Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars festival 16
Kundenrezension

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen bisschen (zu) oberflächlich, 15. Mai 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Durch die Decke denken: Design Thinking in der Praxis (Taschenbuch)
fluffig geschrieben, fein illustriert -- ideal für leute, die in das thema design thinking eintauchen wollen oder ihren chef überzeugen.
schade finde ich, dass die konkreten tipps aus der toolbox doch etwas oberflächlich bleiben -- hier hätte ich mir mehr "fleisch" gewünscht (stichwort "wie" vs. "was"). falls man schon etwas vertrauter mit dem thema ist und eher wissen möchte, wie man meetings strukturiert und workshops durchführt, gibt es bessere ratgeber.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.07.2014 11:14:11 GMT+02:00
telemarc meint:
welche besseren ratgeber würden sie empfehlen, wenn man in diesem kontext meetings strukturieren und workshops durchfühlen möchte?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.07.2014 12:57:15 GMT+02:00
ami meint:
also das hängt vom kontext ab:
- gamestorming finde ich für meetings und kleinere workshops ganz gut,
- visual facilitating (z.b. die sachen von dan roam (auf der serviette zeichnen etc.)) für generelle herangehensweise an ein meeting.
- business model canvas für das thema startup
- wenn es um change management und konkrete strukturierung einer vorgehensweise geht, finde ich die bücher von schäffer/poeschel (z.b werkzeuge des wandels, organisationsdesign) sehr gut.

ich habe bestimmt noch etwas vergessen -- links/tipps gerne ergänzen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.07.2014 13:32:08 GMT+02:00
telemarc meint:
vielen dank für das feedback!

- "business model canvas" besitze ich bereits - finde auch gut,
- "visual facilitating" benötige ich für meine zwecke eher weniger, aber danke,
- das thema "change management" werde ich mir in ferner zukunft mal ansehen,
- "gamestorming" hab ich nun schon von 3 seiten empfohlen bekommen - das werde ich mir jetzt ansehen.

kennen sie sonst ev. noch spannende lektüren zum kontext "kreativ-/ideenfindungsworkshops"?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.12.2014 06:11:35 GMT+01:00
Markus Stamm meint:
ins kapitel "generelle herangehensweise" gehört noch rein:
Schmid, Eugen W., Fritz, Stefan ( 2010): Meeting for Success.
und beim thema "startup" nicht übersehen:
gassmann, oliver (2013): Geschäftsmodelle entwickeln: 55 innovative Konzepte mit dem St. Galler Business Model Navigator
‹ Zurück 1 Weiter ›