herkommen, wenn die Musik zwar angepriesen, aber nicht mehr angebetet wird....

1 Stern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.01.2013, 22:07:40 GMT+1
Metal meint:
Seichte Musik für die breite Masse, den schier unzähligen Dumpfbacken, verkauft sich nunmal leider und logischerweise besser. Mehr Schein als Sein, recht hübsch verpackt und ein wenig Hype obendrauf und schon sind Klein-Horsti und viele andere Flachzangen restlos begeistert, öffnen ihre Geldbörsen. So einfach ist die Rechnung, ist doch nichts neues.
‹ Zurück 1 Weiter ›