Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

16 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Fällt leider in Punkto Qualität und Storytelling etwas ab..., 2. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Stargate Atlantis - Season 3 (5 Limited Edition im Schuber) [5 DVDs] (DVD)
... nach einer doch recht interessanten 2. Season, scheint es so, dass den Produzenten in der dritten Staffel die Ideen ausgegangen sind. So werden teilweise alte Gegner wieder mobilisiert, und die in der 2. Staffel so interessant gemachten Wraith rücken weitgehend in den Hintergrund.
Die Probleme bleiben...
Atlantis will einfach nicht als uralte Stadt durchgehen, alle Aliens sprechen immer tolles Englisch, Kulissen und Kostüme sehen teilweise aus, wie aus dem Kostümverleih um die Ecke, und so mancher Schauspieler (Ronan, Teela) hat anscheinend den falschen Beruf gewählt.
Highlights sind mal wieder die erstklassige Musik, und die besten Effekte, die es momentan aktuell im TV zu sehen gibt (dagegen wirken die amateurhaften Wackelkameraeinstellungen von BSG geradezu kindisch).

Für Fans empfehlenswert, für Sci-Fi Fans gerade noch gut genug zum einmal anschauen, alle anderen sollten diese Box meiden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 16.12.2007 19:44:22 GMT+01:00
Alfons meint:
Wie du eine Fernsehserie hier beurteilst, kannst du nur Vorurteile gegen die Serie haben. Denn nichts von dem was du schreibst stimmt hier. Die 3. Staffel ist bisher mit die gelungenste. Wenn man sich mal ein bisschen mehr mit den Details beschäftigen würde, würde man hier nicht so leeres Gerede produzieren. Das hier ist keine Rezension, sonden einfach nur ein Schlechtmachen einer sehr guten SciFi TV Serie. Schade, dass du deine Zeit so verplemperst.

Veröffentlicht am 27.12.2007 03:07:00 GMT+01:00
M. Schön meint:
Ich hoffe du läßt dich von solchem Grede nicht entmutigen weiter deine Meinung hier zu äußern. Ich selbst bin großer Sci-Fi Fan und habe mir die Serie angesehen. Anders als in anderen Genren, gibt es hier nicht sehr viel Alternativen, und so bleibt einem wie mir nichts übrig als alles was da ist zu verschlingen ;-) Leider muss ich dir mit der Bewertung Recht geben. Doch anders als bei dir liegen meine contras in anderen Punkten. Schade dass in diesem Forum, egal bei welchen DVD´s Contrameinungen selten akzeptiert und dann auch noch mit solchen Kommentaren belegt werden.

Veröffentlicht am 08.01.2008 14:18:28 GMT+01:00
M. Koch meint:
Schade das du das so siehst. Natürlich hast du recht mit dem was du sagst. Die Wraith rücken in den Hintergrund, aber genauso war es auch schon in SG-1. Auf Dauer werden die immer selben Feinde langweilig und etwas neues, gefährlicheres muss her. Wenn das nicht zu oft gemacht wird aber meiner Meinung nach ein durchaus legitimes Mittel.

Mit dem "tollen Englisch" gehst du eine Sache an, die schon seit Beginn kontrovers diskutiert wurde. Nur jede Folge eine eigene Sprache lernen ist nicht wirklich sinnvoll. Der Kostümverlei an der Ecke liegt vielleicht an der anderen Galaxie in der es nunmal spielt. Vielleicht gibts da einen großen C&A mit Alienklamotten.

Ich fand die 3. Staffel über weite Teile gut und die Qualität exzellent. Etwas schade sind die recycleten Aufnahmen etc.

Veröffentlicht am 23.01.2008 04:44:52 GMT+01:00
MTB meint:
Ich bin seit dem Kinofilm ein Stargatefan, langjähriger Mitarbeiter bei der größten deutschsprachigen Stargate-Homepage und habe bisher jede DVD-Box von Stargate SG-1 und Stargate Atlantis bei mir zu hause im Regal stehen, doch auch ich muss Xavier Storma hier teilweise recht geben. Die Charaktere Teyla und Ronon werden meiner Meinung nach wirklich nicht gut von Rachel Luttrell bzw. Jason Momoa dargestellt. Schauspielerisch gesehen ist das wirklich manchmal nicht grade preisverdächtig was da dem Zuschauer geboten wird. Die Story der dritten SG-A Staffel lässt auch zu wünschen übrig. Die Autoren scheinen hier nicht zu wissen wohin sie wollen (Wraith, Genii, Asuraner, irgendwelche Krankheiten, Wale, kosmische Katastrophen usw. etc). Es gibt zwar die ein oder andere interessante und lustige Episode, aber das Stargate-Franchise hat schon bessere Staffeln gesehen.
Zu denen die andere Meinungen die ihnen nicht passen einfach als "leeres Gerede" abtuen sagen ich nur, dass ein Fan auch mal kritisieren muss. Es gibt für mich nichts schlimmeres als die Fans, die alles immer super toll finden. Ich kenne Leute denen es egal ist was die Autoren machen und die Episoden in Episodenguides schon mit Bestnoten bewerten, bevor diese überhaupt zu ende produziert wurden. Sowas finde ich jedoch in einem gewissen Sinne lächerlich. Denn meiner Meinung nach hat man grade als Fan das Recht zu sagen, dass etwas an der Serie "nicht gut" ist. Wenn die Fans (die Ahnung davon haben) das nicht machen, wer soll es denn dann bitte sagen?
‹ Zurück 1 Weiter ›