Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longSSs17

Kundenrezension

am 22. April 2014
Da zur Musik schon genüge geschrieben wurde, fasse ich mich kurz:

Alles ist sanfter, nicht mehr so hart und vor allem massentauglicher als ein Golf, okay, ganz so schlimm ist es nicht. Aber ich denke man versteht worauf ich und die anderen hinaus wollen - es ist einfach nicht mehr das, was ich sonst so auf Vinyl habe.

Aber naja, als die Limited Tour Edition für 5,99 € im Angebot war, konnte ich als Fan, aber mehr als Jäger und Sammler, einfach nicht nein sagen.

Und so schlug ich zu:

1. Die Verpackung: BILLIG! Das sich so etwas überhaupt Limited Edition nennt, grenz meiner Meinung nach an Betrug!
Das Jewel-Case befindet sich lediglich in einem Papp-Umschlag. Diesen hätte man sich auch sparen können, cooler wäre zum Beispiel ein Halstuch gewesen, so wie es die Cowboys früher auch hatten, aber wo kämen wir hin, wenn eine Limited Edition wirklich was tolles als Extra beinhalten würden?
2. Die CD: Ungespielt. Aber ich denke die "Pressung" wird qualitativ nicht schlecht sein. Zumindest ist der Sound selbst bei Spotify gut und da sogar komprimiert!
3. Die DVD: Und hier fängt der Witz erst richtig an! Nicht das es ein richtiges Konzert wäre, oder wenigstens Sound-technisch etwas aufwendiger (Mein Equipment: Accuphase E-303 und Infinity Kappa 7a), nein, es handelt sich hier bloß um Aufnahmen wie von Rock am Ring/Rock'n'Heim. Und jeder der einmal auf einem dieser Festivals war, weiß wie grottig der Sound da ist.
Und genauso ist es auch auf der DVD. Außerdem wirkt die Band bei den versch. Auftritten, ja richtig, es handelt sich nicht einmal um einen kompletten, sondern um ein Frankenstein-Konstrukt, wo war ich? Ach ja, die Band wirkt nicht so, als hätte sie Spaß daran. Hier vergleiche ich zum Beispiel mit "The Song remains the same - Led Zeppelin" oder "Live in Texas - Linkin Park".

Fazit: Es mag sein, dass ich einfach zu frustriert, da nun noch eine meiner Lieblingsband auf die Kommerz-Schiene geraten ist.
Aber eins ist sicher, wer so was, wie die anderen Alben erwartet sollte nicht zuschlagen!

Ich hoffe das nächste Album ist wieder Volbeat und nicht Volkommerz.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,3 von 5 Sternen
399
4,3 von 5 Sternen
59,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime